Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Inrah: Das aventurische Kartenspiel
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Inrah: Das aventurische Kartenspiel

13 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht522 g
Produktabmessungen13,3 x 4 x 17,1 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 3 Jahren
Herstellerreferenz FP12045
Sprache(n)Deutsch published, Deutsch original, Deutsch
Anzahl Spieler2 - 4
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASIN3868890580
Amazon Bestseller-Rang Nr. 117.764 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung522 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit15. Februar 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Inrah das Kartenspiel aus der Welt des Schwarzen Auges: 121 Spielkarten, die sowohl für das beliebte aventurische Glücksspiel Boltan als auch zu Wahrsagezwecken verwendet werden können. 49 'Große Arkana' zeigen Motieve aus der aventurischen Mythologie, 72 Karten in sechs Farben zeigen die Häuser der Elemente (Ass bis sieben, Knappe, Ritter, Weissagerin, Magier und Fürst). Beiheft mit Hinweisen zur Kartendeutung und Legevarianten sowie kurzer Spielanleitung für Boltan-Partien in mehreren Varianten. Perfekt zum Inrah-Spielset passt der Ergänzungsband "Kartenglück und Schicksalszeichen", in dem alles über den Einsatz der Karten im Rollenspiel und über die Grundlagen des aventurischen Glücksspiels enthalten ist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frenni am 8. Mai 2010
Die "hauseigenen" Karten der DSA-Redaktion (nach denen aus der Personal Edition von Drakensang) sind rundherum gelungen geworden!

Die Karten sind groß, stabil und wunderschön - und zu diesem Preis wirklich ein Schnäppchen! Nach den ersten Bildern dazu im Internet war ich zunächst skeptisch, aber gedruckt und mit Rahmen sehen die Bilder wirklich gut aus!
Im Rollenspiel lassen sie sich wunderbar für Prophezeien benutzen. Bei uns überlegen wir auch gerade ein Stehgreif-DSA à la "Zukunft voraussagen und Geschichte dazu erfinden".

Einige wenige Kritikpunkte:
- bei den Boltan-Regeln hätte man mal einen Statistiker zu Rate ziehen können. Zumindest die letzte und vorletzte Gewinn-Hand sollte jeder vertauschen, da fünf aus sechs möglichen Karten nun einmal wahrscheinlicher als fünf aus fünf ist.
- die Marbo-Karte hat einen sehr verwirrenden Namen, nämlich "Vollkommenheit". Dass damit nicht "Perfektion", sondern "Abgeschlossenheit, Vollendung" gemeint ist, merkt man erst nach längerem Nachdenken in Kombination mit dem Bild
- die Ässer haben keine eigenen Bilder wie beim Deutschen Blatt, allerdings werden sie beim Boltan meist auch als "1" gewertet, daher passt das eigentlich ganz gut zum "niedrigen" Status
- die Interpretationen der Karten beim Inrah-Legen sind z.T. etwas eng gefasst. Da muss man sich ggf. an Tarot-Beschreibungen orientieren oder eben selbst kreativ werden.

Kann die Karten jedem empfehlen, der mit ihnen liebäugelt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn Winterberg am 20. Mai 2010
Verifizierter Kauf
Endlich, erstmals in der Geschichte des DSA , sieht man mal von dem Set, dass der Personal Edition von Drakensang beigefügt wurde, ab, gibt es ein Inrah-Set zu erwerben!
Die Karten haben schöne Motive und sind größer als ein normales, irdisches Deckblatt, was sich schön zur Illustration des Rollenspiels eignet. Nach einem Unfall mit einer Flüssigkeit verloren die Karten jedoch ein wenig an Glanz, was nicht heißt, dass sie sich aufgelöst haben. Sie verloren jedoch reichlich an Festigkeit und nahmen viel der Flüssigkeit auf, wiesen sie also schlecht ab.
Das kurz gehaltene Regelwerk übersetz irdische Poker und Wahrsageregeln auf den Inrahsatz, bietet aber, so man hier ein wenig Umgang hattet keine neuen Ideen. Dafür bleibt es jedoch recht übersichtlich.
Den Preis halte ich für das gelieferte Set dennoch für in Ordnung. Man ersteht sicher ein gutes Produkt, auch wenn insbesondere ein Nicht-DSA-Spieler in keine Begeisterungsstürme ausbrechen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timo am 11. September 2011
Über die Optik, Haptik und Verwendung der Karten, wurde in den vorherigen Rezessionen schon fast alles genannt.

Kurz zusammengefasst, sehr schöne DSA gerechte Illustrationen, die Aventurien in jeder Spielrunde etwas Leben einhauchen. Zum Boltan (oder diversen anderen Spielen) spielen sind sie durchaus etwas unhandlich aber gerade das nimmt nicht den Flair, sondern steigert ihn (und senkt die Betrugsmöglichkeiten ;) )

Was allerdings zu bemängeln ist, und ich nur Mutmaßungen anstellen, warum dies so ist, ist, das die 49 Karten des großen Arkana nicht den in den Abenteuern beschrieben Inrah Karten entsprechen (als geeignetes Beispiel sei hier der "Narr" genannt, welcher in der G7 Kampagne (die Gezeichneten) des öfteren bei den Inrah-Legungen Sefiras auftaucht.) Auch die vorgestellten Kartenlegearten, unterscheiden sich von denen, die in den Abenteuern genannt werden. (Auch hier die G7 Kampagne: Sefiras Schicksalsrad besteht aus 13 Karten nicht wie in der Anleitung beschrieben aus 9)
Bis auf dieses kleine Manko bin ich vollstens zufrieden mit den Inrah-Karten. Da dieses Manko aber entweder an den Autoren der Abenteuer liegt oder an den Karten, und dies nicht zu differnzieren ist, bekommt das Inrah-Set die beste Bewertung.

Es hebt die Stimmung am Spieltisch, eine Wahrsagerunde auszuspielen, mit entweder freien Deutungen, oder vorbereiteten Karten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Fischer am 16. April 2011
Ich habe das Inrah-Kartenspiel als Geschenk für einen Freund gekauft, der ein großer DSA Fan ist.

Er hat sich sehr darüber gefreut und wir haben uns die Karten gemeinsam angesehen.

Die Motive sind sehr schön illustriert und die Karten machen einen sehr hochwertigen Eindruck.

Bisher haben wir jedoch lediglich das Kartenlegen "auf aventurische Art" probiert, was sehr interessant
war und wir vom Ergebnis sehr überrascht waren. Als kleines Partyspiel macht das Kartenlegen auf jeden
Fall was her. Wie oft bekommt man schon "seine Zukunft vorher gesagt".

Die Anleitung ist gut geschrieben, auch wenn wir mehrfach nach der Bedeutung der einzelnen Karten schauen
mussten.

Bei Gelegenheit werden wir auch mal Boltan ausprobieren.

Für alle DSA Fans und Leute, die Spaß am Karten legen haben, oder es mal ausprobieren wollen, eine klare
Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Xane am 8. Februar 2011
Also zu der Optik der Karten, muss ich meinen Vorrednern voll und ganz recht geben. Die Karten sind wunderschön gelungen und versprühen einen Hauch Aventuriens! Besonders schön wird es, wenn man in der DSA-Runde auf Inrah zurückgreifen kann. Sei es wenn der Spielleiter gerade weg muss und die beiden Charaktere weiterspielen, da deren Söldner erstmal eine Runde Boltan zocken oder wenn die alte mysteriöse Hexe einen Spieler die Zukunft vorhersagt und der Spielleiter dem Spieler die Karten legt.

Fazit: Sowohl in der Realität, als auch im Spiel eine tolle Sache!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden