Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Uferlos

die Zöllner Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Uferlos + Die fernen Inseln des Glücks: Eine Biografie
Preis für beide: EUR 39,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. Juni 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Edel:Content (Edel)
  • ASIN: B007CSO658
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.355 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Russendisko 2:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Schönen Tag 3:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Auf der Flucht 2:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Neue Wege 3:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Schwerelos 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Idylle im Krieg 5:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Uferlos 3:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Was geht ab 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Lass es zu 3:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sand 3:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Monarchie des Proletariats 3:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Ein Blut 5:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Recht auf Rausch 4:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Lalala 5:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Lichterloh 4:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. www.warten.de 3:44EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Zöllner sind zurück. Was zur Wendezeit mit einem Paukenschlag begann, findet lustvolle Fortsetzung. 1988 – Sänger Dirk Zöllner und Keyboarder André Gensicke sind fürs Vorprogramm von James Brown engagiert. Kurzerhand erweitern sie ihr ein Jahr zuvor gegründetes Duo um Bläser, Funk-Gitarren und Rhythmuseinheit. Die Bigband Die Zöllner ist geboren. Und 70.000 Brown-Fans flippen aus. 2012 – zum 25jährigen Jubiläum ihrer Band schieben Mastermind Dirk Zöllner und Keyboarder André Gensicke Die Zöllner erneut mit großem Besteck auf die Startrampe. Uferlos heißt das erste Die-Zöllner-Album nach 15 Jahren CD-Pause, der Titel ist Programm. Die Zöllner lassen einen mächtigen Strom fließen aus Soul und Funk, feiern Songs voll mitreißender Energie, lassen Schmerz und Trauer in ergreifende Balladen fließen. Um so illustre Gastmusiker wie Gitarrist Andreas Bayless und Schlagzeuger Ralf Gustke (beide Söhne Mannheims) oder Sonny Thet (Cello) erweitert, vertreiben Die Zöllner jeglichen Trübsinn aus Tag und Nacht. Mit dabei sind übrigens auch die große Seelen-Sänger Xavier Naidoo, Regy Clasen und Edo Zanki – im aufrüttelnden „Neue Wege“ sekundieren sie Frontmann Dirk Zöllner Tribut.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uferlos - mit Tiefgang ! 1. Juni 2012
Format:Audio CD
' das ist ja Ewigkeiten her. Das letzte offizielle Zöllner-Album datiert aus dem Jahr 2008 und hieß "7 Sünden". Immer aber konnte man Dirk Zöllner ' um nur einige seiner Stationen zu nennen - zum Beispiel als einen der '3 Highligen' bewundern und begutachten (CD 2000, diverse Tourneen bis heute), er war am 'Ostende' ' Projekt beteiligt (CD 2008), war 'Jesus Christ Superstar' an der Staatsoperette in Dresden (2006-2008), und natürlich immer 'Zöllner'. 12 CDs (Sideprojekte und nicht im Handel erhältliche Alben nicht mitgerechnet) sind seit 1989 veröffentlicht worden, keine davon ist heute im Handel mehr erhältlich ' leider. Und da kommt er mit einem neuen Album daher und die Frage wird laut: Die Zöllner ' gibt es die noch?

Na klar ' und wie !!!

Das neue Album wartet mit 16 Songs auf, keiner dieser Songs bleibt hinter solchen Nummern wie 'Rosarote Segel', 'Viel zu weit', 'Du bist schön', 'Das letzte Lied', 'Good Bye, Cherie', 'Was Du verlangst' etc. zurück. Der Opener 'Russendisko' (Akkordeon: Rudik Iakhine und dazu dieser 'Russenchor' ' köstlich) zeigt wo's lang geht: Energie, Soul, Funk, ein bissel Folk, dann wieder chillig-jazzig. Andererseits sind Stücke wie 'Idylle im Krieg' (sehr gute Videoumsetzung) dann auch balladesk, ergreifend. Eben eine typische 'Die Zöllner'-Platte. Und auch wieder nicht. Die Bläser bleiben weitestgehend im Hintergrund, druckvoll zwar, aber diesmal eher begleitend als Stil unterstützend eingesetzt (Produktion: Zöllner, Gensicke und Marcus Gorstein).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zöllner und Co. mit neuer CD absolut topp 2. Juni 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Eigentlich müsste die Musik von Dirk Zöllner jeden Tag im Radio zu hören sein: Wahnsinnsstimme, phantastische Songs und Texte, die ehrlich sind und unter die Haut gehen. Er ist dennoch nicht für das Commerzradio geschaffen. Das und vor allem die Musik mag sein Publikum und spricht mich seit Jahren und Jahrzehnten an. Ob CD oder live - Zöllner ist immer ein Hörerlebnis besonderer Güte. Balladen ("Sand"), Bigbandmusik-, Funk- oder Rocksongs - dieser Vollblutmusiker überzeugt in seiner langen Karriere. Selbst Ohrwümer sind bei ihm anspruchsvolle Musikstücke. Er bleibt sich treu und hat immer Superleute wie Andre Gensicke (key), Regy Clasen (voc) oder auf der neuen CD "Uferlos" darüber hinaus Sonny Thet (cello) und Edo Zanki (voc) an seiner Seite. Ich mag seine Songs und vor allem die, in denen er als Beobachter auftritt - unaufdringlich und unorthodox. Er macht Mut und motiviert, Dinge zu hinterfragen und couragiert eine eigene Meinung zu vertreten. Ihm bleibt immer der Spaß am Leben (Schöner Tag") und am Heute ("Was geht ab"). Schon vor Längerem bei Amazon bestellt, war diese CD pünktlich am 01.06. (Herausgabetermin)im Briefkasten. Schon jetzt habe ich den Verdacht, dass es meine Lieblings-CD von Zöllner wird so wie "7 Sünden", "Good Bye, Cherie", "Ich darf alles", "Cafe Größenwahn", "Big Soul" ... na ja und die anderen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielleicht die beste Zöllner-Platte überhaupt 1. Juni 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Da muss ich nicht viele Worte machen, die hier sollten reichen: poetisch, lebensfroh, intelligent, emotional, abwechslungsreich, in die Beine gehend, kurz: grandios. Anspieltipps: Schönen Tag, Was geht ab, Sand, Lass es zu, Ein Blut, ... eigentlich alle. ;-) Kaufpflicht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen große Freude ..... ;) 2. Juni 2012
Von Frau Hase
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
... an einem schönen Tag schwerelos neue Wege gehen, Uferlos Blut sehen, es zulassen und lichterloh brennen...
So würde ich das neue Zöllner Album beschreiben ***
... und mit diesem Album hat wieder eine Platte direkt den Weg in mein Herz gefunden...
Diese Scheibe ist eine der besten, die in meinem Plattenschrank steht!!!!
Unglaublich anrührend, ergreifend.... bewegend, mitreißend...
Die Texte sind einfach wunderbar und die musikalische Umsetzung ist nicht zu überbieten!!!!
Wie hab ich diesen Zöllner-Sound vermisst!!!!! Er ist zurück!!!!!
Für mich gibt es nicht einen "Durchläufer".... ich mag sie alle!!!
Aber natürlich gibt es auch einen Lieblingssong... Schönen Tag ;-)
Meine Empfehlung: einlegen, anhören und taaaannnzzzeeeennnn!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Die Zöllner sind zurück! 11. September 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Als ich hörte, daß die Zöllner eine neue Platte gemacht haben, musste ich sie, als großer Fan, sofort kaufen. Nach all den Lobeshymen hier, traut man sich kaum etwas Negatives zu sagen. Ja, die Songs sind professionell gemacht und die Texte, wie immer bei den Zöllnern, klug, sinnlich und stark - nur musikalisch hat mir etwas gefehlt. Das ging mir schon bei "W.I.D.H.?" und "Ich darf alles" so.
Mir fehlt das freche und unbeschwehrte der früheren Platten, wie "BummBumm", "Goldene Zeiten" und "ByeBye Cherie" und die Wucht der ganz alten Lieder, wie "Viel zu weit", "Rosarote Segel" und "Du bist schön". Was dort noch nicht so durchgestylt und etwas ungeschliffen war, wurde durch Kraft wett gemacht. Und mir fehlt dieser Bigband-Sound - die Bläsersätze - die ganz besonders! Ein paar Songs sind mir einfach ein wenig zu glatt, zu wenig Ecken und Kanten. Wie gesagt: nur musikalisch (für alle, die jetzt aufschreien). Ich gebe zu, das ist nörgeln auf hohem Niveau, aber so empfinde ich das. Trotzdem werde ich jede Platte kaufen, die da zuküftig noch erscheinen sollte, denn irgendwo muss das doch noch drin sein in den Zöllnern!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar