Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Pimms Hier klicken roesle Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Mai 2003
was bukowski und janosch beim thema "alkohol"versuchen zu beschreiben , daß tut wecker eindrucksvoll beim kokain . er ist einer der wenigen ,die sich auf so einer besonderen art und weise mit dem koka auseinander setzen. lust und ablehnung liegen so dicht bei einander. konstantin wecker muß man gelesen haben."uferlos" ist ein muß , für alle die auf poetisch traurige literatur stehen.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2007
Dieses Buch ist wie die Nase, die sie sich hoffentlich nie gelegt haben. Wer sich schon immer fragte, wie Kokain wirkt, ohne sich selbst seiner zerstörrerischen Langzeitwirkung auszusetzen, findet in diesem rasch zu lesenden Kleinod alle Antworten. Wecker beschreibt auf eindrucksvolle, plastische Weise seinen nicht aufzuhaltenden Weg von der Neugier über den Exzess, der Selbstaufgabe bis hin zum qualvollen Versuch der Enthaltsamkeit. Obschon einige Jahre auf dem Markt hat es absolut nichts von seiner Aktualität eingebüßt und wird einen festen Platz im Bücherregal all jener haben, die gelernt haben, über den Tellerrand hinaus zu schauen.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2011
Diese Offenheit kann man sich wohl nur als Künstler bzw. Prominenter leisten, weil man in normalen Jobs wohl schnell demontiert würde. Mich hat dieses Werk von Anfang bis Ende fasziniert. Da wird nichts beschönigt, klare Worte, typisch Wecker! Empfehlung!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
ein sehr eindringliches, ehrliches Buch, sehr empfehlenswert. Wer die Musik von Wecker mag, die gefühlvollen und tiefsinnigen Texte, der sollte unbedingt auch dieses Buch lesen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2009
spannend, hilfreich und lehrreich. Die Art, wie es geschrieben ist, ist locker und spielend zu lesen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Weil mir das Buch gut gefallen hat.Es ist interessant,hat eine gewisse Spannung und man kann es sehr flüssig lesen.Außerdem ist es glaubwürdig .Alles in allem würde ich es meinen Freunden weiter empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden