Udo Lindenberg

Top-Alben von Udo Lindenberg (Alle Alben anzeigen)


Alle 92 Alben von Udo Lindenberg anzeigen

Song-Bestseller von Udo Lindenberg
Sortieren nach:
Topseller
1-10 of 422
Song Album  

Videos


Bilder von Udo Lindenberg
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Biografie

UDO LINDENBERG ... Lesen Sie mehr

UDO LINDENBERG & Das Panikorchester

Ich mach mein Ding – Die Show

Die komplett ausverkaufte Tour hielt alles bereit, was der Fan sich nur wünschen konnte: Ein erstklassiges Repertoire das nur aus LINDENBERG-Hits bestand, eine bunte und actiongeladene Bühnenshow, die einen Höhepunkt nach dem anderen folgen ließ, eine ganze Reihe hochkarätiger Gastmusiker und nicht zuletzt ein Publikum, das jeden Song wie einen guten Bekannten mit Jubel und Euphorie begrüßte. Nie war UDO LINDENBERG so groß wie heute, und die letztjährige Tour dürfte nicht nur das Highlight in seiner Karriere sein, sondern auch der Höhepunkt des deutschen Rock und seiner Bühnenpräsentation.

Mit Ich mach mein Ding - Die Show präsentiert Regisseur Sven Haeusler nun den knapp 160 Minuten langen Mitschnitt der Show, der die intensive Atmosphäre der LINDENBERG-Konzerte hautnah an den Fan bringt. Der Mitschnitt zeigt alles das, was Hannes Rossachers Tour-Doku Mit Udo Lindenberg auf Tour: Deutschland im März 2012 - Ein Roadmovie nicht zeigen konnte: Die konstante Action auf der Bühne, die Songs in voller Länge, die Gastauftritte hautnah und das panische Fieber im Publikum. Dies alles in einer Bild- und Tonqualität, die einem das Gefühl gibt, noch einmal selbst dabei zu sein.
Auf der Tour packte UDO LINDENBERG seine größten Schätze aus vierzig Jahren Deutschrock-Karriere aus: Von der Honky Tonky Show über Ich lieb Dich überhaupt nicht mehr und Bis ans Ende der Welt bin hin zu aktuellen Hits wie Ganz anders und Das Leben brachte er alles an den Start, was ihn zur Kultfigur der Republik gemacht hat. Dabei wurde er von sensationellen Gästen begleitet: Jan Delay, Clueso und die Sängerinnen Nathalie Dorra und Josephine Busch sorgten für mehrere Duett-Highlights, selbst Stefan Raab setzte sich für zwei Songs an Schlagzeug. Ganz zu schweigen von den vielen Akteuren und Akrobaten, die man nur sieht und nicht hört.

Abgerundet wird das Werk mit zwei zusätzlichen Features auf der DVD und Blu ray: Neben einem 24-minütigen Making Of von Hannes Rossacher gibt es eine Diashow mit 60 Fotografien von Tine Acke, die mit dem Song Das Leben unterlegt ist.

Es gibt nicht viele Rock’n’Roll- und Kulturikonen made in Germany, aber UDO LINDENBERG ist so eine, und mit Sicherheit eine der buntesten.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

UDO LINDENBERG & Das Panikorchester

Ich mach mein Ding – Die Show

Die komplett ausverkaufte Tour hielt alles bereit, was der Fan sich nur wünschen konnte: Ein erstklassiges Repertoire das nur aus LINDENBERG-Hits bestand, eine bunte und actiongeladene Bühnenshow, die einen Höhepunkt nach dem anderen folgen ließ, eine ganze Reihe hochkarätiger Gastmusiker und nicht zuletzt ein Publikum, das jeden Song wie einen guten Bekannten mit Jubel und Euphorie begrüßte. Nie war UDO LINDENBERG so groß wie heute, und die letztjährige Tour dürfte nicht nur das Highlight in seiner Karriere sein, sondern auch der Höhepunkt des deutschen Rock und seiner Bühnenpräsentation.

Mit Ich mach mein Ding - Die Show präsentiert Regisseur Sven Haeusler nun den knapp 160 Minuten langen Mitschnitt der Show, der die intensive Atmosphäre der LINDENBERG-Konzerte hautnah an den Fan bringt. Der Mitschnitt zeigt alles das, was Hannes Rossachers Tour-Doku Mit Udo Lindenberg auf Tour: Deutschland im März 2012 - Ein Roadmovie nicht zeigen konnte: Die konstante Action auf der Bühne, die Songs in voller Länge, die Gastauftritte hautnah und das panische Fieber im Publikum. Dies alles in einer Bild- und Tonqualität, die einem das Gefühl gibt, noch einmal selbst dabei zu sein.
Auf der Tour packte UDO LINDENBERG seine größten Schätze aus vierzig Jahren Deutschrock-Karriere aus: Von der Honky Tonky Show über Ich lieb Dich überhaupt nicht mehr und Bis ans Ende der Welt bin hin zu aktuellen Hits wie Ganz anders und Das Leben brachte er alles an den Start, was ihn zur Kultfigur der Republik gemacht hat. Dabei wurde er von sensationellen Gästen begleitet: Jan Delay, Clueso und die Sängerinnen Nathalie Dorra und Josephine Busch sorgten für mehrere Duett-Highlights, selbst Stefan Raab setzte sich für zwei Songs an Schlagzeug. Ganz zu schweigen von den vielen Akteuren und Akrobaten, die man nur sieht und nicht hört.

Abgerundet wird das Werk mit zwei zusätzlichen Features auf der DVD und Blu ray: Neben einem 24-minütigen Making Of von Hannes Rossacher gibt es eine Diashow mit 60 Fotografien von Tine Acke, die mit dem Song Das Leben unterlegt ist.

Es gibt nicht viele Rock’n’Roll- und Kulturikonen made in Germany, aber UDO LINDENBERG ist so eine, und mit Sicherheit eine der buntesten.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

UDO LINDENBERG & Das Panikorchester

Ich mach mein Ding – Die Show

Die komplett ausverkaufte Tour hielt alles bereit, was der Fan sich nur wünschen konnte: Ein erstklassiges Repertoire das nur aus LINDENBERG-Hits bestand, eine bunte und actiongeladene Bühnenshow, die einen Höhepunkt nach dem anderen folgen ließ, eine ganze Reihe hochkarätiger Gastmusiker und nicht zuletzt ein Publikum, das jeden Song wie einen guten Bekannten mit Jubel und Euphorie begrüßte. Nie war UDO LINDENBERG so groß wie heute, und die letztjährige Tour dürfte nicht nur das Highlight in seiner Karriere sein, sondern auch der Höhepunkt des deutschen Rock und seiner Bühnenpräsentation.

Mit Ich mach mein Ding - Die Show präsentiert Regisseur Sven Haeusler nun den knapp 160 Minuten langen Mitschnitt der Show, der die intensive Atmosphäre der LINDENBERG-Konzerte hautnah an den Fan bringt. Der Mitschnitt zeigt alles das, was Hannes Rossachers Tour-Doku Mit Udo Lindenberg auf Tour: Deutschland im März 2012 - Ein Roadmovie nicht zeigen konnte: Die konstante Action auf der Bühne, die Songs in voller Länge, die Gastauftritte hautnah und das panische Fieber im Publikum. Dies alles in einer Bild- und Tonqualität, die einem das Gefühl gibt, noch einmal selbst dabei zu sein.
Auf der Tour packte UDO LINDENBERG seine größten Schätze aus vierzig Jahren Deutschrock-Karriere aus: Von der Honky Tonky Show über Ich lieb Dich überhaupt nicht mehr und Bis ans Ende der Welt bin hin zu aktuellen Hits wie Ganz anders und Das Leben brachte er alles an den Start, was ihn zur Kultfigur der Republik gemacht hat. Dabei wurde er von sensationellen Gästen begleitet: Jan Delay, Clueso und die Sängerinnen Nathalie Dorra und Josephine Busch sorgten für mehrere Duett-Highlights, selbst Stefan Raab setzte sich für zwei Songs an Schlagzeug. Ganz zu schweigen von den vielen Akteuren und Akrobaten, die man nur sieht und nicht hört.

Abgerundet wird das Werk mit zwei zusätzlichen Features auf der DVD und Blu ray: Neben einem 24-minütigen Making Of von Hannes Rossacher gibt es eine Diashow mit 60 Fotografien von Tine Acke, die mit dem Song Das Leben unterlegt ist.

Es gibt nicht viele Rock’n’Roll- und Kulturikonen made in Germany, aber UDO LINDENBERG ist so eine, und mit Sicherheit eine der buntesten.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite