Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ubuntu GNU/Linux: Das umfassende Handbuch, aktuell zu Ubuntu 9.04 (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 28. Juni 2009

3 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,00 EUR 4,99
5 neu ab EUR 24,00 5 gebraucht ab EUR 4,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Marcus Fischer folgt Ubuntu mit seinem Ubuntu GNU/Linux - Das umfassende Handbuch von Version zu Version auf Schritt und Tritt: aktuell zu Ubuntu 9.04 "Jaunty Jackalope" bringt Galileo Press die 4. aktualisierte und erweiterte Auflage seiner Infoparty für angehende und gestandene Ubuntu-User heraus; Linux für jedermann. Ubuntu erfüllt alle Anforderungen, die Ein-, Um- und Mitsteiger suchen, hoffen oder erwarten, wenn sie mal in Linux reinschnuppern und dann vielleicht damit weitermachen wollen - genau für diese Zielgruppe hat Marcus Fischer sein Linux-Buch konzipiert: einfach, Schritt für Schritt, praktisch und schnell umsetzbar. Ruck zuck arbeitet man mit Linux/Ubuntu als wär es schon immer so gewesen.

Fischer führt fort, was auch schon die ersten drei Auflagen auszeichnete: Die Kombination eines (kostenlosen) einfachen, aber leistungsfähigen Systems wie Ubuntu mit dem Erfahrungswissen eines Linux-Experten, der verständlich schreiben kann - das ist ein Angebot, das man fast nicht ablehnen kann. Das Ergebnis ist auch in der 4. Auflage ein Praxisbuch, das nicht nur ein System und seinen Einsatz, sondern auch die Zusammenhänge und Möglichkeiten aufzeigt. Fischer macht aus Lesern Linuxer, ohne dass sie es merken :)

Auch für die 3. Auflage hat er die Kapitel überarbeitet und Vieles hinzugefügt - nach einem Einstieg in die Ubuntu-Grundlagen aus Geschichte, Installation und Konfiguration (wohlgemerkt, Ubuntu läuft auch von der DVD, ohne Installation) geht es los mit der Praxis: Anwendersoftware vom Browser- über Office-Software bis hin zur Grafik, Programmierung und Design. Darauf folgt dann die fortgeschrittene Administration, das Oberkapitel Server mit Netzwerktechnik und Ubuntu als Server. Ein neues Kapitel hat Fischer der immer populärer werdenden Virtualiserung gewidmet: VMware, QEM bis hin zu Xen. Die Referenz umfasst Software, weitere Infoquellen und eine Befehlsreferenz zu Ubuntu.Die beiliegenden 2 DVDs spielt natürliche eine Schlüsselrolle, indem sie beinah alle bekannten Ubuntu-Formen wie Kubuntu, Xubuntu und das Netbook-Ubuntu sowie zahllose weitere Hilfs- und Zusatz-Lektüre enthalten.

Fischer geht mit der 4. Auflage von Ubuntu GNU / Linux den ganzen Weg vom ersten Schritt bis zum speziell angepassten System. "So einfach wie möglich, so umfangreich wie nötig" lautet dabei sein Motto und auf der Rückseite kann man ein selbstbewusstes Zitat von ihm lesen: "Mehr Wissen über Ubuntu bekommen sie nirgends!". Tja, recht hat er. Der Umfang ist mit inzwischen mehr als 1100 Seiten definitiv nötig und beim Thema Einfachheit hat Fischer das Unmöglich möglich gemacht: ein Linux-Ubuntu-Einsteiger-Fortgeschrittenen-Buch für Jedermann! --textico.de/Wolfgang Treß

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marcus Fischer arbeitet als Physiker an der Universität Hamburg. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich daneben intensiv mit Linux-Systemen, System-Administration sowie Virtualisierung und hat bereits mehrere Bücher zu diesen Themen geschrieben. Darüber hinaus veröffentlich er regelmäßig in Fachzeitschriften. Er verfügt über das Talent, selbst komplexe technische Themen verständlich und anschaulich vermitteln zu können.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Für mich als Ubuntu-Neuling ein sehr fachlich fundiertes Buch, welches mir das Installieren und Ausprobieren diverser Möglichkeiten sehr leicht gemacht hat.

Außerdem haben mir die Tips als auch die Befehlsreferenz sehr gut gefallen.

Für jeden, der sich mit der aktuellen Ubuntu-Version auseinandersetzen will, sehr zu empfehlen!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zunächst hatte ich mir Ubuntu 9.04 "Jaunty Jackalope" gekauft, nachdem ich davon enttäuscht war, habe ich wegen der guten Rezensionen dieses Buch gekauft und bin noch mehr enttäuscht, es ist dicker teurer aber es steht nicht mehr drin, das ich gerne wüsste. Vielleicht hat der typische Ubuntu-Nutzer einen 286-er PC Baujahr 1988 mit 512MB Arbeitsspeicher und 20 MB Festplatte? Ich habe einen PC mit 6-Kern-Prozessor (i7 980x), 12 GB RAM; USB 3.0, SATA-3, Matrox 9138 Grafikkarte ... . Nun sind die Hardwarehersteller nicht so unkooperativ wie in den Büchern beschrieben - aber ein open source Treiber ist ein Text, wie bekommt man den nun integriert, wenn er auf firefox angezeigt wird? Was mache ich wenn beim Booten statt UBUNTU das Wort Grub mit blinkendem Cursor angezeigt wird? Was ist wenn ich mehrere physische Festplatten habe und Ubuntu auf nur einer aber ohne Bootmanager installieren möchte? Viele Fragen bleiben offen. Insbesondere die Nutzung aktueller Hardware wird fast vollständig ignoriert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden