EUR 32,89 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von gameware
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Alle Angebote
HD Gameshop In den Einkaufswagen
EUR 30,39 + EUR 2,87 Versandkosten
711games In den Einkaufswagen
EUR 29,95 + EUR 5,00 Versandkosten
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 29,99 + EUR 5,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Watch Dogs

von Ubisoft
 USK ab 18
2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (184 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 32,89
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch gameware. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • Season Pass hier bestellen
  • Beeindruckende Grafik und Physik dank neuer Engine
  • Nahtlose Verbindung von Einzel- und Mehrspielermodus
  • Chicago als riesige, detaillierte Spielwelt
  • Nutzen Sie das volle Potential der neuen Konsolen-Generation
  • Über 65 Fahrzeuge

Wird oft zusammen gekauft

Watch Dogs - [PC] + Wolfenstein: The New Order - [PC]
Preis für beide: EUR 64,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 8 / 7
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B00BJMAO2W
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 27. Mai 2014
  • Sprache: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (184 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 605 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Produktbeschreibung

Watch_Dogs

Es braucht nur eine Fingerbewegung und wir sind mit unseren Freunden verbunden. Wir kaufen die aktuellsten Gadgets und Ausrüstungen. Wir finden heraus, was in der Welt passiert. Aber mit der gleichen Bewegung entsteht ein digitaler Schatten, der sich zunehmend vergrößert. Mit jeder Verbindung hinterlassen wir eine digitale Spur, die jede Bewegung von uns aufzeichnet: unsere Vorlieben sowie unsere Abneigungen. Und es sind nicht nur die Menschen – jede Großstadt ist heutzutage vernetzt. Die städtische Infrastruktur wird von komplexen Systemen überwacht und kontrolliert.

Watch Dogs
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Watch Dogs
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Watch Dogs
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

In Watch_Dogs heißt dieses System Central Operating System (ctOS). Es kontrolliert den Großteil der Technologie der Stadt und verfügt über wichtige Informationen über jeden Einwohner.

Du spielst Aiden Pearce, einen brillanten Hacker und ehemaligen Gangster, dessen kriminelle Vergangenheit zu einer blutigen Familientragödie führte. Jetzt bist du auf der Jagd nach den Leuten, die deiner Familie Leid zugefügt haben, und du hast die Möglichkeit jeden in deinem Umfeld zu überwachen und zu hacken, indem du alles manipulierst, was mit dem Netzwerk der Stadt verbunden ist. Greife auf die allgegenwärtigen Überwachungskameras zu, lade persönliche Informationen herunter, um eine Zielperson zu finden, kontrolliere Ampeln und öffentliche Verkehrsmittel… und vieles mehr. Nutze die Stadt Chicago als deine ultimative Waffe und nimm auf deine persönliche Art Rache.

Watch Dogs
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Watch Dogs
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Watch Dogs
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:

  • Hacke die Stadt - Watch_Dogs spielt in einer vollständig simulierten Stadt, in der du in Echtzeit die öffentlichen Verkehrsmittel mit deinem Smartphone kontrollieren kannst. Alles, was mit dem ctOS der Stadt verbunden ist, kann zu deiner Waffe werden.
  • Gerechtigkeit der Straße - In einer Stadt, in der auf Gewalt am besten mit Gewalt geantwortet wird, hast du die Fähigkeiten, um den Kampf auf die Straßen zu bringen. Insgesamt wirst du Zugriff auf ein Arsenal von über 30 traditionellen Waffen haben.
  • Volle Power - Setze dich hinter das Lenkrad von mehr als 65 Fahrzeugen, jedes ausgestattet mit Handling und Fahrphysik auf dem neusten Stand der Technik, und erkunde die riesige Stadt während du Missionen erfüllst.
  • Alles unter Kontrolle - Die komplett neue Disrupt Engine, die eigenes für Watch_Dogs programmiert wurde, nutzt fortschrittliche Technologien, um ein beeindruckende Grafik und eine unglaublich realistische Spielerfahrung zu bieten.
  • Dynamische Navigation - Watch_Dogs bietet dir nicht nur die Möglichkeit das ctOS zu deinem Vorteil zu nutzen, sondern auch deine Umgebung. Nimm Abkürzungen durch Gebäude oder klettere über die Dächer, um dein Ziel in einem realistischen Chicago zu erreichen.

Systemanforderungen:


Empfohlene Systemanforderungen:
Windows Vista (SP2) x64 /Windows 7 (SP1) x64 /Windows 8 x64
2.66 GHz Intel Core 2 Quad Q8400, 3.0 GHz AMD Phenom II X4 940, 3.5 Ghz Intel Core i7-3770, 4.0 GHz AMD FX-8350 oder besser
6 GB RAM, 8GB RAM oder besser
1 GB DirectX 11 - kompatibel mit Shader Model 5.0 oder höher
AMD Radeon HD 5850 / 6000 / 7000 / R7 / R9 series, NVIDIA GeForce GTX 460 / 500 / 600 / 700 series, Intel Iris Pro HD 5200
DirectX - kompatibel, 5.1 Sourround Sound empfohlen
25 GB verfügbarer Festplatten-Speicher
Windows-kompatible Tastatur, Maus, Headset, optionale Kontroller - Xbox 360 Kontroller für Windows empfohlen
265 Kbs oder schnellere Internet-Breitbandverbindung für Multiplayer-Modus
Hinweis: Dieses Produkt untersützt nur 64-Bit Systeme

Produktbeschreibungen

In Watch Dogs erleben Spieler die Realität einer lebendigen und vollkommen vernetzten Gesellschaft, in der Individuen und Unternehmen den Risiken der Bloßstellung durch das stetig wachsende Vertrauen in Netzwerke und Technologien ausgesetzt sind.
Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Aiden Pearce, einem einzigartigen Antihelden, der die Fähigkeit besitzt, sich mithilfe seines Smartphones in Chicagos zentrales Operating-System (ctOS) zu hacken und dadurch fast jedes Element der Stadt zu kontrollieren.
Aiden kann sich in das allgegenwärtige Netz der städtischen Überwachungskameras einklinken oder persönliche Informationen herunterladen, um eine Zielperson zu lokalisieren. Außerdem kann er gezielt Systeme wie beispielsweise das Ampel- oder öffentliche Transportsystem manipulieren, um eine Verfolgungsjagd zu beenden. Die Stadt Chicago wird so zur ultimativen Waffe!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
125 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spiel ohne Seele 30. Mai 2014
Von Alucard_80 TOP 1000 REZENSENT
Edition:Standard|Plattform:PC
Ist Watch Dogs richtig schlecht? Nein, finde ich nicht. Ist es richtig gut? Auch das nicht.
Das Spiel dümpelt leider aufgrund hausgemachter Probleme nur auf Mittelmaß. Das erkennbare Potenzial ist riesig, wird aber in meinen Augen unbefriedigend umgesetzt.
Auf die Server-Probleme gehe ich nicht groß ein, mittlerweile kann ich ohne Probleme spielen. Eines sei dazu jedoch gesagt:
Wenn ich ein Spiel über totale Vernetzung auf den Markt bringe und dazu einen Server für fünf Leute bereit stelle, muss ich mich über Häme und Spott kaum wundern.

Aber zum Spiel selbst (auch wenn ich zumindest etwas über den Anfang verrate, sollten die weiteren Ausführung keine Spoiler enthalten):
Der Einstieg ist schnell, ein Autounfall mit dem Protagonisten am Steuer wird gezeigt, ein Mädchen im Fond stirbt. So rasant geschnitten, dass keinerlei Nachvollziehbarkeit und Identifikation gelingt. Die Videosequenzen sind dabei in einer Art gestaltet, die mir persönlich nicht gefällt, da sie wie Schlieren eines unzureichend gebufferten Videos erscheinen, sprich riesige Artefakte, die dann in grauen bzw. in Brauntönen gehaltene Sequenzen übergehen. Das hätte man schicker lösen können.

In der ersten Szene, die man selbst spielen kann, zielt man in einer Wäschekammer mit einer Waffe auf einen Übeltäter und soll abdrücken. Nein, muss. Eine Wahl hat man nicht. Dass die Waffe letztendlich nicht geladen ist und nur ein Klick beim Abdrücken zu hören ist, soll wohl die Moralvorstellungen des Protagonisten widerspiegeln. "Seht ihr, der gehört zu den Guten!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Gorgeous
Edition:Standard|Plattform:PC
^Ohne Spoiler:

WatchDogs ist unterhaltsam und spielerisch ok, Die Grafik ist gut, wenn auch nicht so gut wie in der PreView. Nachts bei Regen ist es dennoch sehr beeindruckend.

Die Ähnlichkeit zu Assassins Creed sind leider überall zu sehen. Anstelle von Federn kann man Sehenswürdigkeiten sammeln, die überall in der Stadt verteilt sind. Statt Taschendiebstahl hackt man die Konto der Passanten. Statt Aussichtstürme zu syncronisieren, hackt man "Ct-OS Masten" und erhält so Zugriff auf die Handys der Passanten aber auch Gangverstecke und ähnliches. Statt Forts einzunehmen, infiltriert man Gangverstecke.

Was Ubisoft nicht im eigenen Portfolio hatte, "leiht man" bei der Konkurrenz: Autos klauen, Waffenläden, Fandungslevel, Minispiele und so weiter. Der Wortwitz fehlt.

Wirklich neu ist die Idee mit dem Hacken. Das Problem ist nur, dass man wie bei AssassinsCreed 1 leider meistens das selbe tun muss:
Hinfahren, Kamera hacken, von Kamera zu Kamera springen bis man irgendwann eine Wache findet, die eine Kamera trägt und zufällig an einer "Sensiblen Stelle vorbeiläuft, dann ein Rätsel lösen, was das eigentliche hacken darstellt und dann einen Serverraum sehen. Dort wieder einen Rechner hacken und dann alle umbringen oder abhauen.
oder
Hinfahren, Kamera hacken, Profile erstellen, die Zielperson oder zu hackendes Objekt finden, zusammenschlagen, hacken, alle umbringen. Abhauen. Manchmal flieht die Person auch, dann man muss hinterherfahren.
oder
Man muss jemanden irgendwo hinfahren, jemanden "überreden", "zwingen", "helfen" irgendwo hinzugehen und man steuert diesen "Freiwilligen" durch Räume voller Gegner.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Durchschnittlich 29. Mai 2014
Von Lt_Ryan
Edition:Standard|Plattform:PC
Das Spiel bietet ein neue Scenario und eine "Open World".

Kurz
Pro:
- Gute Grafik
- Open World
- Neue Spielgeschichte + Hintergrund
- Gute Schleichpassagen

Neg.:
- Fahrphysik ist sehr schlecht/arcade kein Vergleich mit irgendein GTA, man "prallt" regel recht von Hindernissen ab und fährt dan weiter (außer bei einem Aufprall im 90° winkel zu einer Mauer)
- Spiel Gefühl Killer = ich fahre bei solchen Spielen sehr gerne ordentlich, das blöde ist nur das das die KI nicht kennt und durchdreht. Bei 5km/h am Bordstein kreischt diese sowie beim unmittelbaren aussteigen.
- Desweiteren ist das Problem bei der Verbrecherjagd das mache KI Bösewichte durch ihren Hinterkopf sehen können und einen entdecken. Sowie das sobald der Gegner anfängt zu schießen und man selber nicht, die Passanten einen die Polzei auf einem ansetzen obwohl man garnichts gemacht hat und sogar helfen wollte.

Neben diesen "Ingame" Stimmungskillern gibts dan noch Uplay Probleme/Internet Probleme, Überlastungen und einige nervigen Bugs.
- Karte lädt nicht richtig
- Gescihter sind manchmal schwarz
- Aiden hängt manchmal in seiner "Deckungsanimation" fest etc..

Fazit: ein guter Zeitvertreib aber nicht wirklich der "Burner" wie man ankündigte.
Passendes Video:
[...]
War diese Rezension für Sie hilfreich?
79 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Konsolensimulation am Computer 27. Mai 2014
Von Annika
Edition:Standard|Plattform:PC
Die Befürchtungen sind eingetroffen, das Spiel wurde ohne Anpassungen portiert. Die Grafik passt sich den altersschwachen Konsolen an, Tagsüber grau, Nachts besser. Kaum Weitsicht, Details in der Nähe und Ferne, alles erscheint in kurzer Entfernung aus dem nichts. Einstellungsmöglichkeiten dafür gibt es nicht.
Noch schlechter ist die Steuerung mit Maus und Tastatur. Hier wurde leider gar nichts gemacht. Im Menü, wo original keine Maus vorgesehen ist, bewegt sich der Cursor ohne Deadzone oder Beschleunigung linear schnell, die Menüpunkte sind kaum anzuwählen. Ingame wird dann die Maus als Stick simuliert. Die Bewegung über das Mauspad entspricht 1:1 der Bewegung des Sticks. Bewegt man die Maus wenig bis normal passiert nur wenig. Je Größer der Radius der Bewegung wird desto schneller wird es auf einmal. Beim Zielen mit Waffen ist ein Treffen unmöglich, da sich auch hier das gleiche Verhalten zeigt, nur extremer. Bewegt man sich normal schnell passiert fast nichts, wenn man beschleunigt passiert fast nichts. Erst wenn man stärker beschleunigt passiert was, doch das ist zu schnell. Die Umsetzung ist also weder linear, noch beschleunigt oder sonst irgendetwas. Laufende Ziele zu treffen ist fast unmöglich. Man kann sich vorstellen was bei rauskommt, wenn man versucht kugelförmige Sticks mit einer Maus, die sich auf einer zweidimensionalen Ebene bewegt, zu simulieren.
Auch die Ingamemenüs sind auf Sticks kallibriert. Um zwischen den Auswahlmöglichkeiten zu wählen muss man die Maus über das Pad bewegen. Dabei passiert lange zeit nichts, dann plötzlich wird das nächste Element ausgewählt. Dabei legt man einige Zentimeter zurück. Wirklich steuern lässt sich das fast nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gefällt mir!
Zugegeben, ich hab mir das Spiel gratis besorgt. 30 Euro finde ich auch etwas hoch gegriffen, ich (als armer Schüler) wäre jetzt etwa bereit, 15 Euro zu zahlen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Stunden von Freelight veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nervig
Leider hatte ich mir mehr versprochen. Ich habe es nur wenige Stunden gespielt und hatte schon keine Lust mehr. Mir ist das Spiel zu hektisch und ich werde aggressiv. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Totolino veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Ganz schlechte Umsetzung und Support
Das Spiel ist eigentlich in einem Betastadium. Sehr viele Bugs in der KI und anderen Spielbereichen. Hatte ein Paar Abstürze mit BlueScreens. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Serge Ratke veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Viele Bugs, schlecht Gemanaged, verschwendetes Geld
Das Spiel wimmelt so vin Bugs. Mittlerweile geht das Spiel garnichtmehr, da es sich beim Laden des Spielstartes Automatisch. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Tobias Berle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein neues Lieblingsspiel
Sehr schönes Spiel mit abwechslungsreichen Missionen. Eine super Grafik, selbst auf niedrigsten Einstellungen. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von Josepha Krumbholz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Super Spiel mit wenig neuen Ideen
Dieses Spiel war ja bereits vor dem Erscheinen in aller Munde, deshalb musste ich es mir natürlich auch zulegen. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von bieberbruda veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Steuerung am PC???
Ich habe jetzt dreimal versucht, das Spiel zu spielen. Ich spiele am PC mit Maus und Tastatur an einen nagelneuen Gaming-Laptop mit Win8.1. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Tyrax veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Schnell
alles so wie beschrieben.Service schnell und Korrekt.Es ist schön das es noch solche Händler gibt Danke

kann Ich weiter Empfehlen
Vor 21 Tagen von Martin Schneider veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Einfach der letzte dreck
Nach dem Kauf wollte ich zwar spaß haben aber Fehl am Platz -.-

Da das Spiel wohl vom Immer Betrunken Affen Programmiert wurde ist es Schlecht! Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von Beate Rode veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Eine Katastrophe
Ich habe mir Watchdogs Ende August gekauft. Das Spiel ist also bereits seit ungefähr drei Monaten draußen und obwohl ich einen sehr leistungsstarken Rechner besitze... Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Fabian Kyber veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Standard