Silent Hunter 4 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Silent Hunter 4
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Silent Hunter 4

von Ubisoft
Plattform : Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
59 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PC
Standard
  • PC Game // PC-DVD // Simulation // USK: ab 12
5 neu ab EUR 19,93 15 gebraucht ab EUR 0,41 2 Sammlerstück(e) ab EUR 3,98

Wird oft zusammen gekauft

Silent Hunter 4 + Silent Hunter 3
Preis für beide: EUR 31,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC | Version: Standard

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Plattform: PC | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B000MCHESC
  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 200 g
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.400 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Produktbeschreibung

Silent Hunter ist zurück! Mit der vierten Generation der Silent Hunter Marke erleben Sie den Krieg im Pazifik zwischen Japan und den USA an Bord der U.S.-U-Boote. Spielen Sie die noch realistischere, ergreifende und historisch exakte Simulation mit den besten Auszeichnungen der Reihe. Mit immer neuen Verbesserungen geht Silent Hunter 4 einen Schritt weiter in dieser Art Spielerlebnis.
TITEL
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
TITEL
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
TITEL
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:

  • Hollywood Blockbuster-Erlebnis: Lebensechte Grafiken und spektakuläre audiovisuelle Effekte bieten ein unglaublich umfassendes Spielerlebnis. Werden Sie Zeuge der historischen Präzision des pazifischen Schauplatzes mit über 75 authentischen Kriegsmaschinen wie der U.S.-Gato, dem japanischen Yamato-Flagschiff und dem Kawanishi-Flugzeug.

  • Umfassendes Einzelspieler-Gameplay: Unterschiedliche Missionsziele und Ereignisse auf über 15 Karten kombiniert mit einzigartigen Auszeichnungen machen jede Kampagne zu einem einmaligen Erlebnis. Befehligen Sie verschiedene U.S.-U-Boote und setzen Sie Ihre Karriere als Offizier zur See über die verbesserten dynamischen Kampagnen im Karrieremodus fort oder tauchen Sie in "Spontanmissionen" und Einzelpatrouillen für eine schnelle Schlacht ein.

  • Weiträumige See-Gefechte: Epische Seeschlachten kann der Spieler aus erster Hand oder über Funkmitteilungen und Befehle des Oberkommandos erleben.

  • Innovative Mannschaftsentwicklung: Verdienen Sie sich Upgrades und erleben Sie die Entwicklungsgeschichte einzelner Mannschaftskameraden, die Ihre Männer zur effektivsten Seekraft im Pazifik machen.

  • Neuer packender Online-Zweikampf-Modus: Bilden Sie Streitmächte mit bis zu 8 Freunden im LAN oder 4 Spielern über das Internet, wahlweise im kooperativen oder Zweikampf-Modus. Es stehen sowohl geskriptete als auch generierte Missionstypen für epische Seeschlachten und unendlichen Spielspaß zur Verfügung.

  • Leicht zu steuern: Eine verbesserte und geradlinige Oberfläche ermöglicht ein leichtes Manövrieren des U-Boots und eine bessere Kontrolle als je zuvor.

  • Anpassbare Lernkurve: Der wählbare Schwierigkeitsgrad ermöglicht es dem Spieler einzustellen, wie herausfordernd die Simulation ablaufen soll.

Systemvoraussetzungen:

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows XP/Vista
  • Prozessor: 2,4 GHz
  • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
  • Festplatte: 6 GB
  • Grafikkarte: 128 MB Videospeicher
  • DVD-Laufwerk

Rezension

"Spannendes Schiffeversenken im Pazifik" -- Gamestar 5/2007

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Schlözer am 2. April 2007
Edition: StandardPlattform: PC
Das Spiel ist gut, aber verbuggt. Man schaue sich nur die manuelle Zielführung an. Als reine Simulation ist das Spiel im Auslieferungszustand ungeeignet. Vor Allem, wenn man den Simulationsgrad hochdreht, bekommt man enorme Schwierigkeiten mit dem Spiel. Die Umrechnung von/in metrische Einheiten, das ausgedachte Orden-System (überhaupt nicht realitätsgetreu / miserabel recherchiert), die nicht funktionierende manuelle Geschwindigkeitsmessung und Vieles mehr trüben den Spielspaß. Tipp: ein halbes Jahr warten und mindestens Patch 1.4 abwarten. Außerdem gibt es viele Probleme mit dem Securom-Kopierschutz. Ubisoft hatte mal wieder die glanzvolle Idee, einen Kopierschutz einzubauen, der bei Erspürung illegaler Softwareversionen Fehler in das Spiel einbaut. Schwierigkeiten mit den Torpedos, Crew ohne Augen (die ständig sinnfreie Zahlen vor sich hinbrabbeln), Grafikfehler, Missionsfehler sind die Folge. Das Problem nur: Diese Fehler hat der ehrliche Kunde auch. Etwa, wenn er eine bestimmte Antivirensoftware, virtuelle Laufwerke oder andere spezielle Software installiert hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter.H am 24. März 2007
Edition: StandardPlattform: PC
+ Sehr gute Grafik

+ Missionseditor

- Die KI agiert nicht wirklich realistisch. (Immer die selben durchschaubaren Aktionen (Skripts) )

- viele Bugs was zeigt daß das Spiel noch unfertig ist.

- Die Sprachausgabe (teilweise in Englisch. Soll mir keiner weismachen das dies den Entwicklern entgangen ist. Wenn doch, dann zeugt das nur von deren unglaublichen gewissenhaften Arbeit. Für mich ein weiterer Indikator das es zu früh veröffentlicht wurde. Wenn sich bei solchen Sachen schon keine Mühe gegeben wird sagt dies mehr als tausend Worte)

- Lange Ladezeiten

Lest euch mal das Kindergartentagebuch eines Entwicklers durch, wirklich erschreckend. Anstatt auf das Spiel einzugehen, enstandene Probleme dessen Lösungen und Feature aufzuzählen, wird theatralisch geschildert was für persönliche Probleme man hat. Aber dies nur am Rande. Kann nur raten eine Demo abzuwarten. Mich als SH3 Fan hat es SH4 schwer enttäuscht. Bleibt zu hoffen das die Modprojekte der Community wieder so toll werden. Diese haben schon SH3 extrem aufgewertet und überhaupt spielbar gemacht.(Ansonsten wäre SH3 auch schon geflopt). Bleibt zu hoffen das es bald was Konkurrenz in diesem Genre gibt.

Höchstwahrscheinlich hat der Publisher Ubisoft ordentlich Druck gemacht, wodurch das Spiel viel zu früh in die Läden gekommen ist. Schade eigentlich, ist man von Ubisoft nicht gewohnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Berndt am 20. Mai 2007
Edition: StandardPlattform: PC
Ich bin selber großer Fan von Silent Hunter 3 und hatte mir dieses Spiel zugelegt und wahrscheinlich meine Erwartungen zu hoch gesteckt und wurde enttäuscht.

Silent Hunter 4 besticht zweifelsfrei durch seine geniale Grafik (man sieht das U-Boot noch von der Wasseroberfläche, wenn es schon getaucht ist). Auch bzgl. des Mannschaftshandlings wurde einiges verbessert (die drei Schichten werden automatisch durchgetauscht), aber ansonsten lässt sich für mich nichts feststellen, was verbessert wurde.

Eher im Gegenteil: Die Schadensbehebung ist schlecht geworden, die Upgradefunktion im Heimathafen ist drastisch schlechter geworden (keinerlei Infos über Anbauteile, außer dem Namen), zu den zur Verfügung stehenden Booten gibt es keinerlei Infos, weder im Menü, noch im Handbuch (man weiß nicht, wie schnell sie sind, wie tief sie tauchen können etc.), die Angriffsoptionen sind wesentlich schlechter geworden, als im 3ten Teil (z.b. ist Fächerschuss nciht mehr möglich) und vieles mehr.

Im Großen und Ganzen kann ich leider nicht sagen, dass ich dieses Spiel unbedingt empfehlen würde. Nur wer SH3 nie gespielt hat und demnach keine großen Ansprüche an einen Nachfolger hat, wird mit diesem Spiel wahrscheinlich glücklich.

Ich bin maßlos enttäuscht von Ubisoft.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aurum am 31. März 2007
Edition: StandardPlattform: PC
...wenn sie noch ein paar Monate gewartet hätten mit dem Release. Die Wasserdarstellung ist mit Abstand das bisher beste, was ich je gesehen habe. Auch die U-Boote sehen toll aus. Leider sind aber andere Teile des Spiels lieblos und stümperhaft umgesetzt, sei es die KI, Teile der Physik wie z.B. das Bootsverhalten bei Wellengang, Kollisionsabfrage, Innendarstellung des U-Boots und der unspielbare (!) Multiplayerteil gepaart mit einem teiweise schon unverschämten Ubi-Support im Forum...

Prinzipiell hätte das ein 4 bis 5 Sterne Spiel werden können - wird es vielleicht noch nach dem xten Patch und vielleicht hilft die Moddingszene ja auch noch weiter. Derzeit kann ich aber nur abraten vom Kauf und empfehle U-Boot Fans abzuwarten, was die Nachbesserungen mit sich bringen. Für mich persönlich auf Grund der immer wiederkehrenden selben Probleme bei Ubi-Software das letzte Game von Ubi Soft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfram Becker am 27. April 2007
Edition: StandardPlattform: PC
Habe das Spiel schon seit dem Erscheinungstag und finde von Tag zu Tag mehr "Fehler". So funktioniert teilweise das Sonar nicht, obwohl es auf dem U-Boot vorhanden ist. Das U-Boot sinkt, obwohl ich keinen Treffer abbekommen habe und nur auf Seerohrtiefe gegangen bin. Ich versenke 2 Flugzeugträger und ein Schlachtschiff und werde nach Rückkehr in den Hafen einfach abgesetzt, wegen meiner miserablen Leistung - damit endet dann einfach die Karriere und man muss neu anfangen. Dann gibt es Geisterschiffe, die zwar zu sehen sind, aber nicht auf der Karte erscheinen. Sie sind auch nicht zu versenken, da sie keinen Schaden erleiden. Dann noch so Kleinigkeiten, dass man für ein Schlachtschiff weniger Torpedos braucht, wie für einen großen Tanker und und und.

Also warten wir auf Patch 1.3 :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Standard