Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Myst: Die Trilogie

von Ubisoft
Windows 95 / 98 / Me, Mac
 USK ab 0 freigegeben
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Version: Standard

Erhältlich bei diesen Anbietern.




Hinweise und Aktionen

Version: Standard

Informationen zum Spiel

  • Plattform:    Windows 95 / 98 / Me, Mac
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B00005Y4L6
  • Größe und/oder Gewicht: 23,6 x 18,4 x 6,4 cm ; 599 g
  • Erscheinungsdatum: 20. September 2002
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.852 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibung

Enthält "Myst - Masterpiece Editione", "Riven - The Sequel zo Myst" und "Myst 3 - Exile".

Voraussetzungen

Windows 95/98/ME Pentium II / 233 MHz ab 64 MB RAM 4-fach Laufwerk

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Maßstab für gute Spiele. 1. August 2002
Edition:Standard
Drei Spiele, die allesamt Rekordverkäufe erzielt haben und jedes Mal die Spielindustrie in Sachen Grafik revolutioniert haben, sind in einer Packung versammelt. Bei so einem Angebot kann man sich schon freuen. Alle drei Spiele der Myst - Triologie haben ihren Schwerpunkt auf einem anderen Thema, wenn man genau hinsieht: "Myst" setzt ihn auf die Rätsel, "Riven", das eindeutig schwerste und beste Spiel der Reihe setzte ihn auf Spieltiefe und "Exile" hat ihn (leider) ganz klar nur auf die Grafik gesetzt. Das ist etwas Schade, denn die Rätsel sind für erfahrene Spieler eindeutig zu einfach, allerdings ist man dort auch nicht so leicht enttäuscht wie bei "Riven". Aber dank dieser fabelhaften Dreierpackung hat man ja jetzt sowieso alles zusammen und kann selbst entscheiden, wenn man mal bei einem der drei Spiele nicht weiterkommt. Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Myst ist ein MUSS 31. Juli 2005
Von C. Kühn
Edition:Standard
Myst ist in erster Linie das Spiel, das mich durch die Grafik und Optik und durch die Atmosphäre, stark beeindruckt hat.
Angefangen habe ich mit RIVEN und es hat mich ununterbrochen vor dem Bildschirm gezogen. Bei Myst taucht man ab in eine andere Welt.

Die dort enthaltenen Rätsel (Alle 5 Myst-Teile insgesamt) haben es in sich und es erfordert, jedes gefundene Teil bzw. Buch zu Untersuchen oder zu lesen.
Selbst wenn man es im ersten Moment und dem darauf folgenden nicht schafft, schafft dieses Spiel, dass man eifrig nach der Lösung sucht.

Die Soundkulisse und die Musik tut ihr übriges. Zu jeder Situation ist die Musik passend und auch schön.

Wenn man Myst spielt, ist man in einer anderen Welt.

Aber einerseits erfordert dies eine wahre Geduldsprobe
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen myst ein Mysterium 12. August 2005
Von Ein Kunde
Edition:Standard
Naja, ich habe mir das Spiel schenken lassen, weil es überall als das Spiel gepriesen wurde. Die Tonqualität im ersten Teil ist eine Katastrophe, da sie mich unheimlich nervte. Die Geräuschkulisse sollte mysteriös sein, rauschte aber unheimlich, und was man zu hören bekam waren auch keine Wohlklänge. Ladezeiten in Teil 1 waren super lang, trotz flottem Rechner, und das macht Freude wenn man wärend dem Spiel speichert, Aufzug fährt, oder bewegliche Dinge anklickt, warten, warten, warten. Nach dem installieren steht man dann auf der Insel Myst und weis weder vor noch zurück. Mit Hilfe der Hinweise kommt man dann schon etwas voran, stößt aber immer wieder auf unlösbare Rätsel z. B. der "Zug" im Labyrinth. Hat man dieses Zeitalter vorgezogen, es gibt ja auch kein Hinweis in welches man zuerst Reisen soll, gibt es kein zurück, den woher soll man dann wissen, wie man die Töne zuordnen soll geschweige denn das sie eine Bedeutung haben? Ziemlich schnell arbeitete ich mit der Komplettlösung da ich sehr häufig keine Lust mehr hatte weiter zu suchen. Die beiden Gefangenen waren so unsympatisch das ich nicht mal Lust hatte sie zu befreien, da sie ein völlig krankes auftreten hatten, das mit jedem Level verstärkt wurde. Sehr Nachteilig empfand ich das man keine zwei Buchseiten aufeinmal transportieren konnte und so jedes Zeitalter zweimal betreten musste.
In Riven wird das ganze schon besser und harmonischer. Die Bild und Tonqualität ist viel besser, logisch, und die Aufgaben sind schöner. Leider finde ich hier keine Hinweise mehr wie bei Teil 1, und man steht am Anfang auf einer Insel und hat nicht die leiseste Ahnung wonach man überhaupt sucht, und was sein Handeln bewirken soll.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Myst - die Trilogie 31. Juli 2003
Von Ein Kunde
Edition:Standard
Besonders vor dem Hintergrund der Gewaltfreiheit eines der besten Spiele, das derzeit am Markt verfügbar ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen