Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Assassin's Creed [PC Download]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Assassin's Creed [PC Download]

von Ubisoft
Plattform : Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
63 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Jetzt erhältlich.
Verkauft durch Amazon Media EU S.à r.l.
Downloadgröße: 6.4 GB
Geschätzte Download-Zeit: 1 Stunde 30 Minuten - 10 Stunden über Breitband
Hinweis: Nach dem Kauf können Sie auf diesen Artikel in Ihrer Games- & Software-Bibliothek zugreifen.
PC Download
Director's Cut Edition

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC Download | Version: Director's Cut Edition

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PC Download | Version: Director's Cut Edition
  • Download-Hinweis: Games- und Software-Downloads sind derzeit nur für Kunden mit einer Rechnungsadresse in Deutschland oder Österreich verfügbar. Um mit USK 18 eingestufte Spiele zu erwerben, ist ein deutscher Personalausweis oder ein internationaler Reisepass erforderlich.
  • Hinweis: Dieser Artikel kann nicht verschenkt werden.
  • ASIN: B005GXB2QW
  • Erscheinungsdatum: 10. April 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.894 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC Download | Version: Director's Cut Edition


Assassin’s Creed spielt im Jahr 1191, zu einer Zeit, in der das Heilige Land vom Dritten Kreuzzug erschüttert wird. Altair, der spielbare Hauptcharakter ist fest entschlossen, den Konflikt zu beenden, indem er gegen beide Parteien zugleich vorgeht und sie unter Druck setzt.
Als Assassine lauert der Spieler stets im Verborgenen und ist für seine Rücksichtslosigkeit gefürchtet. Er kann seine unmittelbare Umgebung von einem Moment zum anderen in totales Chaos stürzen und sein Handeln wird die Ereignisse an diesem zentralen Punkt der Weltgeschichte entscheidend beeinflussen.



Features


  • In der Rolle eines Assassinen: Als Mitglied des tödlichsten und geheimnisvollsten Kriegerordens der Geschichte meistert der Spieler die Fertigkeiten, Taktiken und Waffen der Assassinen. Er plant seine Angriffe, schlägt gnadenlos zu und kämpft sich seinen Fluchtweg frei.

  • Eine realistische, auf den Spieler reagierende Umgebung: in der lebendigen und pulsierenden Spielwelt von Assassin’s Creed hat jede Handlung des Spielers Konsequenzen. Simulierte Menschenmassen reagieren auf seine Aktionen und werden ihn entweder bei seiner Mission unterstützen oder ihn dabei behindern.

  • Action in einer neuen Dimension – Totale Freiheit: Der Spieler schaltet seine Ziele aus – ganz gleich, wo, wann und wie. Er stellt seinem Opfer in einer detaillierten, akkurat umgesetzten und völlig offenen Umgebung nach. Um seine Ziele zu erfüllen, kann er alles tun, was nötig ist: Gebäude erklimmen, sich in den Sattel schwingen oder unerkannt in der Menge untertauchen.

  • Eintauchen in die epische Zeit der Kreuzzüge: Mit Assassin’s Creed begibt sich der Spieler auf eine Zeitreise zurück ins Heilige Land des 12. Jahrhunderts - realistisch und historisch korrekt umgesetzt durch lebensechte Grafik, dichte Atmosphäre und die subtilen, aber detaillierten Details, die eine lebendige Welt erschaffen.

  • Intensive und realistische Action: Der Spieler erlebt packende Action mit flüssigen und präzisen Animationen. Mit einem großen Repertoire an mittelalterlichen Waffen stellt er sich seinen Feinden in realistischen Schwertkämpfen.

  • Director's Cut Edition: Die PC Version enthält neben den 5 bereits bekannten Nebenmissionen der Konsolenfassung noch 4 zusätzliche.


Systemvoraussetzung

  • Windows XP SP3/Vista
  • CPU: min. 2.6 Ghz
  • Arbeitsspeicher: min. 1 GB RAM
  • Festplatte: min. 12 GB

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rugay am 17. November 2013
Edition: Director's Cut EditionPlattform: PC Download Verifizierter Kauf
Ich stehe damit wohl nicht alleine da: Irgendwo in die AC-Reihe quer eingestiegen und dann nicht mehr von losgekommen. Also auch nochmal den Erstling runtergeladen.
Schliesslich will man ja wissen wie alles begann ?
Hat man die neueren Teile bereits gespielt, passen Optik und Handling von Assassin's Creed ganz gut zu der Vorstellung via Animus noch tiefer in die Erinnerungen und die Vergangenheit von Desmond Miles abzutauchen.
Grafik und Spielsteuerung wirken im Vergleich rudimentär, soll heissen, man merkt sofort, dass man sich ganz am Anfang der Reihe befindet und eine 1:1 Playstation/Xbox-Konvertierung auf der Festplatte hat. Auch das Spielgeschehen beschränkt sich auf die Ausführung der Grundmissionen: Umgebung erkunden/ Ziel erfassen, ausschalten & Flaggen sammeln ohne große Besonderheiten im Ablauf der jeweiligen Mission. Auch ohne teils nervige Kraxeleien in irgendwelchen Katakomben um Schätze zu heben. Dadurch wirken die Missionen zwar etwas realistischer im Ablauf, zumal sowohl Altair als auch die KI's empfindlicher bzw. aggressiver reagieren - das kann aufgrund der stereotypen Handlung aber auch schon zu einem recht eintönig-angespannten "Herunterspielen" werden, insbesondere wenn man die jeweillige Aufgabe beim kleinsten Fehltritt wieder von vorn beginnen muss.
Mit der grafischen und spielerischen Pracht von AC 2 kann sich das Original dabei nicht messen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berger am 23. Juni 2013
Edition: Director's Cut EditionPlattform: PC Download Verifizierter Kauf
Das Spiel an Sich ist super, für jeden der gerne unäuffällig seinem Geschäft nachgeht, die Grafik ist für das Entstehungjahr auch genial (Ich finde auch aus heutiger sicht noch klasse) und die Story ist auch gut.
Das einzige was etwas störte, war die Aktivierung. Man braucht die neuesten Treiber des Tages Clients (einfach mal googlen, dann findet man es schnell) und Admin Rechte. Aber ich habe es auch auf Win8 hinbekommen ohne ewig zu brauchen, also ist auch da machbar, aber deswegen nur 4 Sterne...
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KaLeu57 am 3. August 2014
Edition: Director's Cut EditionPlattform: PC Download Verifizierter Kauf
Vorweg, ich habe gleich mit dem 2. Teil angefangen und der hat mir optisch und spielerisch sehr gut gefallen.
Ausnahme: Die Time Events, wo man unter Zeitdruck bestimmte Aktionen ausführen muss, ich hasse so etwas in Spielen!
Trotzdem, es ist auch als Gelegenheitsspieler zu schaffen, aber man ist doch oft gefrustet!
Bevor ich nun also mit "Brotherhood" weitermache, dachte ich, spiele doch mal den allersten Teil, den Anfang womit alles begann.
Hier gekauft und flott runtergeladen und installiert.
Soweit so gut, natürlich hatte ich auch die Installationsschwierigkeiten unter Win7/64, aber dank der Rezession eines Amazon Users hier, konnte ich die Klippe umschiffen. (Tages-Kopierschutz!) - War mir bis dato total unbekannt!!!
Leider aber ist die Steuerung im 1.Teil etwas anders wie im 2.Teil.
Letztere empfinde ich aber wesentlich angenehmer, also Rückschritt für mich. Grafisch sieht das Spiel noch ganz gut aus, aber man merkt das es von 2008 ist.
Die Farben sind eher blass und trotz höchsten Einstellungen gibt es Clippingfehler und Treppchen in der Grafik.
Damit kann ich aber leben, denn die Geschichte nimmt einen wieder gefangen und wird gut erzählt.
Warum nun aber nur 3 Sterne?
Weil das Kampfsystem oder besser die Figur des Altair sehr schwach ausgelegt ist. Man stirbt alle naselang wenn man sich beim Bürgerbefreien mit den Wachen anlegt. Dazu muss auf der Tastatur ständig F gedrückt und gehalten werden um im Kampfmodus zu bleiben und dabei rauscht die Kamera im Kampfgeschehen oft sonstwo hin, nur nicht da wo ich sie brauche.
Mag sein, dass ich mich zu schwer damit tue, aber im 2. Teil kam ich ohne große Probleme mit den Kämpfen zu Rande.
Also mein Fazit, nicht schlecht, aber sicherlich besser für Konsoleros oder Leute die eben lieber mit dem Controller spielen.
Gott sei Dank nur 7,- Euro in den Sand gesetzt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shao_Lin am 1. November 2014
Edition: Director's Cut EditionPlattform: PC Download Verifizierter Kauf
Der Kauf hat sich wirklich gelohnt.
Bei eingefleischten Fans der Reihe, darf diese Teil unter keinen Umständen fehlen.
Der Download und die Installation liefen problemlos von der hand, und das gameplay macht sehr viel Spaß.
Die Tastenbelegung ist relativ aufwändig gestaltet, wird aber gut erklärt, und kann somit leicht umgesetzt werden.
Nach kurzer Zeit gewöhnt man sich auch an die Steuerung, und das Spiel macht Spaß.
Für alle Fans natürlich eine klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Stanek am 11. Januar 2013
Edition: Director's Cut EditionPlattform: PC Download
Ich habe mir bei einem anderen Anbieter aufgrund des Hypes um dieses Spiel und den durchweg positiven Feedbacks von Freunden und Bekannten ein Bundle aus allen 5 Spielen gekauft.

Angefangen habe ich kurz mit AC III, allerdings hängt für meine Begriffe die Story zu eng zusammen, also habe ich kurzerhand AC III bei Seite gelegt und mit AC I angefangen.

Und ich muss wirklich sagen, dass es mich überrascht, dass es überhaupt mehr als einen Teil von diesem Spiel gibt.

Eins vorweg: Die Grafik ist wirklich gut, wenn man bedenkt, dass das Spiel schon 4 Jahre alt ist, bin ich sogar sehr überrascht gewesen, wie gut das alles aussieht. Die Grafik ist auch der einzige Grund, warum es hier nicht 1 Stern gibt.

Nun zu dem "Spiel":

Ich habe selten so ein abgrundtief schlechtes Spiel gespielt:
Die Story hat nur kleinere Mängel, zum Beispiel:

++++++++++++++++++++++++Spoiler+++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Held ist erst arrogant und sagen wir man blind, und dann weiterhin blind aber darf nicht mehr arrogant sein. Bei der letzten Mission ist aber wieder alles bei Altem. (Als er den Verbindungsmann aus Jerusalem wie damals schon im Tempel von Salomon vorwirft, dass er sich hinter den Credo versteckt, sehr einfallsreich) Ihm wird zwar erzählt, dass man mit dem Edensplitter, Menschen manipulieren kann, er kommt aber nicht auf die Idee, dass sein Ober-Mufti das auch machen könnte. (Warum auch?!) Und Desmond ist zwar der Nachkomme der ganzen Assassinen-Crowd, ist aber vollkommen nutzlos und versucht ja nichtmal dem Doktor die Zähne neu zu setzen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC Download | Version: Director's Cut Edition