Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.04.2013 19:02:48 GMT+02:00
Wie in der Produktbeschreibung ersichtlich soll sich der Speicher durch USB (externe HDD) bei dem DNS 320 erweitern erlassen. Hat dies mal einer getestet? Beim Sharecenter DNS 320L ist diese Funktion scheinbar nicht integriert. Zwar werden USB- Medien gemountet, der "Mediaserver" lässt sich aber nicht darauf erweitern, sodass nur Backups oder Transfer zu USB möglich ist. Es sei denn, dass ich zu dämlich bin. Soll also heißen, dass bei 2x3TB Schluß ist und man nicht noch nen Sack voll Festplatten extern ranklemmen kann. Richtig? MfG
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  1
Beiträge insgesamt:  1
Erster Beitrag:  23.04.2013
Jüngster Beitrag:  23.04.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
D-Link DNS-320L ShareCentre Cloud NAS-Server bis 3TB (2-Bay, SATA II, DLNA, USB 2.0)
D-Link DNS-320L ShareCentre Cloud NAS-Server bis 3TB (2-Bay, SATA II, DLNA, USB 2.0) von D-Link
3.8 von 5 Sternen   (188)