EUR 12,66 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ZOverstocksDE
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,76 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,67
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RAREWAVES-DE
In den Einkaufswagen
EUR 13,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RevisionNet UK
In den Einkaufswagen
EUR 13,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: M & L aus Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

UNIVERSAL PICTURES Carlitos Way [BLU-RAY]


Preis: EUR 12,66
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
8 neu ab EUR 12,66 7 gebraucht ab EUR 10,85
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

UNIVERSAL PICTURES Carlitos Way [BLU-RAY] + Goodfellas [Blu-ray] + Scarface - Ungekürzte Fassung [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 34,31

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Al Pacino Sean Penn Penelope Ann Miller
  • Regisseur(e): Brian de Palma
  • Produzenten: Martin Bregman
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Japanisch, Kantonesisch, Mandarin, Koreanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: UNIVERSAL PICTURES
  • Produktionsjahr: 1993
  • Spieldauer: 144 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0041G67UQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.163 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Der ehemalige Drogendealer und Killer Carlito Brigante (Al Pacino) wird nach 5 Jahren vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Er möchte kein kriminelles Leben mehr führen und beginnt legal Geld zu verdienen um mit seiner Freundin Gail (Penelope Ann Miller) ein neues Leben zu beginnen. Doch Brigante kann sich nicht von seinen alten Freunden lossagen und gerät immer mehr in den Sumpf des Verbrechens. Als der Anwalt Dave Kleinfeld (Sean Penn) Carlito bittet ihm einen letzten Gefallen zu tun und einen inhaftierten Mafiaboss aus dem Gefängnis zu befreien, nutzt Kleinfeld dies aus und bringt den Mafiakönig um. Schon bald wird Carlito Brigante von Polizei und Mafia gejagt und versucht nun aus New York zu flüchten; doch am Bahnhof wird er schon von den Killern erwartet ... Sprachen: Deutsch,Englisch,Französisch Ton: DD 5.1 English,DD 5.1 Französisch,Dolby Digital 5.1 Deutsch Bild: 1080p - 2.35:1 - 16:9 Widescreen Ländercode: ABC Untertitel: English,Französisch,Spanisch Extras: Making of"Carlitos Way,Deleted Scenes,Original Kinotrailer,Interviews uvm. Laufzeit: ca.144.Minuten Label: Universal/Import

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von James Bond 007 TOP 1000 REZENSENT am 23. November 2005
Format: DVD
Kurz noch einmal zur Story:
Der Ex-Kriminelle Carlito Brigante (Al Pacino) wird von seinem korrupten Freund und Anwalt David Kleinfeld (Sean Penn) vorzeitig aus dem Knast geholt. Wieder auf der Straße, schwört sich Carlito, in Zukunft sauber zu bleiben. Das Problem dabei ist, dass er immer wieder in kriminelle Machenschaften hineingesogen wird, sei es durch seinen naiven Neffen, oder gar durch seinen Freund Kleinfeld.
Als dieser ihn um einen schwerwiegenden Gefallen bittet, eskaliert die Situation...
Brian De Palma's "Carlito's Way" hebt sich für mich von allen anderen Gangsterfilmen ab. Er hat im Gegensatz zu "Der Pate" keinerlei Längen aufzuweisen, und im Vergleich zu "Scarface" ist er mitreißender, was besonders daran liegt, dass Carlito einfach sympathisch ist, und man ihn schnell ins Herz schließt.
Der Spannungsbogen wird hier durch die geniale Erzählform vom Hauptdarsteller selbst bis ins Unermessliche aufgezogen, bis hin zum unvergeßlichen Showdown am Ende.
Man muss wirklich sagen, dass bei diesem Film einfach alles perfekt ist. Er hätte wenigstens den Oskar für den besten Film, die beste Regie, den besten Hauptdarsteller, die beste Kamera und die beste Musik absolut verdient gehabt.
Für mich der beste Mafiafilm überhaupt. Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von boowoojo am 23. März 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist der absolute Hammer. Geniales Drehbuch, fantastische Schauspieler und eine ideenreiche wie sorgfältige Regieleistung von de Palma (wie auch z.B. in "Der Tod kommt zweimal" und "Dressed to kill") ! Bei dem Film stimmt wirklich alles!
Auch die überragende Filmmusik sei hier erwähnt. Zudem wird Pacino von Klaus Kindler (leider inzwischen verstorben) spitzenmässig synchronisiert. Besonders, wenn er als "Erzählstimme" eingesetzt ist. Da läuft einem bei manchem inneren Monolog eine Gänsehaut den Rücken hinunter:
Schon ab den ersten paar Minuten weiß man, dass man einen grandiosen Film vor sich hat und dieses Versprechen wird mehr als eingelöst!
Dies ist kein Film zum Ansehen und Wegstellen, sondern ein Film zum immer wieder Anschauen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "wwwmarkohollerer3" am 26. Dezember 2003
Format: DVD
Ach, wie lange habe ich auf den Film Carlito's Way gewartet. Es muss eine Ewigkeit sein und nun gibt es ihn endlich!!
Ein absoluter Topfilm mit einem Al Pacino in Höchstform!
Zum Film:
Carlito Brigante ist ein Kleinganove der erst vor kurzem aus dem Knast entlassen wurde. Dank seinem Freund den Anwalt David Kleinfeld (Sean Penn, Der Schmale Grat). Carlito will aus dem Mafiageschäft aussteigen, doch sein Freund Kleinfeld bittet ihm noch um einen kleinen Gefallen. Carlito sagt zu und erst dann wenn es zu spät erkennt er, das Kleinfeld ein ein doppeltes Spiel spielt...
Al Pacino spielt die Rolle des Carlto einfach grandios! Eine Rolle, die genau so ein Mann wie er spielen kann! Brian de Palma der Regiesseur schuf wie gesagt einen Topfilm, der in keinen Regal fehlen darf!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Stender am 2. Februar 2004
Format: DVD
Es gibt Filme, die man nie vergißt. Dieser Gangsterepos von Altmeister und Genie des zeitgenössischen epischen Kinos Brian de Palma zeigt den Menschen, und wie er doch trotz aller Anstrengungen und Vorsicht zum Scheitern verurteilt ist und ist vom Sinn her tief in der griechischen Tragödie beheimatet. Noch beeindruckender als die unglaubliche darstellerische Leistung (Pacinos bester Film!) ist die bombastische Kamerarbeit von dem Kameragott Stephen H. Burum (u.a. The Untouchables), ein Vordenker der modernen Visualität im Kino. Die Verfolgungsjagt am Ende des Films gehört zum Spannensten, was jemals gemacht worden ist. Neben Pacino fallen Sean Penn auf und auch in einer kleinen Nebenrolle erstmals Viggo Mortensen (Herr der Ringe). Man kommt naßgeschwitzt aus dem Kino! A must see!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 15. August 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Brian de Palma hat 1996 mit seiner "Miisson Impossible" seinen größten Kassenerfolg erringen können, sein letzter großer Film entstand aber bereits zwei Jahre vorher mit dem Mafiaepos "Carlitos Way". Ein Genre, in dem er bereits vorher zweimal erfolgreiche Filme schuf - 1983 mit dem ultrabrutalen Remake von Howard Hawks "Scarface" und vier Jahre später als "The Untouchables" dem Gangsterboss Al Capone den Kampf ansagten. "Carlitos Way" mit dem brillanten Hauptdarsteller Al Pacino komplettiert dieses qualitativ hervorragende Trio. De Palmas Filme reihen sich im Genre gleich hinter den überwältigenden "Godfather" Filmen von Francis Ford Coppola und Martin Scorseses "Good Fellas" und "Casino" ein und begeistern auch heute noch das Publikum. Nach dem Roman von Edwin Torres schrieb David Koepp das Drehbuch. Die Geschichte selbst spielt im Jahr 1975 und dementsprechend ist auch der Soundtrack des Mafiathrillers in bester Studio 54 Manier gehalten...es gibt ein Wiederhören mit "Fly Robin Fly", "Lady Marmelade", "You should be dancing", "Rock the Boat", "Got to be real" oder "Pillow Talk" - gut so, denn so verstärkt sich das Gefühl einen 70er Jahre Thriller zu sehen.
Der Film zeichnet das Leben des Ex-Knackis Carlito Brigante (Al Pacino), der auf Betreiben seinen gewieften Anwalts David Kleinfeld (Sean Penn) nur fünf Jahre seiner verhängten 30 jährigen Gefängnisstrafe verbüßen muß. Wegen guter Führung wird er begnadigt, auch wenn Staatsanwalt Norwalk (James Rehborn) nicht gerade erfreut von der richterlichen Entscheidung ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden