Unfinished Tales und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

UNFINISHED TALES (Englisch) Taschenbuch


Alle 24 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
EUR 28,40 EUR 2,40
3 neu ab EUR 28,40 8 gebraucht ab EUR 2,40
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Houghton Mifflin
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0395324416
  • ISBN-13: 978-0395324417
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,7 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.770.308 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

John Ronald Reuel Tolkien wurde 1892 in Südafrika als Sohn eines Bankangestellten geboren. Nach dem Tod des Vaters zog die Familie 1896 zurück in die englischen West Midlands, wo die Mutter nur wenige Jahre später ihrer Zuckerkrankheit erlag. Bevor Tolkien dann als Leutnant in den Ersten Weltkrieg zog, heiratete er 1916 Edith Bratt, mit der er später drei Söhne und eine Tochter haben sollte. Nach Kriegsende setzte Tolkien seine akademische Laufbahn fort und wurde 1925 Professor für Englische Philologie in Oxford. Aus der für seine Kinder verfassten Geschichte "Der kleine Hobbit" wurde ein Bestseller (1937). Auch die Trilogie "Der Herr der Ringe" (1954-1955) erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Tolkien gilt als Begründer des Fantasygenres. Er verstarb 1973.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

53 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tuor am 30. Mai 2000
Format: Taschenbuch
When JRR Tolkien died, he left a massive amount of material that, for various reasons, had not been published. Some of this material was sufficiently comprehensive and consistant with published materials that Tolkien's son, Christopher, was able to compile it into 'The Silmarillion'.
But there were also several stories, polished, but not quite complete, which pertained to the events in 'The Lord of the Rings' -- things like the story of how Isildur lost the One Ring; like what, exactly, were the Wizards: who sent them and why? Questions like 'How did Galadriel and Celeborn come to rule Lorien?' and 'Just what happened at the Fords of Isen when Saruman attacked Rohan and Theoden's son, Theodred, was slain?'
All these questions and many more are addressed in the many unfinished tales that are to be found in this book: tales from all three of the ages of Middle-earth; from heros such as Tuor and Turin in the First Age, to Bilbo and Gandalf in the Third. Almost every tale is told in a different style, but each is satisfying, up to the point where it breaks off: then frustration and speculation set in, but also a deep appreciation for the scope and grandur of Middle-earth and the man who created it.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. Dezember 1998
Format: Taschenbuch
The best thing about Tolkien is that he's written stories for every possible human mood. Want some light entertainment? Read The Hobbit. Want a great, dark and overwhelming epic? Well, LotR is your choice. And so on. You can't say "LotR is Tolkien's greatest work" or "Silmarillion is his finest achievement", because they're both just parts of the great perfectness. Simply, Middle-Earth is his best work and greatest achievement, everything it contains and everything you imagine it to contain.
That's why I've grown to adore Unfinished Tales more and more with every reading. Of all books published under Tolkien's name, it paints maybe the clearest picture of Middle-Earth's different aspects. There are Old Testament-style myths, exciting adventure stories, intelligent and interesting essays, more romance and human feelings than in his other works. I guess for an ordinary reader it can be a bit confusing that so few of these Tales are ready and whole. Christopher Tolkien has had to explain much, but for a die-hard fan like me that makes it all more interesting. Between the lines you can easily read facts about the way Tolkien handled his world, and that way is unique in litetarure. A very, very essential book.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. April 2002
Format: Taschenbuch
Das Buch "Unfinished Tales" (auf deutsch heisst es "Nachrichten aus Mittelerde") enthält Sagen und Geschichten aus dem ersten Zeitalter, d.h. aus der Zeit vor der abenteuerlichen Reise von Frodo Baggins, Gandalf und den anderen Gefährten. Auf jeden Fall sollte man vorher den "Herr der Ringe" gelesen haben. Allerdings sollte man kein Abenteuer wie "der herr der ringe" erwarten, die hier enthaltenen texte sind verschiedene, voneinander relativ unabhängige abenteuer; und der stil erinnert mehr an sachliche erzählungen aus einem geschichtsbuch. Allerdings sollte man sich davon leineswegs abschrecken lassen, die "unfinished tales" sind ungemein spannend (das ist zumindest meine meinung).
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von olorin69@hotmail.com am 25. September 1998
Format: Taschenbuch
In this "follow-up" to The Silmarillion and LOTR you find a literal treasure chest of knowledge concerning tales of Middle Earth. The Tale of the Children of Hurin is one of the best stories I have ever read, the essays on the Istari and the Druidain reveal two of the mysteries in LOTR, and The Battle of the Fords of Isen and Cirion and Eorl will give you good insight on the troubles of Gondor and Rohan in the Third Age. It also contains two rarely mentioned parts of LOTR; one being Aldarion and Erendis, a tale concerning a King of Numenor, and the other tells of the entire hunt for the Ring as seen by the enemy. I recommend this book to any Tolkien fan. You will read this book time and time again and simply revel in the quantity of information it gives you.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von olorin69@hotmail.com am 25. September 1998
Format: Taschenbuch
In this "follow-up" to The Silmarillion and LOTR you find a literal treasure chest of knowledge concerning tales of Middle Earth. The Tale of the Children of Hurin is one of the best stories I have ever read, the essays on the Istari and the Druidain reveal two of the mysteries in LOTR, and The Battle of the Fords of Isen and Cirion and Eorl will give you good insight on the troubles of Gondor and Rohan in the Third Age. It also contains two rarely mentioned parts of LOTR; one being Aldarion and Erendis, a tale concerning a King of Numenor, and the other tells of the entire hunt for the Ring as seen by the enemy. I recommend this book to any Tolkien fan. You will read this book time and time again and simply revel in the quantity of information it gives you.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "sancho_111" am 6. Februar 2005
Format: Taschenbuch
Tolkien is an amazing writer. I enjoyed reading his books, especially The Hobbit, the Lord of the Rings, and the Silmarillion. If you are a Tolkien fan, then, you should read this at least once. Even though it does not flow and hold your interest like The Hobbit or The Lord of the Rings, it still is a good read. This book is a collection of short stories as well as some of Tolkien's notes from the Battle of Unnumbered Tears until the destruction of the Ring. True this book is not like his previous novels, but you will certainly love it. You will want to read it more than once.
Also recommended: THE USURPER AND OTHER STORIES, THE LORD OF THE RINGS TRILOGY, THE END OF THE THIRD AGE.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden