Anbieter: LeserAuskunft GmbH
 
   
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

UNCUT [Jahresabo]

Zeitschriften-Abonnement IP Internationale Presse direct GmbH
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 99,60

Jahresabonnement


Hinweise und Aktionen

  • Bitte beachten Sie, dass die Lieferung der ersten Ausgabe Ihres Abonnements erst 4 bis 6 Wochen nach Bestellung und Bezahlung erfolgen kann. Mehr dazu.


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Dieses Abonnement erhalten Sie von LeserAuskunft GmbH.
    Dieser Titel erscheint 12-mal pro Jahr. Das Abonnement läuft zunächst für ein Jahr. Die Bezugszeit verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn Sie nicht 6 Wochen vor Ablauf der Mindestbezugszeit schriftlich kündigen bei LeserAuskunft GmbH. Dieses Angebot gilt nur für Deutschland. Für die Ausführung Ihres Abonnements werden Ihr Name und Ihre Adresse an LeserAuskunft GmbH übermittelt. Lesen Sie auch die Amazon.de-Datenschutzbestimmungen.
  • Anbieter: LeserAuskunft GmbH
    Die allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.
  • Unbefristetes Jahresabonnement: 12 Ausgaben/Jahr/Inkl. Versandkosten
  • Versand: Dieser Artikel kann nur innerhalb Deutschlands versendet werden.
  • Verfügbarkeit: Die erste Ausgabe erhalten Sie 4 bis 6 Wochen nach Aufgabe Ihres Abonnements. Mehr dazu
  • Herausgeber: IP Internationale Presse direct GmbH
  • Sprache: Englisch, Englisch
  • ASIN: B00006LQ65
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 366 in Zeitschriften (Siehe Top 100 in Zeitschriften)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

UNCUT, das Musik- und Filmmagazin, berichtet ausführlich über die aktuellen Kinofilme sowie Vorschauen auf Filme, die in den nächsten Wochen starten.

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen UNCUT 16. Dezember 2002
Diese Zeitschrift ist höchst interessant für alle Musikfreaks, die auch jenseits der Hitparaden aufmerksam und offen die Szene beobachten und auf dem Laufenden bleiben wollen. Nachdem ich am Kölner Hauptbahnhof zufällig auf die eine UNCUT-Ausgabe gestossen bin, war ich noch sehr neugierig auf die nächtsen und habe bisher (nach fast 2 Jahren) noch keinen Kauf bereit. Dass jedesmal eine CD beigepackt wird, ist besonders erwähnenswert.
Die Stories sind hervorragend, die Rezessionen, ob CD's, Filme oder Bücher, sind sehr lesenswert und die beigepackte CD ist randvoll mit überwiegend tollen Aufnahmen der diversen Stile in Pop und Rock, besonders Americana-Freunde werden oft bedient - und die Fotos sind von exzellenter Qualität. Einziger Nachteil, der Kauf am Bahnhof ist auf die Dauer kostspielig, deshalb aboniere ich jetzt die UNCUT und kann es nur weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach 10 Jahren endlich Abo 3. Februar 2011
Verifizierter Kauf
Seit 10 Jahren kaufe ich mir Uncut auf Flughäfen und Bahnhöfen unregelmäßig!
Ich war stets von Aufmachung und Inhalt angetan,
auch wenn diese sich änderten, nuancierten!
Die CD`s waren immer gut, nie langweilig!
Über einige Bands konnte man sich streiten,
aber das ist auch der Sinn einer solchen Zeitschrift!
Endlich habe ich mir ein Ganzjahresabo gegönnt!
Für den Preis und die Qualität(!!) bin ich für diese
Art der Kulturzeitschrift,denn das ist sie,begeistert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Uncut Referrence 14. Dezember 2010
Ich wollte diese vergleichsweise günstige Zeitschrift aus London ( 12x8,- macht 1 mal im Jahr 96,-) mal empfehlen.
Ich lese die Zeitschrift von Beginn an, also seit Mitte der 90-er. Und es ist zeit gleich auch ein Archiv zum Nachschlagen bzw. die beigelegte CD hat auch eine so gute Qualität, daß eigentlich für jeden immer etwas dabei sein sollte. UNCUT besteht nicht zu 100 % aus aktueller Berichterstattung , sondern hat einen sehr schönen weit gefaßten Retro-bereich. Bleibt hinzuzufügen, daß das gesamte Konzept auch heute noch absolut industrie-unabhängig erscheint; also die Autoren haben freie Hand und man lernt mit der Zeit auch , deren Schreibe zu deuten.
Negative Kritik, was eine Neuausrichtung vor einigen Jahren beinhaltete, kann ich nicht teilen. Bis auf eine Ausnahme wurde das Grundkonzept immer erhalten bzw. nur geringfügig modifiziert; eben auf dem Standard, wie es ungeschriebene Marktgesetze einfach von Zeit zu Zeit erfordern. Kann auch sein, daß eine kurze Zeit vor ein paar Jahren die Berichterstattung zugunsten großflächigerer Photoprints etwas zu stark zurück gefahren wurde, das ist aber bereinigt. Es gab eine Zeit, da war der Filmteil in der Uncut ausführlicher; inzwischen ist dieser wieder reduziert. Meines Wissens gibt es aus dem Verlag eine extra Film-zeitung; dazu muß man aus der Rubrik Film aber sagen: Es geht leider immer noch nichts über die Cahiers du Cinema, was die unabhängige Berichterstattung von allen genres angeht; da konnten die Briten nicht punkten! Noch nie!
Was den Gesamtbereich Musik angeht, und zwar wird sowohl print-mässig als auch auf der Beilagen-cd das komplette letzte Jahrhundert berücksichtigt, ist Uncut unschlagbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Negative Entwicklung 13. August 2007
Uncut hatte mal über einige Zeit hinweg eine Hochphase gehabt, die jedoch im Frühjahr vergangenen Jahres aufgrund einer Neuausrichtung der Zeitschrift (vorerst) endete. Seitdem ist der Textanteil deutlich zurückgefahren worden. Im Gegensatz zu früher, wo sowohl ausführliche Artikel aus dem Musik- als auch Filmbereich erschienen, scheint dies bei ersterem weitgehend und sogar bei letzterem komplett aufgegeben worden zu sein. Stellenweise hat man den Eindruck, man hätte es hier mittlerweile mehr mit einem Bilder- und Anekdötchenblättchen zu tuen. Ich weiß nicht, welches der Grund bzw. die Gründe für die Richtungsänderung gewesen sind, aber die Zeitschrift ist deultlich anspruchsloser geworden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden