oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
UFO 1
 
Größeres Bild
 

UFO 1

UFO
30. April 2010 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 7,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:17
30
2
4:16
30
3
3:10
30
4
3:46
30
5
5:04
30
6
3:27
30
7
2:12
30
8
3:22
30
9
7:48
30
10
3:27
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 30. April 2010
  • Erscheinungstermin: 30. April 2010
  • Label: Repertoire Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 38:49
  • Genres:
  • ASIN: B003SXPL5K
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.314 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 14. Januar 2012
Format: Audio CD
1970 erschien das Debüt der britischen Band *UFO*. Das futuriste Cover gab zwar nicht unbedingt viel her, aber die Musik konnte komplett überzeugen. Sie hatte allerdings noch sehr wenig gemein mit dem Sound, mit dem Moog, Way & Co. dann ab der Mitte der 70er Jahre ihre größten Erfolge einheimsen konnten.

Dem Zeitgeist entsprechend spielte man eher blueslastig mit einem Schuß Boogie und einer ordentlich kräftige Gitarre. Der Klang der Scheibe ist sehr transparent gehalten und sie enthält Songs die ich aus meiner Sammlung nicht vermissen möchte. Zum einen wäre da der Song *Boogie*, der Anfang der 70er aus den Discotheken nicht wegzudenken war, das dramatische *Timothy*, der Knaller *Follow You Home* und der Kracher *Evil*.

Die Band verstand es in jenen Tagen auch ausgezeichnet zu covern. Der Hit des Albums ist zweifellos *C'mon Everbody*, der für Eddi Cockran bereits ein Hit war. Sehr gut ist auch die Bo-Diddley-Komposition *Who Do You Love*, aber das Sahnestücke ist eindeutig *Melinda*. Der Song ist sehr dramatisch aufbaut und die Band kann aus dieser Fremdkomposition das Maximum herausholen. Es ist einfach phantastisch wie Sänger Phil Moog sich in den Text hineinsteigert.

FAZIT: nahezu genialer Einstand für das britische Raumschiff...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AliceD. am 16. Juni 2011
Format: Audio CD
Was für ein Sound!!! Das waren noch Zeiten, als Verstärker bis 11 aufgerissen wurden... und das hört man hier bei jeder Note. Der Bass treibt unglaublich, und die Gitarren feuern ein Highlight nach dem anderen ab. Das ganze hört sich nach einer Mischung aus Blue Cheer, Mountain, Black Sabbath und Deep Purple an. Spacig, Rockig, Laut, Düster.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Smala TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 25. September 2008
Format: Audio CD
vorherrschenden Hörervorlieben noch ziemlich blues/boogie-lastig eingespielt.
Um dem Namen "UFO" die Berechtigung zu geben, wurden die Titel
"Unidentified Flying Object" und "Timothy" mit auf das Album genommen.
Diese zwei Eigenkompositionen (die anderen auf der Scheibe sind überwiegend Coversongs) deuten darauf hin, was die Gruppe eigentlich
machen wollte -Space-Rock-, der auf "UFO 2 - Flying", dem besten UFO-Album, zur Vollendung gebracht wurde.
Trotzdem ist die Platte für 1970 ein Superalbum.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen am 1. Juli 2013
Format: Audio CD
Im Vergleich zur zweiten Platte, flying, die eine Stunde bei fünf Songs lang ist, so gibt es hier satte zehn Songs bei 37 Minuten.
Auch der Stil des Debüts ist ein von frühsiebziger geprägter härterer Bluesrock.
Die Songs sind durchweg gut bis Klasse.
Vor allem Melinda, mit der Stereo effektvollen Schießerei am Ende. Uriah Heep haben den Song auch auf ihrem Debüt gebracht, bis auf die Melodie aber ein Unterschied wie tag und Nacht.

Empfehlung für Ufo's Debüt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Pf. am 11. November 2010
Format: Audio CD
als ich die CD erhielt und in den cd player gelegt hatte und die ersten töne in mein ohr drangen !!!
dachte ich, wie ?was? ach so ! --- , was für ein frischer sound den man heute nicht mehr kennt !
einfache klare gitarren klänge die mich sofort dazu brachten auch UFO 2 zu kaufen und siehe da der gleiche effekt !!!
frisch und unverbraucht auch nach 40 jahren wie seltsam? echte rockmusik bringts eben !
einfach ein genuss ! 5 sterne für UFO 1 Und 2
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Kaminski am 22. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
sehr gute qualität, sehr gute musik, top preis, macht spass, die alten sachen wieder zu hören und in nostalgie zu verfallen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Jochheim am 19. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit UFO 1 liegt hier ein Klassiker des Hardrockgenres vor, der neben Ufo 2 und der seinerzeitigen Live Veröffentlichung (in Japan) m.E. alles ubersteigt, was Ufo später veröffentlicht haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden