U60311 Techno Division Vo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • U60311 Techno Division Vol. 2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

U60311 Techno Division Vol. 2 Doppel-CD

5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 109,63 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 gebraucht ab EUR 9,01

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (29. Juli 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: V2 Records (rough trade)
  • ASIN: B00006C76V
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 231.061 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Colt System - Sweet
2. Danilo Vigorito - Drill
3. Hertz - A1
4. Basic Implant - Live At U60311 2.58 a.m.
5. Glenn Wilson A1 - Enemies
6. Glenn Wilson - A.5 - Sentinal
7. Stigmata - A2 und B1
8. Danilo Virgorito - B2
9. Manu Le Malin - Ghost Train (Vitalic Remix)
10. Mescalinum United - We Have Arrived (The Advent Remix)
Alle 17 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Liveset At Tribute To Hafentunnelrave 7/2002

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. August 2002
Letztes Jahr hat Chris Liebing mit der techno division vol. 1 vorgelegt und die Meßlatte extrem hoch angelegt. In diesem Jahr ist Rush nun für vol. 2 zuständig. Zuerst zur zweiten CD: Dort findet sich unveröffentlichtes Material von Rush sowie bereits veröffentlichte Stücke. Doch Vorsicht: Das ist kein gängiges "Schranz"-Set, sondern hier spielt Rush als "Da Drum Major" live und geht experimentell zur Sache. Das muss man nicht unbedingt mögen. Es klingt z.T. so wie seine Dj-Sets. Das ist eben sein Stil, eine Bewertung dazu wäre zu subjektiv. Deswegen beziehen sich die 5 Sterne ausschließlich auf die erste CD, auf der ein Dj-Set zu hören ist, vor dem man sich verneigen sollte. Dieses Set ist sehr gut durchdacht. Selbst die Übergänge sind lang, gut gelungen und fehlerfrei. Bei der Wahl der Platten sind auch einige derer zu hören, die Rush dieses Jahr an der Goldelse gespielt hat. Das Set erreicht immer wieder neue Höhepunkte und bleibt bis kurz vor Schluss sehr hart. Wer Rushs Set von dem Berlin-Chicago-Samper (2001) kennt und liebt, der wird dieses Set hier vergöttern. Im Gegensatz zum Berlin-Chicago-Sampler fügt sich das Set noch besser, die Beats sind noch treibender, noch drum-lastiger und regelrecht selbsttragend. Von allen "Schranz"-Sets, die auf CD zu kaufen sind, wirkt dieses hier am ausgeklügelsten. Der Abgehfaktor ist extrem hoch. Der Unterschied zur ersten techno division ist der, dass Chris Liebing damals zum einen zwei CDs gemixt hat, aber seine 2 CDs etwas mehr im Stil variierten, was er aber sehr gut hinbekommen hatte. Dj Rush konzentriert sich noch mehr auf "Schranz" an sich.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. August 2002
Die Doppel-CD teilt sich in ein DJ-Set und eine Live-Set. Die erste CD fängt sehr verhalten an, gibt dann aber ziemlich schnell voll auf die zwölf, kein Wunder mit Produktionen von Glenn Wilson, Chris Liebing und DJ Smash. Danilo Vigirito, welcher mir nichts sagt, ist auf der CD(19 Titel) gleich dreimal vertreten.
CD 2 ist ein RUSH Live-Act der Spitzenklasse. Zum größten Teil unveröffentlichtes Material, mit einigen Hits. Alle ganz bekannten Nummern wie z.B. Look and See oder How much Bass can you take bleiben vermutlich bewusst außen vor. Der ~50 min. Live-schnitt ist in gewohnter Rush Manier von Anfang knallhart und wirklich absolute Spitze, vorallem die Vocal-einlagen vom Major.
Insgesamt nur vier Sterne weil das DJ-Set dem Mix der Berlin_Chicago Compilation nicht ganz das Wasser reichen kann. Aber allein das Live-Set vom Mister Drum rechtfertigt den Kauf der CD. It's pure ENERGY baby!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. März 2003
Also diese CD 1 ist echt verdammt hart,wenn gleich sie mit abwechslungsreichtum nicht spart.Besonders Lied 16 DJ SMASH ist so derbe das man fast meint man wird übergerollt. CD 1 baut sich langsam aber sicher auf.CD 2 ist ruhiger und nicht so basslastig wie mans von Major kennt. Dafür ist sie schockiger und mit vielen Stimmeinlagen vom Rush versehrt. Darüber lacht man schon manchmal, aber an und nicht aus.Einfach geil.Für jeden progressive Techno (Schranz)Fan ist diese CD ein muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Michael Schneider am 24. März 2015
Verifizierter Kauf
Alles super gelaufen, alles wie beschrieben kann ich jedem weiter empfehlen! Bin total begeistert von dem Artikel! Wer es möchte bestellt es sich wird es bestimmt nicht bereuen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "zip216" am 25. August 2002
sehr gute MIX-CD vom rush
rush präsentiert auf der CD1 der 2. ausgabe der "techno division" ein sehr hartes,aber dennoch
abwechslungsreiches set.die übergänge der 19 Tracks sind perfekt.vertreten auf CD 1 sind
die üblichen verdächtigen chris liebing(stigmata),glenn wilson, basic implant usw. außerdem
gibts remixe von vitalic und the advent.am besten gefällt mir danilo vigorito, der gleich
3x vertreten ist.auf der zweiten CD befindet sich das weltweit einzige Live-Set vom Major
in diesem Jahr,aufgenommen beim "Hafentunnel", das dies Jahr im U60311 statt fand.CD 2
unterscheidet sich ziemlich von der ersten, weil sie nicht so hart ist.
für alle die den "rushen" sound mögen,kann ich nur zum kauf dieser mix-cd raten.es ist
ein genuss diese CD zu hören.wer also harten techno mag und das einzige live set des
majors dieses jahr gern hören will,kommt um diese compilation einfach nicht herum.sie
steht der vol.1 (von chris liebing) in nichts nach und ist mindestens genau so gut!
eigentlich sind 5 sterne fast zu wenig...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen