Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Two


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 6,13 4 gebraucht ab EUR 4,75

Miss Kittin-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Miss Kittin

Fotos

Abbildung von Miss Kittin
Besuchen Sie den Miss Kittin-Shop bei Amazon.de
mit 19 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Two + First Album + Batbox
Preis für alle drei: EUR 57,37

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (27. März 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Nobody'S Bizzness (Groove Attack)
  • ASIN: B001PPGK9Y
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 151.929 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Womb 5:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. 1000 Dreams 5:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Pppo 6:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Party in my Head 6:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Indulgence 4:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Emotional Interlude 5:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Suspicious Minds 6:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Electronic City 4:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Inutile Éternité 5:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Ray Ban 4:38EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. 1000 Dreams (Reprise) 3:02EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Miss Kittin (Caroline Hervé) & The Hacker (Michel Amato) - für sich betrachtet sind sie schon beeindruckend als Autoren, Musiker, DJs und Produzenten. Unschlagbar sind sie zusammen, als Duo. Mit „Two“ gehen sie erstmals seit ihrem herausragenden Klassiker „First Album“ (35.000 verkaufter Einheiten weltweit) wieder gemeinsame Wege. Im Jahr 2001 erschien das erste Album der beiden auf International Deejay Gigolos und avancierte zum Meilenstein jener Post-Rave-Generation, die unter dem Stichwort Electro Clash die Titelseiten der Musik- und Fashion-Magazine weltweit eroberte. Miss Kittin & The Hacker haben mit ihrem zweiten Album „Two“ nicht nur neue Wege eingeschlagen, sondern durch Neugestaltung ihrer vielfältigen musikalischen Einflüsse einen eigenen cluborientierten Cyberpop geformt.

motor.de

Technopop mit 80er-Einschlag: Nach acht Jahren legen Miss Kittin & The Hacker mit "TWO" einen würdigen Nachfolger ihres Debüts vor.

Viel Aufmerksamkeit erhaschten Miss Kittin & The Hacker 2001 mit ihrem ersten Album „First Album“, die Single „Frank Sinatra“ wurde sogar ein veritabler Chartshit. Ungewöhnlich für zwei Techno-DJ’s, doch die Mischung stimmte einfach: 80ies-lastiger Techno mit süßer Französinnenstimme und reichlich Bezügen zu bekannten Synthiepop-Bands wie New Order und Depeche Mode.

Auch auf ihrem nun erscheinenden zweiten Streich verfolgen sie dieses Konzept weiter, allerdings mit ein paar Veränderungen im Detail. „Ich denke das neue Album ist ein bisschen erwachsener als das erste. Wir sind ja auch älter geworden in diesen acht Jahren. Es geht mehr um persönliche Themen. Unser erstes Album war noch sehr ironisch, dieses ist ein bisschen ernster. Was aber auf keinen Fall bedeutet, dass es langweilig wäre!!“, erklärt Michel Amato, a. k. a. The Hacker.

Mit „The Womb“ beginnt das Album in ordentlichem Synthesizer-Blubbern und dazugehörigen Sinuswellen-Schwingungen, um gleich darauf in einen harten Techno-Beat zu wechseln. Immer wieder tauchen kleine Sound-Frickeleien aus den Beats hervor, generell wirken die Tracks auf „TWO“ ein wenig verspielter als noch auf dem Debüt, was der Platte sehr gut tut, sie facettenreicher macht.

Miss Kittin hatte in der Vergangenheit schon mit anderen DJ’s wie Felix Da Housecat oder T.Raumschmiere kollaboriert, dennoch ist es nirgends so stimmig wie mit The Hacker. Woran das liegt? „Die Chemie zwischen uns ist einfach einzigartig, das kann man nicht mit jemand anderem erstetzen. Ich bin sehr froh, dass ich ihn gefunden habe und mich an seiner Seite weiterentwickeln durfte.“, erläutert Caroline Hervé, a. k. a. Miss Kittin, ihre weit zurückreichende Beziehung.

Die beiden trafen sich in den frühen 90ern bei einem Rave in Grenoble. „Wir lernten uns in einem Club dort kennen, wir kommen beide aus der selben Stadt. Caroline und ich waren die einzigen aus unserem Freundeskreis, die sich damals für Techno interessierten.“, sagt Amato. Beide fassten daraufhin den Entschluss, DJ's zu werden. Bald arbeiteten sie auch gemeinsam an Tracks. Ein jüngstes erfolgreiches Beispiel die Single „Suspicious Minds“. Eine Elvis-Coverversion, die sicher bald auf vielen Indie-Disko-Plattentellern rotieren wird.

Viele Innovationen findet man dahingehend auf dem neuen Album nicht, doch hatte man solche von diesem Duo auch nicht erwartet. Das liegt wohl auch an den Bands, die The Hacker schon als Jugendlichen beeinflussten: „Ich begann mich für elektronische Musik zu interessieren, als ich mit 13 oder 14 Jahren Bands wie Depeche Mode, New Order und Kraftwerk entdeckte. Ich hab mich sofort mit ihrem Sound identifiziert. Das war 1985, sozusagen der Startpunkt meiner Musik-Karriere.“, erklärt Amato weiter.

Und so ist es kein Wunder, das auch „TWO“ diese Einflüsse verarbeitet. 90er Techno wird mit Wavepop-Einschlag aufgepeppt, die Tracks sind gut verdaulich und tanzbar. Eine Elektroplatte für Technojünger und Fans der ersten Scheibe. Auch Elektro-Neulinge könnten aufgrund der etwas organischeren Produktion an der Mischung Gefallen finden.

Arne Hirsemann

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T.E am 31. März 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe im Vorfeld überhaupt nichts davon mitbekommen das das duo infernale wieder ein Album auf den Markt haut. Umso größer war dann natürlich meine Vorfreude. Das "First Album" war ja schon ein Meisterwerk. Die ganzen geilen Synthiesounds von the Hacker und die eingängigen refrains von Miss Kittin sind einfach unglaublich gut gewesen. Das Album höre ich mir heute noch des öfteren an.

Glücklicherweise haben die beiden auch nach der längeren Pause ihren Musikstil nicht ganz verändert und es gibt viele Tracks die in die Richtung des First Album gehen wie z.B. "Suspicious Minds" oder "1000 Dreams". Ein paar Tracks sind auch dabei die mit etwas weniger Gesang auskommen und ganz klar den eher düsteren Sound von The Hacker an sich haften haben (Reves Mechaniques lässt grüßen). Der 80er-touch ist vielleicht nicht mehr ganz so gegeben wie beim ersten Album was aber auch erfrischend wirkt und nicht wirklich stört.

Ich bin ehrlich gesagt sehr froh das Miss Kittin and The Hacker nicht verucht haben sich neu zu erfinden sondern ihrem eigenen Stil treu geblieben sind (ohne jedoch dem musikalischen Stillstand verfallen zu sein)und weiterhin solche tolle "Elektronische Emotionsmusik" produzieren.

Miss Kittin and The Hacker Fans können dieses Album eigentlich ohne Vorhören kaufen und alle anderen die von dem höchst langweiligen minimal hype genug haben finden hier auch eine sehr gute Abwechslung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lifecheater am 10. August 2009
Format: Audio CD
Ich habe wirklich nicht solch eine gute Platte aus dem Jahre 2009 gehört. Beim ersten Hören konnte ich gar nicht glauben, dass "Two" so neu ist. Die Synths erinnern ein wenig an die 80er und "Two" ist meiner Meinung nach die beste EDM-Platte 2009. Ich kann leider die CD nicht relativ zu den früheren Werken beurteilen, da dies meine erste CD von Miss Kittin & The Hacker ist, aber diese Platte macht Lust auf mehr von ihnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp am 3. Juni 2009
Format: Audio CD
...gibt mir den Glauben an das Gute zurück, dass sich in den Zeiten der planlosen virtuell analogen PC Produktionen die alle dünn nach dem gleichen Einheitsbrei klingen noch jemand auf die Synthesizer besinnt und etwas schafft was man sich auch nach längerer Zeit immer wieder gerne anhört - dafür von mir direkt nach dem ersten überfliegen der Tracks schon *****
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LILLYMAUS am 11. April 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
tolle musik,das ist der hammer,brauch noch mehr davon-gebt mir empfehlung,ich bedanke mich werde bestimmt noch mehr bestellen schönen tag und weiter so
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian am 28. März 2010
Format: Audio CD
...schön, dass Ihr Euch treu geblieben seid! Wie immer ist die Synthese von Miss Kittin and the Hacker sehr wohltuend, eben der perfekte Mix aus Düsterheit, schönen Melodien, guten Clubsound - natürlich mit dem bewährten 80er-Einschlag, aber eben nicht platt! Hoffentlich gibt es solche Duette noch sehr lange...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden