Twenty Fear-Best of Vol.2 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Twenty Fear-Best of Vol.2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Twenty Fear-Best of Vol.2 Doppel-CD


Preis: EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 15,96
EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Twenty Fear-Best of Vol.2 + Für Immer und Ewig (Best of Vol.1)
Preis für beide: EUR 41,08

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Oktober 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Upart/Brachialpop (rough trade)
  • ASIN: B004090U02
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.167 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. My Colour Is Black
2. Iron Ivy
3. Weather Fine
4. Great White North
5. All I Find Is
6. Black Hearts
7. Heer Litz
8. Tristesse Moderne
9. Kiss Me Till I Die
10. In My Mind / Mirage
Alle 15 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Voices
2. Wide Wide World
3. All That Happens
4. Night & Day
5. Black Dust
6. Nightmare
7. I Love You / Marian
8. Looking For My Mind
9. Eternal Fall
10. Uptown
Alle 13 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Pogo-Hymnen wie „Heer Litz“ oder „My Colour Is Black“ stehen vergnügt neben Indie-Pop-Perlen wie „Kiss Me Till I Die“ und epischen Dramen wie „The Great White North“. Und da der Band mit ihrem legendären Erstling "Fear" 1990 ein Album gelungen ist, welches für sich das Prädikat 'Greatest Hits' in Anspruch nehmen könnte, ist dieses konsequenterweise komplett in "Twenty Fear" enthalten, das auch optisch an das grandiose Debut erinnert und eine Ahnung davon gibt, was zu der kulthaften Verehrung von Die Art führte. Begriffe wie Punk, Post-Punk, Indie-Pop, Dark-Wave - eigentlich nur ungenügende Charakteristiken - zeugen von der enormen Vielfalt dieses Rückblicks. 2011 feiert die Band das 25. Jahr ihrer Gründung. "Twenty Fear" ist somit auch ein Stück Geburtstagstorte. Digitally remastered!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von frenchquarter am 4. November 2010
Verifizierter Kauf
' ' like iron ivy is our love''
Kann man mit diesem Zitat aus 'Iron Ivy' eine Rezension beginnen? Ich denke, ich kann. Denn 'Die Art' begleiten mich ja schon ein halbes Leben lang, und gleich, was auch immer sie gemacht haben, aus den Augen verloren habe ich diese Band nie und richtig schlechte Musik haben sie nie gemacht.
Bei einer Best Of gibt es eigentlich immer Kritikpunkte, meist sind es Lieder, die nicht auf der CD zu finden sind, von denen der einzelne Fan aber meint, es hätte unbedingt mit rauf gemusst. So ist es auch für mich bei 'Twenty'. Aber Die Art waren clever genug, und haben ihre erste CD von 1990 noch einmal remastert und als Bonus drangehängt. Das entschädigt für vieles (und lässt einen vor lauter Sentimentalität wieder einmal die Taschentücher hervorholen). Vielleicht schaffen es Die Art noch, ihre alten, legendären Tapes wie 'Dry' oder 'Just another hit' auf CD zu pressen. Einige Songs daraus findet man ja auf 'Fear', das ja seinerzeit als eine Best Of angesehen wurde.
Schade finde ich, dass auf 'Twenty' die letzten beiden Studioalben nicht berücksichtigt worden sind. Denn gerade 'Funeral Entertainment' ist für mich ein Hammeralbum, an dem einfach alles stimmt. Gut, man hat sich also entschieden, nur bis zum 'Last' Album zu gehen. Die Jahre zwischen 1990 und 2000 haben aber auch genug Stoff zu bieten, auch wenn ich 'Promises and lies' vom genialen 'But' vermisse. Aber man kann nicht alles haben. 'My colour is black' ist doch der perfekte Einstieg in das englische Best of Album von Die Art. Dieses Lied sagt doch schon viel, wenn auch nicht alles über die Band aus.
Mit 'Heer Litz' ist auch der beste Song vom 'Gold' Album vorhanden. Selten war Die Art so kraftvoll wie bei diesem Klassiker.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathilda am 17. Oktober 2010
"Die feine englische Art" beschrieb das Musikheft Piranha sehr treffend die neue Platte der Band DIE ART. In diesem Doppelalbum versammelt die ostdeutsche Pop-Punk-Legende die besten englischen Tracks ihrer 24jährigen Laufbahn. Ich selber habe diese Band erst kürzlich entdeckt und weiß nicht, wo ich mit dem Schwärmen anfangen soll.
Songs wie "Weather fine" und "Leave you on Sunday" sind so zuckersüß traurig, andere wieder - wie "Iron Ivy" oder "Heer Litz" so kraftvoll fordernd.
Die meisten Songs sind von Alben, die lange nicht mehr angeboten werden. Man kann sie manchmal von Händlern kaufen, wie z.B. hier: Last, But, Gift; Gold

Die zweite Platte dieses Doppelalbums ist die komplette, neu gemasterte Platte "Fear" aus dem Jahr 1990. Das ist extrem geiler Punk-Pop mit Kraft und Energie, den man bei einer Party laufen lassen kann. "Looking for my mind" oder "I love you, Marian" sind coole Abtanz-Lieder.
Manchmal wird das Original hier angeboten: Fear

Dieses Album ist gute Laune in einem dicken, gelben Paket voller guter Tracks. Ich habe keinen "Lückenfüller" gefunden.
Einziges Manko: keine Lyrics.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RB71 am 21. Februar 2011
Insgesamt gibt die Best of-CD einen sehr guten Überblick über das Schaffen der Leipziger Band "Die Art". Sowohl die Neuauflage der CD "Fear" aber auch der andere Teil der Doppel-CD sind sehr gelungen. Ich hätte mir da zwar den einen oder anderen Titel auf der CD noch gewünscht, aber glücklicherweise besitze ich auch die anderen Die Art-Scheiben ... Als Einstieg bzw. zum Kennenlernen sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KahleBedrohung am 7. August 2012
Verifizierter Kauf
Auf der CD befindet sich das komplette Debütalbum ,,Fear'' neu gemastert.Das Album war vor zwanzig Jahren quasi der Befreiungsschlag für die Band und eigentlich ist jeder einzelne Song darauf ein Klassiker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen