oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tutorium Quantenmechanik: von einem erfahrenen Tutor - für Physik- und Mathematikstudenten [Taschenbuch]

Jan-Markus Schwindt
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

2. September 2013 3642377912 978-3642377914 2013

"Tutorium Quantenmechanik" ist ein Buch, geschrieben von einem erfahrenen Tutor für alle, die endlich einmal von der Pike auf die Physik und Mathematik der Quantenmechanik verstehen wollen. Das Buch behandelt den Stoff der entsprechenden Kursvorlesung im Rahmen der Theoretischen Physik.
Der Schwerpunkt liegt in diesem Buch auf den allgemeinen Postulaten der Quantenmechanik und der Klärung der Grundbegriffe: Was genau ist eigentlich ein Hilbertraum? Was ist ein hermitescher Operator? Ein Tensorprodukt? Ein verschränkter Zustand? Inwiefern sind Wellenfunktionen Vektoren? Die Postulate werfen bis heute auch viele Fragen hinsichtlich ihrer Interpretation auf. Darauf wird in einem gesonderten Kapitel eingegangen.


Die Struktur des 'Tutorium Quantenmechanik' ist axiomatisch-deduktiv: das heißt, dass jeder Schritt und jeder neue Begriff anhand von einfachen Beispielen erläutert wird. Der Autor legt dabei großen Wert auf die Klarheit der verwendeten Mathematik - etwas, das er und viele Studenten in anderen Lehrbüchern bislang oft vermissen mussten.
Durch diesen Schwerpunkt ist das Buch auch sehr gut für Mathematiker geeignet, die sich mit dem Thema auseinandersetzen wollen.


In der Prüfungsvorbereitung eignet sich das Buch besonders gut zur Klärung von Begriffen und Verständnisfragen. Die im Text eingestreuten Verständnisfragen und Rechenübungen und die auf der springer.com Produktseite online abrufbaren Lösungen zu den Übungsaufgaben unterstützen das Lernen und die Prüfungsvorbereitung zusätzlich.



Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Tutorium Quantenmechanik: von einem erfahrenen Tutor - für Physik- und Mathematikstudenten + Elementare Teilchen: Von den Atomen über das Standard-Modell bis zum Higgs-Boson (Springer-Lehrbuch)
Preis für beide: EUR 49,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

"Tutorium Quantenmechanik" ist ein Buch, geschrieben von einem erfahrenen Tutor für alle, die endlich einmal von der Pike auf die Physik und Mathematik der Quantenmechanik verstehen wollen. Das Buch behandelt den Stoff der entsprechenden Kursvorlesung im Rahmen der Theoretischen Physik.

Der Schwerpunkt liegt in diesem Buch auf den allgemeinen Postulaten der Quantenmechanik und der Klärung der Grundbegriffe: Was genau ist eigentlich ein Hilbert-Raum? Was ist ein hermitescher Operator? Ein Tensorprodukt? Ein verschränkter Zustand? Inwiefern sind Wellenfunktionen Vektoren? Die Postulate werfen bis heute auch viele Fragen hinsichtlich ihrer Interpretation auf. Darauf wird in einem gesonderten Kapitel eingegangen.

Das Buch ist so strukturiert, dass jeder Schritt und jeder neue Begriff anhand von einfachen Beispielen erläutert wird. Der Autor legt dabei großen Wert auf die Klarheit der verwendeten Mathematik - etwas, das er und viele Studenten in anderen Lehrbüchern bislang oft vermissen mussten.
Durch diesen Schwerpunkt ist das Buch auch sehr gut für Mathematiker geeignet, die sich mit dem Thema auseinandersetzen wollen.

In der Prüfungsvorbereitung eignet sich das Buch besonders gut zur Klärung von Begriffen und Verständnisfragen. Die im Text eingestreuten Verständnisfragen und Übungsaufgaben mit Lösungen unterstützen das Lernen und die Prüfungsvorbereitung zusätzlich.

Autor

Jan-Markus Schwindt hat in Heidelberg und Cambridge Physik und Mathematik studiert und 2004 in theoretischer Physik in Heidelberg promoviert. 
Im Anschluss war er vier Jahre in Forschung und Lehre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Unis Mainz und Heidelberg tätig mit Forschungsschwerpunkten in Kosmologie und Quantengravitation. Während dieser Zeit war er oft als Tutor tätig und bei Studenten stets sehr beliebt - seine Erfahrung hat er in dieses Buch eingebracht.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jan-Markus Schwindt hat in Heidelberg und Cambridge Physik und Mathematik studiert und 2004 in Theoretischer Physik in Heidelberg promoviert. 
Im Anschluss war er vier Jahre in Forschung und Lehre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Unis Mainz und Heidelberg tätig mit Forschungsschwerpunkten in Kosmologie und Quantengravitation. Während dieser Zeit war er oft als Tutor tätig und bei Studenten stets sehr beliebt - seine Erfahrung hat er in dieses Buch eingebracht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lockere Lektüre mit Inhalt 29. Oktober 2013
Format:Taschenbuch
Mit dem Buch gibt der Autor dem Studenten ein gut verständliches und fundiertes Buch in die Hand.
Der Stil richtet sich ganz klar an Studenten und trifft die Zielgruppe sehr gut. Hoch komplexe Fachdidaktik weicht hier einem gut verständlichen Schreibstil, der auch reichhaltig vorhanden ist. Das heißt, dass wirklich viel erklärt wird und nicht nur trocken Formeln und Rechnungen präsentiert werden. Zwischendurch wird durch den Einschub kleiner Comics aufgelockert.
Besonders gut gefällt mir die "Streber-Ecke", in welcher sich weiter vertiefendes Material befindet, welches auch mit Sachverhalten zum besseren Verständnis untermauert ist. Zu jedem Kapitel werden Rechnungen und Formeln präsentiert sowie Übungsaufgaben angeboten. Auch die Lösungen der Übungsaufgaben finden sich im Buch, was leider nicht bei jedem Buch der Fall ist.

Die Kapitel gliedern sich wie folgt:
Endlichdimensionale Hilbert-Räume
Unendlichdimensionale Hilbert-Räume
Interpretationen
Eindimensionale Probleme
Zweidimensionale Systeme
Dreidimensionale Systeme
Streutheorie
Spin
Elektromagnetische Wechselwirkung
Störungstheorie
N-Teilchen-Systeme
Pfadintegral
Dirac-Gleichung

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Buch sehr gut gelesen und verstanden werden kann und sich auch ideal als Nachschlagewerk anbietet.
Der lockere Stil ist gut verständlich und vor allem reichhaltig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwere Kost leicht gemacht! 21. November 2013
Format:Taschenbuch
Als es trotz Studiengangswechsel damals an die Physik III (Quantenphysik) als Wahlfach ging, habe ich mir versucht, den Stoff ohne Vorlesungen selber anzueignen… Geholfen hat mir hierbei der Gasiorovicz. Einziges Manko bei diesem Lehrbuch war, dass ich mit dem Schreibstil nicht zurechtgekommen bin und die Hilfe von ehemaligen Kommilitonen angewiesen war.

Bei dem Tutorium Quantenmechanik merkt man direkt beim Lesen, dass dieses direkt für Studenten geschrieben wurde und der Autor wirklich will, dass der Leser ihn versteht. Aussagen, die in vielen Lehrwerken für selbstverständlich gehalten werden, werden hier noch einmal erklärt und in einigen Nebensätzen stehen hilfreiche Tipps, die so formuliert sind, dass sie im Gedächtnis bleiben. Es ist also kein Formel-an-Formel-Buch!
Die Standardthemen wie der harmonische Oszillator und auch das Wasserstoffatom werden ausführlich behandelt.

Die Aufgaben (Meine Lieblingsaufgaben: Überlegen Sie sich das oder irgendwann mal: Überzeugen Sie sich davon ;)) und die Selbstchecks helfen dabei, das vorher gelesene wirklich zu verstehen und direkt anzuwenden. Die Lösungen der Aufgaben stehen hier selbstverständlich im Anhang, sodass man seine Antworten direkt überprüfen kann. Aufgelockert wird das Fachwissen von einigen zum Thema passenden Comics und für diejenigen, die auf Anhieb alles verstehen oder auch einfach mehr wissen wollen bietet die „Streberecke“ tiefergreifendes Wissen, das über den Standardstoff hinausgeht bzw. diesen noch weiter ergänzt.

Fazit: Super Lehrbuch, angenehm geschrieben, kann auch mal längere Zeit am Stück gelesen werden und das ohne dass der Kopf brummt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Studenten "auf den Punkt gebracht" 11. Mai 2014
Format:Taschenbuch
Gratulation dem Autor zu diesem hervorragenden Tutorium Quantenmechanik. Schade, dass es nicht schon früher erschienen ist, es hätte mir viel Arbeit erspart.

Wie man jetzt sieht, ist es doch möglich, die Quantenmechanik greifbar ("anschaulich" wäre vielleicht etwas übertrieben) darzustellen. Was mir besonders entgegenkommt, ist die Art und Weise, wie der Autor die für die Quantenmechanik erforderliche Mathematik herüberbringt:
pregnant, vollständig und mit schnell nachvollziehbaren kleinen Beispielen zur Veranschaulichung und mit nicht zu aufwendigen Aufgaben zur Vertiefung.

Selbstverständlich ist ein Tutorium kein Ersatz für den Vorlesungsbesuch. Aber ich glaube, es wird für viele Studenten die zumeist fehlerbehaftete, schlecht lesbare und unvollständige Vorlesungsmitschrift ersetzen. Endlich hat man als Student etwas in der Hand, wo alles Wesentliche verlässlich und verständlich drinsteht!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Pseudonym
Format:Taschenbuch
Das vorliegende Buch führt, wie auch die meisten Lehrbücher getreu einem axiomatisch-deduktiven (großes Plus, ich habe auch schon ein Buch zur QM gelesen, welches eher historisch eingeführt hat!) Aufbau in die Quantenmechanik I und II ein. Der Fokus liegt hierbei deutlich auf der Quantenmechanik I, da vertiefende Themen (s. auch Inhaltsverzeichnis), wie die Relativistische Quantenmechanik nur kursorisch behandelt werden. Dabei war es an meiner Uni so, dass die Kapitel 1-7 die Inhalte der QMI abdecken. Ab Kapitel 8 wird dann eher Lehrstoff der QMII behandelt.

Vom Grundprinzip her kontrastiert das "Tutorium" deutlich mit der Lehrbuch-Literatur - weniger Herleitungen, dafür mehr Erklärungen, kleinere "Konsistenzchecks" bei den Aufgaben, die in das eigentlich Buch integriert sind. Ich persönliche habe zwar die Bücher von Scheck, Rebhan und Reineker zur theoretischen Physik vorgezogen, als mathematische Ergänzungen die Bücher von Fischer/Kaul, Storch/Wiebe und Hassani/Nakahara, aber das ist vermutlich Geschmacksfrage.

Empfehlenswert für Leute, die englischsprachige Bücher auch lesen, wäre Shankar's "Principles of Quantum Mechanics" als begleitendes und vertiefendes Buch. Obwohl meine QM-Vorlesungen schon hinter mir liegen, war es in einigene Bereichen durchaus hilfreich, eine einfach gehaltene, Darstellung der QM I (& II) zu finden - die sich nicht in ausführlichen Herleitungen verliert, sondern eine drastische Reduktion aufs Wesentliche anstrebt. Das ist nicht nur für den Einstieg (und meist auch für die Klausur) hilfreich, sondern auch für den erfahreneren Studenten, der zügig noch einmal seine Quantenmechanik-Kenntnisse auffrischen möchte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar