EUR 11,91 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von rex_rotari
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Turbo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Turbo


Preis: EUR 11,91
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 4,99 10 gebraucht ab EUR 3,20

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
EUR 11,91 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Judas Priest-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Judas Priest

Fotos

Abbildung von Judas Priest

Biografie

Es gibt nur wenige Bands, die auf eine vergleichbar beeindruckende Karrierebilanz zurückblicken können wie Judas Priest - ganz abgesehen einmal von der Vielzahl an Bands, für die sie nachhaltig stilprägend waren. In Kürze wird die Gruppe – Sänger Rob Halford, die Gitarristen Glenn Tipton und Richie Faulkner, Bassist Ian Hill und Drummer Scott Travis – ... Lesen Sie mehr im Judas Priest-Shop

Besuchen Sie den Judas Priest-Shop bei Amazon.de
mit 191 Alben, 13 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Turbo + Screaming for Vengeance + Defenders of the Faith (30th Anniversary Edition)
Preis für alle drei: EUR 36,90

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. März 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony BMG)
  • ASIN: B000026AKS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.000 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Turbo Lover
2. Locked In
3. Private Property
4. Parental Guidance
5. Rock You All Around The World
6. Out In The Cold
7. Wild Nights,Hot & Crazy Days
8. Hot For Love
9. Reckless

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer gedacht hatte, die britischen Metal-Veteranen Judas Priest hätten mit ihrem schwachen '81er Album Point Of Entry den absoluten kreativen Tiefpunkt erreicht, musste sich '86 nach den beiden absoluten Granatenscheiben Screaming For Vengeance ('82) und Defenders Of The Faith ('84) eines Besseren belehren lassen. Turbo ist Poprock pur, eine Ansammlung von radiokompatiblen Weichspülernummern, die von nicht sonderlich clever eingesetzten Synthesizer-Gitarren noch zusätzlich verwässert werden. Das Album verkaufte sich zwar insbesondere in den USA wie geschnitten Brot, und mit "Turbo Lover" landete man den ersten großen Video-Hit, aber das ändert nichts daran, dass Turbo gegen seine beiden Vorgänger zu keiner Sekunde auch nur ansatzweise anstinken kann. Nur gut, dass Priest vier Jahre später mit dem fabelhaften Painkiller wieder die Kurve kriegten. --Michael Rensen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stocky (stockelbert@gmx.de) am 19. Juli 2001
Format: Audio CD
Dieses Album fügt sich perfekt in die Reihe vieler Rock-Klassiker ein, die Mitte der 80er Jahre erschienen sind. Die Songs gehen sofort ins Ohr, sind äußerst einfallsreich komponiert und gespickt mit den typischen rockigen Ohrwurm-Gitarrenriffs von Tipton und Downing. Auch der für den 80's-Rock so typische Synthesizer-Sound ist hier überall vorhanden. Zugegeben, Judas Priest sind als Heavy-Metal-Band bekannt, dies ist aber sicher kein Heavy-Metal-Album. Doch gerade Judas Priest haben ihren Sound von Album zu Album immer stark verändert und waren immer für Überraschungen gut. Darum sollte man diese Scheibe nicht aus dem Grunde kritisieren, dass es sich nicht um Heavy Metal handelt. Entscheidend ist doch, dass "Turbo" von wirklich guter Musik nur so strotzt, egal welcher genauen Stilrichtung diese letztendlich angehört! Judas Priest sind nicht Manowar, die sich nicht verändern wollen und immer krampfhaft das Image des knallharten True-Metallers verkörpern müssen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Metallian am 10. November 2000
Format: Audio CD
Ich liebe diese Band, weil sie den schlicht ergreifensten Heavy Metal spielt. Aber was war diese für ein Schock, als ich dieser Scheibe zum ersten Mal 1986 hörte. Nach einer ihrer zweifellos besten CDs, nämlich "Defenders of the Faith" waren die Erwartungen natürlich besonders groß. Nun, fast 15 Jahre nach Erscheinen dieser CD, habe ich meinen Schock endlich überwunden. Na ja, diese CD ist immer noch nicht einer der herrausragenden Priest Alben, aber es sind tolle Songs darauf. Dazu zählt natürlich "Turbo Lover", aber auch das typisch Priest artige "Locked in" (hätte eigentlich auf jeder Priest CD sein können), oder das gefühlvolle "Out in the Cold", mein absoluter Favorit ist aber das packende "Reckless", daß diesen "daß muß ich noch Mal hören" Effekt 100% besitzt. Viele waren über diese CD maßlos enttäuscht, denn Priest hatten sich Meilenweit von ihrem geliebten melodischen Heavy Metal Stil entfernt, und Party mäßige (Good-Time Tunes) Songs eingespielt. Eigentlich wollten Priest ja, aus Turbo ein Doppel-Album machen, mit einer Heavy Priest Seite und einer mit den seichteren Turbo Songs. Dies hätte ihn wohl die ganzen Kontroversen erspart, denn sowohl Presse als auch Fans kritisierten diese CD vehement. Aber wer auf der Such nach einem guten Hard Rock Album mit reichlicher Party Stimmung ist, wird hier bestens bedient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. November 1999
Format: Audio CD
Um es gleich zu sagen, "Turbo" ist nicht nur eines der besten Alben von Judas Priest, es ist auch eines der besten Heavy Metal Alben überhaupt. Was die britische Heavy Metal Band auf dem erstmals 1986 veröffentlichtem Album bietet ist schlicht atemberaubend. Stücke wie "Turbo Lover", "Out In The Cold", "Rock You All Around The World" oder auch "Wild Nights, Hot & Crazy Days" heben einen in den siebten Heavy Metal Himmel. Es ist einfach unglaublich, was Rob Halford auf diesem Album mit seiner Stimme macht. Ein Album, das man immer wieder und wieder hören muß, weil es einen nie wieder loslassen wird. Ich liebe dieses Album, denn "Turbo" ist einfach großartig. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. Mai 2000
Format: Audio CD
Dies ist ein Album,das mir persönlich zwar nur zur Hälfte gefällt; allerdings wird jeder Priest-Jünger durch Titel wie den Klassiker "turbo-lover" oder "out in the cold" durchaus für die weniger guten Stücke vollauf entschädigt. Könnte insgesamt besser sein,ist aber nicht völlig schlecht. Eher empfehlenswert für Fans zur Komplettierung der Priest-Sammlung....aber wer wirklich ein Priest-Jünger ist,nimmt für super Songs auch gern mal die eine oder andere weniger gute Melodie in Kauf.
who wouldn't keep on rocking .....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen