Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tunebug Vibe: Portabler mini Resonanzlautsprecher

von Tunebug
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.




Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 259 g
  • Modellnummer: Vibe
  • ASIN: B003QX6Z2U
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. Juni 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der HAMMER 4. Mai 2011
Von jerry
Man macht sein päckchen auf und hat ein schweres, edles und kleines ding in der Hand. Leider erst aufladen ... aber kein Problem, 3 Stunden später, nachdem der orange blinkende Ring sich in Grau verändert kann es los gehen. Ich bin jetzt schon 3 Tage durch unser Haus gerannt und habe alles ausprobiert was sich gut anhören könnte. :D Tipp: Badewanne, große Fensterfront (innen aber besonders außen) und Umzugskarton. Der mitgelieferte Karton ist der perfekteste;)

Er ist laut!!!! Sehr guter Klang... sogar der Bass ist spitze. Super geiles Teil.
Nachteil, was aber keinen Stern Abzug gibt, ist der Preis. Aber kein Vergleich zu irgendeinem anderen seiner Klasse also ist das Geld auch irgendwie Berechtigt.
Fazit: Kauft ihn euch wenn ihr Reist, viel Zug fahrt oder Musik braucht wo es keine Anlage gibt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Okay 16. September 2013
Von Toria
Verifizierter Kauf
aber nicht herausragend. Zumal ich finde, dass das Nachladen einfach zu lange dauert. Tonqualität für die relativ kleine Größe in Ordnung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Klasse Spielerei 3. November 2011
ein Gerät für große Kinder. Auf dem Spaziergang einfach ans Handy oder mp3-Spieler anschließen und los geht's: Dixi-Klos (super Klang), Werbewände aus Holz, Alurutschen auf Spielplätzen, Abfalltonnen aus Kunststoff - alle haben ihren eigenen Sound, mal lauter, mal nicht so laut. Aber schon der kleine, mitgelieferte Transportkarton bringt einen ganz erstaunlichen Klang hervor.
Vorteile: Klein, einfachste Bedienung, gute Haptik, toller Klang, hohr Spaßfaktor, alle Kabel und Transportkarton dabei!
Nachteile: noch keine aufgefallen.
Fazit: tolles "Spielzeug" mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Totaler Knaller der KLeinE 31. Oktober 2011
Von Mycr0ft
Hoi,

so habe gestern meinen Tunebug nach langen Überlegen bekommen und ich bin restlos begeister was der kleine kann.....
Verpackung >

Die Verpackung ist schlicht, er kommt in einem Karton als Hauptverpackung, hat man diese geöffnet dann liegt der Tunebug in Plastik gebetet (könnte Edeler sein) in dem Karton. Es befinden sich dann noch ein Klinkekabel 3,5, ein USB Ladekabel und die Transportbox die aus stabilen Karton besteht. Von innnen ist dann eine Schaumstoffpolsterung im Karton die sehr passgenau ist. Kleine Einkerbungen erleichtern das rausnehmen.

Optik und Haptik >

Die Optik ist sehr schlicht und spricht sofort an wenn man auf Schlichtes steht. Die Haptik ist Super, wenn man ihn aufnimmt denkt man im ersten Moment "ist der Schwer", was ihn auf anhieb wertiger erscheinen lässt (Nicht wie viele Kunstoff/ PlastikbomberLautsprecher) Der Tunebug ist absolut sauber verarbeitet und wirkt aus einen Gus. Man ertastet keine scharfen Kanten oder ähnliches. Auf der Unterseite ist der kleine Resonanzlautsprecher und einige Schrauben die Versenkt sind + drei kleine Magnete damit er Halt hat auf metallerne Oberflächen hat.
Also alleine für die Verarbeitung schon 5 Sterne.

Handhabe und Sound >

Die Handhabe des tunebug ist absolut Simpel. Man schließt ihn einfach an eine Audioquelle peer Klinke 3,5 an drückt den Schalter ca. 3 Sec und startet anschließend die Soundquelle. (Iphone, Ipod, Mp3-Spieler, Laptop sonst was)
Dann sucht man sich einen geeigneten Untergrund, z.B. die mitgelieferte Transportbox, Ikeamöbel eignen sich besonders gut (Denke weil diese meistens Hohl sind von innen, Blechdosen scheppern sehr (Je nach Lautstärke), Tische funktionieren auch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein super Gerät... 26. Dezember 2010
Von S. Martin
Ich hatte mir den Tunebug Vibe zugelegt !!

Was soll ich sagen bin begeistert !! Er ist stabil aus Metall gefertigt und sieht auch noch super aus...

Aus der Packung genommen muss er erst mal aufgeladen werden !!

Dieses zeigt er am oberen einschaltknopf in einer Ring-Led-Beleuchtung an.

Auch der Batteriezustand / Ladezustand zeigt er in verschiedenen Farbringen an !!

Dies ist super da das nicht alle geräte haben oder können (sollte aber zum standart gehören) !!!

Lautstärke und Klang sind sehr gut kommen aber immer darauf an auf welchem gegenstand er liegt !!!

Ich kann diesen nur empfehlen......
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden