EUR 24,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Tudor Roses ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Tudor Roses (Englisch) Gebundene Ausgabe – 18. Dezember 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 24,95 EUR 41,98
9 neu ab EUR 24,95 2 gebraucht ab EUR 41,98
EUR 24,95 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Tudor Roses + Magic of Shetland Lace Knitting
Preis für beide: EUR 46,76

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 175 Seiten
  • Verlag: Calla ed; Auflage: Rev Exp (18. Dezember 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1606600478
  • ISBN-13: 978-1606600474
  • Größe und/oder Gewicht: 2,5 x 27,9 x 33,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.244 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Back in print after many years; never saw wide U.S. distribution, so a much sought-after title. This will be a completely revised and redone edition with new knitted garments, new designs, and new photos.

Part fashion, part photography, part English history, and all knitting, this splendid new edition was created by Alice Starmore, one of the top names in the craft. A stunning collection of hand-knitted designs inspired by members of the Tudor dynasty, this volume features charts and instructions as well as a fascinating historical background on the royal family. Glorious full-color photography spotlights the completed works as well as the jewelry created especially for Starmore’s most ambitious book yet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von katz&kahn am 26. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist einfach wundervoll. Die einzelnen Modelle sind alle alltagstauglich,
Schade ist nur, dass man die Originalgarne nur direkt bei Staremore bestellen kann,
Die dann auch noch recht teuer sind. Jedes Model ist eine Herausforderung für
Geübte Strickerinnen - nicht besonders gut für Anfänger.
Das Buch ist aber auch <nur> zum Anschauen grossartig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maria White am 3. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die "Neuauflage" von Tudor Roses war mein Weihnachtsgeschenk an mich und ich war nicht enttäuscht.
Ich habe das originale Tudor Roses und bereue es auf keinen Fall, mir diesen Leckerbissen dazu gegönnt zu haben.
Es ist mehr als nur "another knitting book": eine Mischung aus liebevoll und sorgfältig aufgemachtem Coffee Table Book, geschichtlichem Hintergrund der Tudor Area und überarbeiteten und neuen Anleitungen in gewohnt herausragender Qualität von Alice Starmore mit vielen Extra Details.
Der einzige Nachteil: um das Buch nicht über die Maßen strapazieren zu wollen, ist es bestimmt ratsam, die Anleitungen herauszukopieren, wenn man sie nacharbeiten will.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SusanneZ am 23. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich muss vorausschicken, dass ich noch die alte Ausgabe von "Tudor Roses" habe. Hatte das Glück, sie zu ersteigern, als das Buch vergriffen und schwer erhältlich war. Deshalb kann ich auch nicht genau sagen, inwieweit die neue, überarbeitete Ausgabe von der alten abweicht. Doch davon ausgehend, dass sich die Neuauflagen stets verbessern und sich nicht im Wesentlich ändern, kann ich das Buch nur empfehlen.

Wie in einer anderen Rezension im Detail geschildert, werden hier verschiedenen Modelle im Tudor-Stil vorgestellt. Strickbücher dieser Art sind wahre Kunst, hier geht es nicht nur darum, einfach mal einen hübschen Pulli zu stricken, sondern die historischen Hintergründe nachzuvollziehen Die einzelnen Modelle sind nach Personen der Tudor-Dynastie benannt: Ein Herrenpulli trägt den Namen "Henry VIII", weitere Damenmodelle sind seinen zahlreichen Frauen gewidmet sowie Elizabeth I. Nebenbei erfährt man noch geschichtliche Hintergründe und liest jeweils eine kleine Biografie sowie interessante Zitate der vorgestellten Personen.

Bei den Mustern wird in erster Linie mit Farben gespielt, doch diese Muster sind einfach nur hinreißend und zeitlos! Man muss also gewohnt sein, mit mehreren Farben zu stricken.
Die Modelle alle 1:1 nachzuarbeiten - ich denke, daraus wird nichts, denn das Buch ist aus den 90er Jahren. Dies bedeutet zum einen, dass die Garne nicht mehr erhältlich sind , zum anderen, dass die Pullis der damaligen Mode entsprechend sehr groß und weit sind. Wer aber nach tollen, ausgefallenen und anspruchsvollen Mustern sucht, die obendrein noch zeitlos schön sind, wird hier sofort fündig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Busse am 24. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
wunderschöne Modelle, die leider nicht so eindrucksvoll wie in Teil 1 vorgestellt werden, hier steht das Modell eindeutig im Vordergrund, die Anleitungen werden nur beschrieben, was das Nachstricken etwas erschwert. Trozdem ist das Buch zu empfeheln, wenn auch nur zum Ansehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von nanikaaldaran am 10. Februar 2015
Format: Gebundene Ausgabe
Mein Fazit:

Ich mochte das Buch sehr, finde die erste Ausgabe um Längen besser, aber auch dieses Buch ist ein Schmuck meiner Strickbibliothek. Besser als Tudor Roses (egal ob neu oder alt) finde ich "Fishermen's Sweaters", das enthält zeitlose, etwas weniger überkandidelte und eher alltagstaugliche Modelle.

Buchbesprechung:

Noch während ich das schreibe, bin ich mir nicht sicher, wie viele Sterne ich vergeben möchte.

Ich habe beide Ausgaben, die alte Ausgabe habe ich mir sozusagen vom Mund abgespart, als sie richtig, richtig teuer war, und ich habe daraus auch einige Sachen gestrickt und die Biographien der einzelnen Personen sehr, sehr gerne gelesen.

Das neue Buch ist ein ganz anderes Thema. Aufmachung und Bilder sind exquisit, teils sind die Anleitungen aus den 1980er Jahren modernisiert, teils sind Anleitungen dazugekommen, teils sind Anleitungen nicht mehr vorhanden.

Dieses Buch ist größer und schwerer als das Alte, als Arbeitsbuch macht es das praktisch unbrauchbar. Offenkundig liegt der Schwerpunkt auf der ästhetischen Aufmachung. Die Anleitungen und Geschichten müssen dahinter zurückstehen. Nun ist das ein Buch mit Strickanleitungen, daher fällt das für mich in die Rubrik: "Thema verfehlt". Der größte Unterschied zur alten Ausgabe ist, dass das Ding nicht mehr so liebenswert und zugänglich wirkt wie das alte Buch, sondern steif und staatstragend daherkommt.

Dabei war schon das alte Buch Alice und Jade Starmores Meisterwerk im Sinne aufwändigen Designs. Das neue Buch soll das nochmals betonen. Und das finde ich gar nicht notwendig, die zwei sind schon richtig, richtig gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen