oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Tubeway Army
 
Größeres Bild
 

Tubeway Army

22. Juni 1998 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 15,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:05
30
2
2:59
30
3
2:45
30
4
2:30
30
5
4:14
30
6
2:24
30
7
4:44
30
8
3:33
30
9
3:24
30
10
3:38
30
11
2:40
30
12
3:12
30
13
2:56
30
14
2:13
30
15
2:03
30
16
2:28
30
17
4:14
30
18
4:10
30
19
3:26
30
20
3:03
30
21
2:40
30
22
2:31
30
23
2:30
30
24
2:49
30
25
3:46

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 22. Juni 1998
  • Label: Beggars Banquet
  • Copyright: 1998 Beggars Banquet Records Ltd
  • Gesamtlänge: 1:17:57
  • Genres:
  • ASIN: B001QZTYBE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.568 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pete Thrope auf 19. April 2012
Format: Audio CD
Bevor Gary Numan Gary Numan wurde, war er Tubeway Army oder ist er es immer noch? Schließlich stand auf der ersten Platte, die er als Gary Numan veröffentlichte ("The Pleasure Principle") ausdrücklich "Gary Numan IS Tubeway Army".

Scherz beiseite. Die meisten Anhänger, die Gary auch heute noch hat (immerhin ist er jetzt schon 34 Jahre im Geschäft) kennen bestimmt das damals bahnbrechende Album "Replicas", das noch unter dem Namen Tubeway Army veröffentlicht wurde. Ob das erste selbstbetitelte Tubeway Army-Album vor allem bei neueren Fans bekannt ist, da bin ich mir nicht so sicher.

Die Platte kam 1978 raus und hatte noch fast gar nix mit dem zu tun, was Gary später machte. Mit Paul Gardiner am Bass und Jess Lidyard an dem Drums klang es recht punklastig, zwar nicht in der üblichen schnellen und wütenden Rotzigkeit (gibt's hier auch einmal, bei "Friends"), sondern eher in seiner minimalistischen Instrumentierung. Der Schwerpunkt lag aber noch eindeutig in der Gitarrenarbeit. Wer sich "You Are In My Vision" vom "Replicas"-Album in einer spartanischen Version vorstellen kann, kann sich auch ungefähr vorstellen, was ich meine.

Textlich bewegt sich das aber schon auf der Mensch/Maschine Ebene, die Gary später weitergeführt hat. Bei "The Life Machine" oder "Steel And You" spricht schon der Titel für sich, aber man erkennt es auch bei Textzeilen wie "I'm A Humanoid Logic Machine, Don't Touch Me With Your Painted Little Fingers" ("Friends") oder "Cold Metal Voice Of No One's Friend, It Could Be Mine" ("Are You Real?"). Übrigens, schon mal jemand aufgefallen, wie oft Gary das Wort "Friend" benutzt?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?