Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,85 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tsunami - Das Leben danach


Preis: EUR 14,34 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 12 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 13,49 1 gebraucht ab EUR 86,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Tsunami - Das Leben danach + The Impossible
Preis für beide: EUR 23,07

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Veronica Ferres, Hans-Werner Meyer, Roeland Wiesnekker, Noah Hartung, Lenny Den Dooven
  • Regisseur(e): Christine Hartmann
  • Komponist: Siggi Mueller
  • Künstler: Karsten Kilian, Alexander Fischerkoesen, Dirk Ehmen, Prof. Nico Hofmann, Heike Hempel, Natalie Scharf, Nele Willaert
  • Format: Dolby, PAL, Untertitelt
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. Februar 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006U7ZW50
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.818 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Thailand im Dezember 2004. Billi Cramer (Veronica Ferres) verliert in den zerstörerischen Wassermassen des Tsunamis ihren Mann und ihre beiden Söhne. Zurück in Deutschland ist es für Billi unerträglich, allein in ihrem leeren Haus zu leben, sie hat nur noch den einen Wunsch, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Dann gibt ihr ein Psychiaer einen ungewöhnlichen Rat. Sie soll Kontakt zu Michael Schäffer (Hans-Werner Meyer) aufnehmen, der genau wie Billi seine Familie durch den Tsunami verloren hat. Ge-meinsam geben sich die beiden mit ihrem Verständnis für das Nicht-Verstehbare Kraft. Aus den Schicksalsgenossen wird eine Über-Lebensgemein-schaft und plötzlich steht sie wieder im Raum: Die Liebe. Das Leben. „Tsunami – Das Leben danach“ erzählt berührend und hautnah vom Weitermachen, vom Durchhalten, wenn alles aussichtslos erscheint und dass es dazu vor allem eins braucht: das Leben zu umarmen.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

TV-Drama nach einer wahren Geschichte um Überlebende des Tsunamis in Thailand im Dezember 2004.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bobby am 18. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film bringt die tatsächlichen Katastrophen-Berichte wieder in Erinnerung und die Geschehnisse aus Sicht von Betroffenen wurden sehr gut umgesetzt. Die Szenen der verzweifelnden Suche nach Überlebenden waren wirklichkeitsnah gedreht, bei der Aufarbeitung "des Lebens danach" kam dann aber eine wirklich beklemmende Stimmung auf. Ein großes Lob an die beiden Hauptdarsteller.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Scoot am 5. Februar 2012
Format: DVD
Vorweg gesagt, hat mich dieser Film sehr bewegt !
Und noch ein Stück mehr bewegt hat mich, wie die Gefühle und das darauf folgende Leben der Betroffenen, nach dem Verlust von geliebten Menschen, dargestellt und schauspielerisch wertvoll in die Tat umgesetzt wurde!
Hut ab vor dieser Leistung !!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudine am 28. Juli 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Lebensgeschichte von Billi Cramer und Michael Schäffer hat mich tief berührt. Es gibt keine Worte, die ausdrücken können, welche Trauer die beiden bewältigen mussten und wie diese schlimme Naturkatastrophe ihre glücklichen Familien ausgelöscht hat. Es ist wunderschön, wie die beiden Überlebenden zusammen gefunden haben und gemeinsam trauern, wie aus Freundschaft Liebe wurde und wie aus dieser Beziehung etwas Gutes entstanden ist. Ich empfehle auch den Dokumentarfilm auf ZDF.de unter 'Tsunami das Leben danach' anzuschauen, wo die richtigen Leute und Ausschnitte des Films gezeigt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sina Gerritsen TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. Februar 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der hier vorliegende Film "Tsunami-Das Leben danach" mit Veronica Ferres u. Hans-Werner Meyer in den Hauptrollen ist berührend, u. sicher Wert angeschaut zu werden, dennoch hat er einige Schwächen.
Für meine Begriffe ist er beispielsweise viel zu sehr im Zeitraffertempo gedreht worden, ein Zweiteiler wäre sicher besser gewesen, so hätte man im ersten Teil zeigen können wie es zur Katastrophe kam, u. im zweiten Teil den Neuanfang, dann hätte der Zuschauer innerlich die großen Veränderungen auch eher nachvollziehen können. So hatte man schon ein etwas seltsames Gefühl wie "schnell" die Liebesgeschichte nach der Katastrophe beginnt, da wären zwei Teile sicher von Vorteil gewesen.
Die von Veronica Ferres dargestellte Billie hatte im Film zu wenig Umfeld mit dem sie interagiert hat, das war auch etwas dürftig zur Aufarbeitung der Katastrophe. Die eine schlecht gelaunte Freundin u. der ehemalige Schwiegervater waren mir zu wenig.
Hans-Werner Meyer war mir leider zu blass in seiner Rolle, seltsam konturlos, ich weiß nicht, ob er die richtige Besetzung für diese Rolle war.
Und dann die Protzkulisse für die Darstellung einer solchen Katastrophe fand ich auch ziemlich daneben. Natürlich reichte es nicht, daß die Familie in einer Riesenvilla wohnte, die Familie mußte sogar in Südfrankreich noch eine Ferienvilla besitzen, ein normales Ferienhaus tat es anscheinend nicht. Dazu ein Fuhrpark mit Range Rover u. Cabrio, natürlich ein Pferd durfte auch nicht fehlen.
Arbeiten ging von den Hinterbliebenen anscheinend keiner, als Zuschauer fragte man sich unwillkürlich wovon der Luxus denn weiterbezahlt wurde, nachdem der Hauptverdiener ausgefallen war. Das war schon etwas seltsam.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen