newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Menge:1
Tschaikovsky: Klavierkonz... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tschaikovsky: Klavierkonzert Nr. 1/+
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tschaikovsky: Klavierkonzert Nr. 1/+ Hybrid SACD

11 Kundenrezensionen

Statt: EUR 17,98
Jetzt: EUR 13,86 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,12 (23%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Hybrid SACD, 1. September 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 13,86
EUR 11,33 EUR 11,31
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 11,33 1 gebraucht ab EUR 11,31

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Tschaikovsky: Klavierkonzert Nr. 1/+
  • +
  • Trifonov: The Carnegie Recital
  • +
  • Plays Frederic Chopin
Gesamtpreis: EUR 56,56
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: Valery Gergiev
  • Komponist: Peter Iljitsch Tschaikowsky, Franz Schubert/+
  • Audio CD (1. September 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Hybrid SACD
  • Label: Mariinsky Label (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B008CJ8S0A
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.711 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Piano Concerto No 1 in B-flat minor, Op. 23: i. Allegro non troppo e molto maestoso - Allegro con spirito20:50EUR 0,99  Kaufen 
  2. Piano Concerto No 1 in B-flat minor, Op. 23: ii. Andantino semplice 6:34EUR 0,99  Kaufen 
  3. Piano Concerto No 1 in B-flat minor, Op. 23: iii. Allegro con fuoco 7:03EUR 0,99  Kaufen 
  4. Un poco di Chopin, Op. 72, No. 15 2:42EUR 0,99  Kaufen 
  5. Barcarolle, Op. 60 8:44EUR 0,99  Kaufen 
  6. Erlkönig 4:38EUR 0,99  Kaufen 
  7. Frühlingsglaube 3:36EUR 0,99  Kaufen 
  8. Die Forelle 3:17EUR 0,99  Kaufen 
  9. Auf dem Wasser zu singen 4:16EUR 0,99  Kaufen 
10. Die Stadt 3:17EUR 0,99  Kaufen 
11. Liebeslied (Widmung) 3:31EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein geradezu übermenschliche Leistung: Innerhalb nur eines Jahres gewann Daniil Trifonov den Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau, den Artur Rubinstein International Piano Master Competition in Tel Aviv und den dritten Preis beim Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau. Jetzt kann man sich vom außergewöhnlichen Talent des jungen Russen auch auf MARIINSKY überzeugen. Für seine erste Einspielung auf dem russischen Prestige-Label hat er sich selbstbewusst Tschaikowskys erstes Klavierkonzert ausgesucht, dem er andere Stücke des Komponisten, Werke von Chopin sowie Klaviertranskriptionen von Franz Liszt nach Liedern von Schubert und Schumann zur Seite stellt. Entstanden ist so ein vielfältiges Künstlerportrait eines der außergewöhnlichsten russischen Klaviertalente der letzten Jahre.

Rezension

'Just 21, Trifonov has won every top piano competition, and this shows why. His performance of the Tchaikovsky warhorse (with Valery Gergiev and the Mariinsky Orchestra, sounding a bit diffuse) is nuanced but not mannered, virtuosic without being showy, and powerful yet not hammered, as many young Russian pianists do. Liszt s grandiose transcriptions of Schubert and Schumann songs, including a swirling Erlkönig, reveal his ability to conjure mood and drama with colour or phrasing, though he doesn t quite catch the humour of Die Forelle. He has the world at his feet. **** --The Times

At the age of 21, the Russian pianist Daniil Trifonov has already played with the world's leading orchestras, and last year alone won three major international titles, including the Tchaikovsky Competition Grand Prix, awarded by Valery Gergiev. Trifonov's combination of delicacy and fire leaves an indelible impression in this debut recording with the Mariinsky. The Tchaikovsky, scorching and heart-rending but never bombastic, is paired with solo Liszt transcriptions (of Schumann and Schubert) and Chopin's Barcarolle. We might be more sceptical had not the revered pianist Martha Argerich added her name to his supporters, describing him as 'technically incredible' and tender as well as demonic. She should know. --The Observer

This is a simply remarkable disc ... Daniil Trifonov s playing is a heady mix of super-virtuoso and the ability to generate the utmost tenderness ... He demonstrates an enviable variety of touch and shading ... The couplings are as intelligent as they are magnificent. --Colin Clarke, International Piano Nov/Dec 2012

Now the 21 year old pianist is obviously the real deal, this isn t all flash and dash although there s plenty of both as you ll hear but listen out for the expressiveness of Trifonov s approach, the way he plays with the tempo and keeps some of his powder dry for the coda where he almost leaves the orchestra trailing in his wake, and they sound as if they re having a ball as well. Truly exciting Tchaikovsky... [Excerpt) Shall I give you a moment or two to get your breath back?! One of the most exhilarating recordings of the Tchaikovsky concerto I ve heard in years... It could easily have been a CD Review disc of the week when it was released last year. --BBC Radio 3 CD Review - 10 August 2013

CD of the Week Massive power gives way to the most delicate pianissimi and a constant sense of discovery. This performance is close to epic. --Open Letters Monthly


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kreisleriana am 25. November 2013
Format: Audio CD
soll man wirklich noch eine Aufnahme mit dem Tschaikowsky Konzert kaufen?

Fast alle großen Pianisten haben das Werk eingespielt,die legendären Aufnahmen von Horowitz mit Toskanini, Gilels mit Reiner, aber auch Argerich mit Kondrashin sind schwer erreichbar und wohl kaum überbietbar.

Ja, diese Aufnahme sollte man trotzdem besitzen.
Einmal wegen einer hinreißenden Interpretation des Konzertes, aber auch wegen der vielleicht atemberaubendsten Aufnahme des Liszt/Schubertschen Erlkönigs.

Da hier eine Ein-Stern-Bewertung wegen der Aufnahmequalität vorliegt, kurz zur Tonqualität: ob man SACD nun einer herkömmlichen CD vorzieht, ist sicher Geschmackssache, aber wenn der Spitzenklang dieser Aufnahme nach undifferenziertem Klangbrei klingt, kann eigentlich nur der CD oder SACD Player defekt sein.
Die Bässe des Flügels werden satt und weich dargestellt, der Diskant glasklar, dass der Flügel die gleiche räumliche und dynamische Ausdehnung wie das ganze Orchester hat, ist (leider) seit langem übliche moderne Aufnahmetechnik, die dem Solisten zu Gute kommt.

Zurück zur Musik:
Trifonov spielt das Konzert mit der ganzen Leidenschaft seiner Jugend, das Cover Bild der CD trifft diesen Ausdruck optisch sehr gut. Valery Gergiev ist einfühlsamer Partner am Dirigentenpult. Wo Toskanini in der legendären Horowitz Einspielung über elegische Passagen fast atemlos hinweg hastet, läßt Trifonov die russische Seele "ihre Flügel ausbreiten", wo Gilels/Reiner mitunter etwas neutral musizieren, erweckt Trifonov die herrlichsten Klangfarben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Phidijean57 am 23. Oktober 2012
Format: Audio CD
Lesen Sir die Rezension von MG. Ich denke genau das Gegenteil. Für mich, die schönste Version des Tchaikovsky Konzertes seit langem. Ich kenne viele : Richter, Argerich, Volodos, Horowitz, Berman, aber diese gefällt mir fast am besten. Und welch ein Klang ! Die zusätzlichen Stücke sind vom selben Niveau. Sehr persönliche Interpretationen ("Erlkönig" !!!)Trifonov ist wirklich ein Ausnahme Pianist unter den vielen der neuen Generation.
Sehen sie sich die Videos von Trifonov auf Youtube an, und Sie werden sich davon selbst überzugen können (die Chopin Etüden z.b beim Rubinstein Wettbewerb 2010 !!! oder die Videos Trifonows im Alter von... 8 oder 11. Jahren, beim 3. Saint-Saens Klavierkonzert ! Verblüffend !)
Also eine CD zum entedecken eines neuen musikalischen Genius die ich wirklich jedem wärmstens empfehle !
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tojode am 6. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hatte wirklich nachgedacht, soll ich mir zu meinen tausenden CD's mit Klaviermusik noch dieses allseits bekannte von Trifonov dazustellen ? Ich hab's richtig gemacht, phantastische Einspielung, hervorragende Aufnahmequalität für eine "Standard-CD" (nicht SACD oder XRCD) und man hört den Tschaikowsky NEU. Die fliegenden Haare des Virtuosen auf dem Cover spiegeln seine Intensität wieder, so muss man das machen, wenn man heute etwas ALT-bekanntes Neu rausbringt.

Das Chopin / Schubert+Liszt Bonus-Material ist genauso gut aufgenommen und weil nicht so bekannt noch intensiveres Zuhören wert. Wer Klaviermusik mag, sollte diese CD auf jeden Fall haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Theogonist am 16. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
besitze nun schon einige Versionen von Tchaikovskis 1sten, aber das hier ist die Beste. Sind natürlich immer nur Nuancen und sehr vom persönlichen Geschmack abhängig, aber die Aufnahmequalität ist über sämtliche Zweifel erhaben.

Für Kenner klassischer Musik zu empfehlen.

Kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W.L. am 17. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieser junge Pianist ist eine echte Entdeckung und Offenbarung. In ein Konzert mit dem LSO ging ich wegen Gergiev und war vollkommen von Trifonov begeister.
Diese Aufnahme ist einfach sensationell und lohnt auch für Menschen, die schon andere Aufnahem von diesem Konzert haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sussi29 am 18. Februar 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
...mehr ist dazu nicht zu sagen. Absolute Kaufempfehlung
Die sonstigen Stücke sind gut ausgewählt, allerdings nicht so herausragend, was aber an meiner Vorliebe für Tschaikowsky liegen dürfte...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen