EUR 14,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Tsa-Vademecum: Das Schwar... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Tsa-Vademecum: Das Schwarze Auge-Gebetsbuch Gebundene Ausgabe – Juli 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Juli 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 14,95
69 neu ab EUR 14,95 1 gebraucht ab EUR 14,95

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Tsa-Vademecum: Das Schwarze Auge-Gebetsbuch + Firun-Vademecum: Das Schwarze Auge-Gebetsbuch + Phex-Vademecum: Das Schwarze Auge-Gebetsbuch
Preis für alle drei: EUR 44,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH (Juli 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3957520339
  • ISBN-13: 978-3957520333
  • Größe und/oder Gewicht: 10,6 x 1,7 x 15,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 190.067 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Schelm TOP 1000 REZENSENT am 21. Oktober 2014
Das Tsa-Vademecum ist die irdische Umsetzung eines aventurischen Buchs. Passend zur Tsa-Kirche, die wenig Wert auf Bücher legt, handelt es sich hierbei nicht wie bei den anderen Vademecums um eine Art 'Mini-Bibel'. Das Tsademecum wurde vielmehr lediglich im Auftrag der Tsa-Kirche von einem Magier verfasst und liest sich daher eher wie ein Flugblatt des Bundesministeriums für zwölfgöttliche Aufklärung, das dem Leser die Junge Göttin und ihre Kirche näher bringen soll.

Das Tsademecum fällt in mehrerer Hinsicht auf. Im Gegensatz zu den einfarbigen Kollegen sieht der Einband aus, als wäre ein Pfeilgiftfrosch in einem Farbkasten explodiert, was aber gut zur Göttin passt. Der Einband fühlt sich außerdem nicht nach Kunstleder an, sondern irgendwie gummiartig. Mit einem Format von ca. 15,3 x 10,4 cm lässt sich das Büchlein auf einem LARP leicht verstauen und ist etwas kleiner als die übrigen Vademecums. Das stört die Einheit im Bücherregal, passt aber zu Tsas Motto 'Öfter mal was Neues' (auch wenn der eigentliche Grund dafür vermutlich das andere Material des Einbands ist).

Der Inhalt ist in zehn Kapitel unterteilt.
Kapitel I befasst sich mit dem Wesen der Göttin und stellt Tsa als lebensbejahende, schöpferische und unstete Göttin vor. Aus aventurischer Sicht sinnvoll, als Spieler findet man hier nichts, was man nicht ohnehin schon wusste.
Die Geschichte der Tsa-Kirche wird in Kapitel II behandelt. Die Zusammenfassung ist bestenfalls fragmentarisch zu nennen, was aus Ingame-Sicht sehr gut zur Kirche passt, die nach vorne schaut und nicht zurück.
Kapitel III stellt das Gefolge der Göttin vor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roger[at]teilzeithelden.de TOP 500 REZENSENT am 17. Dezember 2014
Ein weiterer Teil der Vademeci-Reihe, sozusagen den Quellenbüchern zu den einzelnen Gottheiten, widmet sich der jungen Göttin Tsa. Unser Redakteur Patrick hat sich also zu einer Reise über den Regenbogen aufgemacht, um herauszufinden, ob das Klischee der verspielten Blumenkinder tatsächlich auf alle ihrer Geweihten zutrifft.

Rezension: DSA – Tsa-Vademecum

Wenn man als Meister bei einer Szenenbeschreibung „... und dort steht eine junge Tsa-Geweihte und lächelt euch an.“ sagt, dann haben die meisten SpielerInnen ein sehr von Klischees behaftetes Bild vor ihrem geistigen Auge: Immer gut gelaunt, verspielt, kindlich, freundlich, hilfsbereit, pazifistisch und vegetarisch – und wahrscheinlich auch noch unter Drogeneinfluss, sonst würde man das ja kaum über einen längeren Zeitraum aushalten.

Dass das etwas (nur ein ganz kleines bisschen ...) an der Realität vorbeischrammt, ist aber auch so gut wie jedem klar, nur fehlten dem Meister bis jetzt häufig schlichtweg Beschreibungen, wie denn eine typische Geweihte der jungen Göttin auszusehen hat. Hier schafft das Vademecum Abhilfe und präsentiert dem geneigten Leser einen wahren Blumenstrauß an Ideen, Ansichten und Beschreibungen, denn schon nach wenigen Seiten wird klar: „Die Tsa-Geweihte“ gibt es nicht.

Inhalt
Für diejenigen, die mit dem aventurischen Pantheon weniger vertraut sind, möchte ich erst einmal erklären, wer Tsa eigentlich ist. Tsa ist die junge Göttin des Lebens, der Fruchtbarkeit und des beständigen Wandels.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Parzer Sebastian am 26. November 2014
Verifizierter Kauf
inspirierendes büchlein, konnte mir ein paar offene fragen beantworten. leider etwas teuer für den mageren informationsgehalt (kleines format, einige leere (!) seiten)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus am 25. August 2014
Verifizierter Kauf
Habe das Vademecum noch nicht durchgelesen, von daher keine Bewertung des Inhaltes!

Was mich aber massiv stört ist das Format des Buches. Während die ersten Vademeci die gleiche Größe aufweisen, fällt dieses hier kleiner aus und stört somit den optischen Eindruck im Regal zumindest für unsere Spielegruppe massiv. Daher nur 3 von 5 Sternen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen