Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €5.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Trueloves Gutter Import


Preis: EUR 17,14 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
4 gebraucht ab EUR 5,80
EUR 17,14 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Richard Hawley-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Richard Hawley

Fotos

Abbildung von Richard Hawley

Biografie

TRUELOVE’S GUTTER

Richard Hawleys sechstes Studioalbum Truelove’s Gutter erscheint am 18. September 2009 bei Mute/EMI. In bewährter Hawley-Tradition wurde es wieder nach einem niedergegangenen Ort des historischen Sheffield benannt und wieder in den Yellow Arch Studios in seiner Heimatstadt aufgenommen.

Aber da enden auch schon die Parallelen zu früheren ... Lesen Sie mehr im Richard Hawley-Shop

Besuchen Sie den Richard Hawley-Shop bei Amazon.de
mit 22 Alben, 10 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Trueloves Gutter + Standing at the Sky's Edge + Coles Corner
Preis für alle drei: EUR 42,42

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (22. September 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Mute U.S.
  • ASIN: B002LB6EN8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 914.416 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Discoholic am 20. September 2009
Format: Audio CD
"Truelove's Gutter" komplettiert die Sheffield-Trilogie des ebendort geborenen Richard Hawley, dessen zeitlose Musik an die klassischen Crooner der vergangenen Jahrzehnte erinnert. Roy Orbison schwingt hier in der Musik mit (das Cover zitiert recht schamlos Orbisons "Mistery Girl"), ein wenig Sinatra und Edwyn Collins in der Stimme. Als Studiogitarrist für Pulp war Hawley ein himmelschreiend verschwendetes Talent, und "Truelove's Gutter" ist mittlerweile sein sechstes Solowerk - ich habe bis jetzt noch keine Schwachstellen auf seinen Alben finden können.

Die Alben der Sheffield-Trilogie sind alle nach Lokalitäten seiner Heimatstadt benannt, aber "Truelove's Gutter" hebt sich von den beiden vorherigen Teilen insofern ab, dass es dunkler und ruhiger wirkt, und dass die 8 Stücke doch bitte im Ganzen gehört werden möchten. "Lady's Bridge" war noch eher eine (ausgesprochen exquisite) Kollektion von einzelnen Songs; "Truelove's Gutter" wirkt aus einem Guss.

Das leise Intro "As the Dawn Breaks" geht nahtlos in die elegante Ballade "Open Up Your Door" über, für die Sinatra wohl seine Seele verkauft hätte. "Ashes on the Fire" klingt nach Orbison, Tom Petty und Country und ist ein wunderbar altmodischer Walzer, in dem Hawleys Gitarren sparsam, aber effektvoll eingesetzt werden. "Remorse Code" (bitte das Wortspiel zu beachten) rückt die Gitarre sehr prominent in den solistischen Vordergrund und bekommt das Kunststück hin, trotz einer Dauer von 9:51 nicht zu lang zu wirken - einer subtilen Steigerung der Spannung sei Dank. "Don't Get Hung Up in Your Soul" kombiniert Hawleys wundervollen Crooner-Bariton mit leiser Lagerfeuergitarre und einer singenden Säge.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Frenking am 11. März 2010
Format: Audio CD
Eine Stimme zum Niederknien. Ich tue mich schwer mit Superlativen. Aber bei diesem Werk ist alles authentisch bis ins Detail. Hier schielt niemand auf den kommerziellen Erfolg, wenn dieser auch absolut verdient wäre. Ich verbeuge mich vor Richard Hawley und seinen kongenialen Mitstreiterinnen. Der Musiker hat für sich eine künstlerische Ausdrucksform gefunden, die mich als Hörer von Anfang an gefangen nimmt, tief berührt und am Ende beglückt zurücklässt. Mehr kann ich nicht erwarten. Bei aller Subjektivität, dies ist ein Meilenstein. Die CD der Dekade, wenn nicht mehr. Kaufen, kaufen, kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Büchervampir am 11. Oktober 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dies ist definitiv meine CD dieses Herbstes! Eine Wahnsinnstimme, des ewigen Melancholikers Richard Hawley und wundervoll gefühlvolle Lieder . Waren seine letzten CDs schon großartig so ist diese CD der bisherige Höhepunkt. Große Gefühle, wahnsinnig leidenschaftliche Kompositionen, so wie in meinem Lieblingssong "Soldier on", in dem die Musik auf einmal so aufbraust, dass ich ich jedes Mal Gänsehaut bekomme.
Leider in Deutschland noch immer nicht so bekannt wie er sein sollte, aber er ist in England auf jeden Fall ein ganz Großer. Und für mich sowieso! Wow.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Legal Eardrug am 14. September 2009
Format: Audio CD
Was soll man zu diesem Künstler noch schreiben.
Unbegreiflich, dass Mr. Hawley in unseren Breitengraden noch so unbekannt ist.
Richard Hawley übertrifft sich mit diesem Album mal wieder selbst.
Er hat mit Truelove's Gutter meinen persönlichen Soundtrack für diesen Herbst hingelegt.
Atemberaubende Instrumentalisierung trifft auf eine magische Stimme.
Seine Stimme wird wirklich von Album zu Album besser und garantiert Gänsehaut pur.
Trotz der nur 8 Stücke bietet dieses Album 51 Minuten Balsam für die Seele.

Absolute Kaufempfehlung.....dieses Album ist ein muss für jede CD-Sammlung.

PS: Viel Spaß wenn sich bei dem Song Remorse Code die Nackenhaare aufstellen :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mrs. Bigger am 26. August 2009
Format: Audio CD
"Truelove's Gutter" ist Richard Hawleys sechstes Studioalbum und ist musikalsch eher mit "Cole's Corner" als mit "Lady's Bridge" zu vergleichen. Der Albumtitel verweist einmal mehr, wie schon die Titel der letzten Alben, auf einen Ort in seiner Heimatstadt Sheffield, der "Truelove's Gutter", nach einem Herrn Truelove benannt.
Thematisch ist "Truelove's Gutter" Hawleys bisher düsterstes Alben und beschäftigt sich mit gebrochenen Menschen oder zerbrochenen Dingen.
Es mögen nur acht Songs auf dem Album sein, aber diese bilden eine so wunderbare klangliche Einheit und sind ein solcher Hörgenuß, daß man gar nicht anders kann als sie in einem Stück zu hören. Die Produktion ist sowohl üppige als auch minimal und dient als musikalische Kulisse für Richard Hawleys einzigartige Stimme die aber gleichzeitig Raum lässt für einige überragende Gitarrensoli.

Ein Hochgenuß für alle Hawley Fans und die, die es noch werden wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ove Heinrichsen am 20. November 2009
Format: Audio CD
Diesmal wieder etwas ruhiger nach dem pompösen Vorgänger "Lady's Bridge". Ich würde sogar sagen, dies ist Hawleys ruhigste Platte bisher. Aber mal wieder sooo traurig, so herzzerreißend melancholisch, so winterlich, so einsam... Perfekte warme Arrangements zu Hawleys warmem Bariton. Ganz zarte Musik - wobei der Höhepunkt dieses Albums sicherlich der eine, der einzige Ausbruch in den Lärm ist, den sich Hawley je gleistet hat. Am Ende von "Soldier on" lässt er es mal so richtig krachen: verzerrte Gitarren, donnerndes Schlagzeug - da stellen sich einem sofort die Nackenhaare auf vor Wonne :-) Ich weiß nicht... ich kann einfach nicht genug von diesem Richard Hawley bekommen. Es gibt keinen Zweiten wie ihn. Vielleicht würde Roy Orbison so klingen, wenn er dreißig Jahre später zur Welt gekommen wäre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden