Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
True Carnage (Digipak)

True Carnage (Digipak)

8. Februar 2011

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
3:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
2:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
2:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
2:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
2:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
3:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
2:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
2:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 26. August 2008
  • Erscheinungstermin: 26. August 2008
  • Label: Metal Blade Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 34:08
  • Genres:
  • ASIN: B00CGE7HF4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 224.800 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Schwardmann am 16. September 2009
Format: Audio CD
Meine erste Six Feet under Cd, die ich mir gekauft habe und ich muss sagen
sie ist immer noch mein Favorit! Ich habe mir die Cd natürlich als erstes
ein Mal Probe angehört und war sofort begeistert. The Day the Dead Walked war das erste Lied was ich von Six Feet Under gehört habe und seitdem
lässt mich die Band nicht mehr los.
Meiner Meinung nach ist hier wirklich jedes Lied gut. Es verleitet mich einfach nur dazu aufzustehen und loszubangen.
Idee mit einem Rapper einen Metal Song zu spielen ist ja schon etwas merk-
würdig, das ist SFU aber durch aus gelungen.
Anspieltipps: The Day the Dead Walked, The Murderers, Sick and Twisted
Einfach mal anhören und kaufen :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Schwardmann am 14. Mai 2009
Format: Audio CD
Meine erste Six Feet under Cd, die ich mir gekauft habe und ich muss sagen
sie ist immer noch mein Favorit! Ich habe mir die Cd natürlich als erstes
ein Mal Probe angehört und war sofort begeistert. The Day the Dead Walked war das erste Lied was ich von Six Feet Under gehört habe und seitdem
lässt mich die Band nicht mehr los.
Meiner Meinung nach ist hier wirklich jedes Lied gut. Es verleitet mich einfach nur dazu aufzustehen und loszubangen.
Idee mit einem Rapper einen Metal Song zu spielen ist ja schon etwas merk-
würdig, das ist SFU aber durch aus gelungen.
Anspieltipps: The Day the Dead Walked, The Murderers, Sick and Twisted
Einfach mal anhören und kaufen :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. August 2001
Format: Audio CD
Es ist schade ,dass SFU den Standard ihrer Vorgängerscheiben nicht halten konnten, zwar sind die ersten beiden Songs genial doch dann flacht die Scheibe zusehends ab,unglücklicherweise gerade wo sie am Höhepunkt ihrer Popularität stehen, das Duett mit Ice-T jedoch halte ich für eine äusserst geile Idee, kommt auch recht gut, aber der Rest der Scheibe hat mich wider Erwarten enttäuscht...was diesmal fehlt sind die genialen schädelspaltenden Riffs die ihre alten Songs zu Todesbleigranaten machte, die dich zum bangen zwangen...Sorry aber mehr is in dieser Scheibe nicht drin...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. August 2001
Format: Audio CD
Die Herren um Chris Barnes haben sich wieder mal selbst übertroffen! Es hat zwar etwas gedauert, bis ich mich in True Carnage "verliebt" habe, dafür dann aber gewaltigt. Die Lyrics sind splattermäßig wie bei Cannibal Corpse und bis auf ein Paar Songs wird sehr unverständlich gegrunzt, also mehr als auf Maximum Violence oder Warpath. Wieder mal kann man keine Songs besonders hervorheben, aber Snakes, Sick & Twisted und Impulse To Disembowel haben es mir besonders angetan. Als Bonus ist auch noch das Video zu "The Day The Dead Walked" auf der CD zu finden. Also zugreifen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "thilo123456" am 7. August 2001
Format: Audio CD
Das haut einen um. Six Feet Under setzen in alter Tradition Death Metal erster Klasse auf dieser Cd fort. Zwar ist die nicht revolutionär aber sie beweist das Six Feet under zur Creme des Death Metal gehören. Die Stimme von Chris Barnes haut einen wieder aus dem Stuhl und die Gittaren sind makellos. Und die Verstärkung durch Ice-t (one bullet left) ist zwar gewagt aber sehr gut gelungen.Auch der zweite Guest part von Crisis Sängerin Karyn ist geglückt. Das Coverdesign der CD mal wieder nichts für Weicheier und die Musik zeigt einfach mal wieder das Six Feet Under kaum zu schlagen sind. KULT!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "epcom2" am 8. September 2001
Format: Audio CD
Wow, was für ein Brett. Also, ich kann die ganzen negativen Pressestimmen nicht nachvollziehen. "True Carnage" ist ganz klar das beste Album von Six Feet Under. Die besten Songs sind meiner Meinung nach "It never dies", "The Murderers", "Sick & Twisted" und das absolute Highlight und die größte Überraschung der CD, "One Bullet Left", gerade wegen Ice-T's Gesang... klingt toll und beißt sich auch nicht mit dem Stil von Six Feet Under, sondern fügt sich hervorragend ein. Die Fans wissen also was sie zu tun haben...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. August 2001
Format: Audio CD
Wie schon gesagt. Das Album ist beinhart und nichts für Weichlinge. Die Songs sind diesmal zwar nicht mehr so schnell geworden, doch Chris Barnes Stimme klingt immer noch ultrabrutal. Die beiden Songs "One bullet left" und " Sick and twisted" bei denen Gastsänger mit Six feet under sich ein geniales Duett liefern, sind wohl zugleich die powervollsten und schnellsten Tracks auf dem Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "kingwertz" am 27. Januar 2002
Format: Audio CD
Die neue CD von Six feet under ist deutlich brutaler wie ihre letzte CD "Maximum Violence". Wem Lieder wie "Victim of the Paranoid" oder das letzte Lied eher nicht gefallen haben dem rate ich vom kauf dieser CD eher ab. Wem diese diese Lieder aber gefallen haben und wer auf Bands wie Cannibal Corpse steht, der kann sich diese CD ohne Bedenken kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden