True Blood - Staffel 4 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(172)
LOVEFiLM DVD Verleih

Neue übernatürliche Vorgänge machen Bon Temps unsicher: Diesmal ist es Hexerei, die das Leben der Bewohner auf den Kopf stellt. Sookie findet sich in einem Liebesdreieck wieder - hin- und hergerissen zwischen dem rachsüchtigen Bill, dem neuen Vampirkönig von Mississippi, und Eric, der mit seiner einstigen Persönlichkeit als Wikinger nur noch wenig zu tun hat. Unter der Leitung der charismatischen Hexe Marnie, die sich von keinem Lebenden und keinem Toten einschüchtern lässt, führt ein mächtiger Hexenzirkel Lafayette, Tara und Jesus mit unheimlichen Kräften in Versuchung. Jessica versucht, sich auf das häusliche Leben einzustellen, während Jason im Territorium der Wer-Panther allein auf weiter Flur ist. Arlene und Terry arrangieren sich mit ihrem höchst ungewöhnlichen Baby, und Alcide gerät in die Fänge einer alten Flamme. Während alte Bündnisse zerbrechen und neue Beziehungen entstehen, beweist die vierte Staffel von True Blood, dass niemand mehr sicher ist, wenn Zauberei ins Spiel kommt.

Darsteller:
Rutina Wesley, Ryan Kwanten
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 1 FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 2 FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 3 FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 4 FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 5 FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 6 FSK ages_16_and_over
Laufzeit 10 Stunden 29 Minuten
Darsteller Rutina Wesley, Ryan Kwanten, Stephen Moyer, Anna Paquin, Sam Trammell
Regisseur Michael Lehmann
Genres Drama, Horror
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 8. Juni 2012
Sprache Spanisch, Deutsch, Englisch
Untertitel Spanisch, Deutsch, Englisch
Originaltitel True Blood
Discs
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 1 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 2 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 3 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 4 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • True Blood - Staffel 4 - Disc 5 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
Laufzeit 10 Stunden 29 Minuten
Darsteller Rutina Wesley, Ryan Kwanten, Stephen Moyer, Anna Paquin, Sam Trammell
Regisseur Michael Lehmann
Genres Drama, Horror
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 8. Juni 2012
Sprache Spanisch, Deutsch, Englisch
Untertitel Spanisch, Deutsch, Englisch
Originaltitel True Blood

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richard Blaine TOP 500 REZENSENT on 25. Juli 2012
Format: DVD
Was habe ich die ersten drei Staffeln geliebt!
Düster, gewalttätig, zynisch, erotisch (oder doch pornographisch?), sogar moralisch. Und, so empfand ich es zumindest, so antiamerikanisch, als habe Lars von Trier da irgendwie seine Finger mit drin. Alleine schon diese George-W.-Bush-Karikatur Jason Stackhouse gab True Blood ein Alleinstellungsmerkmal unter den amerikanischen Qualitätsserien.

Und jetzt das: Statt Verulkung des Religionfundamentalismus, der Parteien und Medien oder der Bloßstellung der Drogengesellschaft scheint die Menschheit langsam auszusterben oder zumindest zu einer marginalen Randgruppe zu schrumpfen zwischen all den Fabelwesen, die sich da breit machen. Und das Tempo der Handlungsstränge - falls man noch eine Handlung erkennen kann - wird so atemlos, dass zumindest ich am Ende einer Folge nicht mehr weiß, wie diese begonnen hatte (etwas, was mich schon bei dem gleichwohl grandios gestarteten "Big Love" sehr betrübte). Die absurd-utopische Parabel mutiert zum gehobenen Trash.

Es war zu lesen, dass sich Alan Ball von True Blood zurückzieht, da er zuversichtlich sei, zur Weiterführung nicht mehr unerlässlich zu sein. Ja, so kann man es auch sehen. Sein "Six Feet Under" wird wohl auf absehbare Zeit trotz enorm starker Konkurrenz anderer Serien mein All Time Favorite bleiben, weil es ohne Hänger und ohne Aufgabe der anfänglichen Ambitionen zu einem würdevollen Ende gebracht wurde. Diese Chance hat True Blood nun - trotz des unbestrittenen Unterhaltungswertes - leider vertan.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
48 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paul Peters on 19. März 2012
Format: DVD
Klar, die 3. Staffel war der absolute Höhepunkt, gerade nach der meiner Meinung nach schwächelnden 2. Staffel. Aber darum geht es nicht! Die 4. Staffel ist nicht weniger schlecht als die vorhergegangen Staffeln, dennoch brauchte ich 2-3 Folgen um rein zu kommen. Aber danach ging es wieder los, das True-Blood-Fieber hat mich gepackt! Ein neues übernatürliches Wesen findet Einzug (naja eigentlich doch zwei oder?) und es baut sich ein toller Spannungsbogen auf, welcher sich dann in den letzten beiden Folgen "entlädt".

Klasse Serie. Klasse Staffel. Klasse Staffelfinale. 5 Sterne und ich freue mich auf den Sommmer, wenn Staffel 5 in Amerika anläuft. Und zu meinem Vorrezensenten: Der Preis wird noch fallen, zu 100%. Und der Serie dann gleich nur noch 3 Sterne zu geben, empfinde ich als schwach. Und achja, als Warnung, für alle die, die sich im Nachhinein wieder beschweren: JA, auch in dieser Staffel wird alles ein wenig verrückter..
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Comicfreund on 15. Juli 2012
Format: DVD
Irgendwie scheine ich eine andere vierte Staffel gesehen zu haben als die anderen Rezensenten hier. Die Serien-Autoren haben meiner Ansicht nach völlig den roten Faden verloren: immer mehr Wandler, Elfen, Hexen, daraus allein ergibt sich doch noch keine Spannung. Das Ursprungsthema Vampire versus Menschen wird weitgehend in den Hintergrund gedrängt, dabei birgt doch diese Frage von möglicher Co-Existenz das größte Pontenzial für Spannung und relevante Fragen der Gegenwart (z.B. Christentum versus Islam). Und: ja bzw. nein, ich habe Null Problem mit freizügigen Serien mit viel Sex, auch gerne "dunklen" Praktiken. Die Inszenierung von Titten und Six-Packs hier ist aber dermaßen strunzdoof integriert (als wenn die Drehbuch-Eieruhr schon wieder abgelaufen wäre und es wieder Zeit wird für nacktes Fleisch), dass es selbst den erklärten Voyeur schmerzen muss. True Blood ist mit der vierten Staffel definitiv auf Soap-Niveau angekommen. Schade. Thema leichtfertig verschenkt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anton Beat Riess TOP 1000 REZENSENT on 4. Juni 2012
Format: Blu-ray
Die Erst-Ausgabe Blu-Ray-Release der 4. Staffel ist eine limited Edition, die eine Bonus-Disc enthält mit Fan-Panel-Aufnahmen, in dem Autor Alan Ball und einige Darsteller zu Wort kommen.
Die Papp-Huelle hat leider dieses mal ein aufgedrucktes FSK-16 Zeichen.

Das Einzige wirklich negative, welches ich über die Serie sagen kann, ist, dass die Staffel (wie die vorherigen) wieder nur 12 Episoden haben, aber mit jeweils ca. 55 minuten.

Die 4. Staffel setzt 1 Jahr nach der dritten Staffel ein. Ich will von der Handlung nichts verraten, aber es gibt wieder jede Menge Vampire, Werwölfe, und einen Hexenclan, der sich gegen die Vampire stellt. Die Beziehungen zwischen den einzelnen Figuren kommt natürlich nicht zu kurz. Es gibt wieder viel Sex, Action, Drama und auch etliche Blutspritzer. Bsonders süss finde ich dieses mal Eric (Alexsander Skarsgard) der plötzlich hilflos wird und von Sookie aufgenommen wird.

Meine Favoriten in dieser Staffel:

Marshall Allman als Tommy
Kevin Alejandro als Jesus
Ryan Kwanten als Jason

die allesamt einige tolle Szenen haben und auch Laffayett, gespielt Nelsan Ellies spielt wieder hervorragend.

Als Nebenfigur als Hexe ist übrigens Fiona Shaw zu sehen, die in den Harry Potter Filmen Aunt Petunia Dursley gespielt hat. In einer kleinen Rolle als Officer Bucky Featherstone ist Brandon Molale zu sehen, der in vielen Serien und Filmen irgendwo wo mal auftaucht.

Eine der witzigsten Szenen/Momente kassieren Kristin Bauer van Straten (Pam) und Tara Buck (Ginger) ab.

Als Bonus gibt es auf der Blu-Ray 6 Audio-Kommentare, Picture-in-Picture Modus mit Hintergrundinfos/Making ofs, True Blood Lines, Hinter den Episoden (ca.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen