Trottelfalle Nettigkeit: Wie Sie freundlich bleiben und s... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Trottelfalle Nettigkeit auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Trottelfalle Nettigkeit:: Wie Sie freundlich bleiben und sich trotzdem nicht ausnutzen lassen! (Brevier-Reihe Hirnschrittmacher) [Taschenbuch]

Siegbert Scheuermann
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 6,99  

Kurzbeschreibung

12. Dezember 2013 Brevier-Reihe Hirnschrittmacher
Wir lernen von klein auf höflich und nett zu anderen zu sein. Vielen von uns wurde von der Umwelt eingetrichtert, eher auch die andere Wange hinzuhalten, als sich gegen Unverschämtheiten zur Wehr zu setzen. Und dass in einem Streit der Klügere nachgibt, solange, bis er letztendlich der Dumme ist. Wir sollten allerdings in unserem eigenen Interesse • sowohl freundlich als auch wehrhaft sein, • hilfsbereit sein, aber auch "Nein" sagen können, • offen sein für andere aber auch unsere eigenen Bedürfnisse ernst nehmen, anmelden und versuchen durchzusetzen. "Trottelfalle Nettigkeit" ist ein Ratgeber für alle "netten" Menschen, die nicht oder zu selten sagen, wenn sie etwas stört - • weder zu Hause dem Partner, den Freunden, Bekannten oder den Kindern, • noch bei der Arbeit den Kollegen, dem Chef oder den eigenen Kunden oder Mitarbeitern. Die lieber die "Faust in der Tasche ballen" und sich ein Magengeschwür ärgern, anstatt freundlich und bestimmt zu sagen: "So nicht!" Hier finden Sie einen Ideengeber und Helfer, wenn Sie sich in Zukunft nicht mehr unterbuttern und ausnutzen lassen wollen. Das Brevier "Trottelfalle Nettigkeit" versorgt Sie mit Hintergrundinformationen, warum "Nett die kleine Schwester von Sch**ße ist", wieso ein gesunder und weitsichtiger Egoismus langfristig für alle Beteiligten besser und förderlicher ist. Zusätzlich helfen Ihnen die konkreten Beispiele und Gesprächsleitfäden die nachweislich erfolgreichsten Strategien der Welt praktisch ein- und umzusetzen. Die Inhalte sind entstanden aus persönlicher Erfahrung und der Arbeit von 25 Jahren in Verhaltens- und Kommunikationstrainings mit Tausenden von Teilnehmern. Basis sind die Artikel des Autors im Blog: www.hirnschrittmacher.eu

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Trottelfalle Nettigkeit:: Wie Sie freundlich bleiben und sich trotzdem nicht ausnutzen lassen! (Brevier-Reihe Hirnschrittmacher) + Trottelfallen:: Wie Sie sich von lästigen Gewohnheiten befreien! (Brevier-Reihe Hirnschrittmacher) + Trottelfalle Rhetorik:: Reden Sie ruhig. Solange bis Sie wissen, was Sie sagen wollen! (Brevier-Reihe Hirnschrittmacher)
Preis für alle drei: EUR 20,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 118 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (12. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1494399385
  • ISBN-13: 978-1494399382
  • Größe und/oder Gewicht: 0,6 x 15 x 22,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.141 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Im Anschluß die englische Biografie.

Herr Scheuermann hat eine Ausbildung als Verhaltens- und Kommunikationstrainer, einen Abschluss in Erwachsenenbildung, ist Bankfachmann (Dipl. Bankbetriebswirt) und Ausbilder (IHK). Er ist verheiratet und Vater von zwei "Kindern", die mittlerweile Mitte 30 sind. Er hat aktiv Handball gespielt (nach eigenen Angaben gerne, nicht besonders gut) und ist seit 2012 nach 28 Jahren Sportpause unter die "Waldvertikutierer" (Walker) und Dauerläufer (Jogger) gegangen.
Seit 25 Jahren arbeitet er als Trainer und Coach. Nach kurzer Zeit als Junior-Trainer wurde er Senior-Trainer, Trainer-Ausbilder, Niederlassungsleiter und dann in einem anderen Unternehmen Geschäftsführer Deutschland. Seit 1995 ist er selbstständig. Herr Scheuermann versteht sich als Maulwerker (im Gegensatz zum Handwerker) und ist für seine Kunden sowohl Gewohnheitsstörer (so eine Art TÜV für die zielgerichtete Effektivität von Gewohnheiten), Hirnschrittmacher (gibt Impulse, selbst zu denken, zu entscheiden und zu handeln) als auch Veränderungskatalysator (begleitet und beschleunigt Veränderungsprozesse).
Seit September 2011 betreibt er den Blog www.hirnschrittmacher.eu, in dessen Mittelpunkt Artikel zu den Themen Verhalten, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung in den Bereichen Führung, Verkauf und Kooperation in Alltag und Beruf stehen.

Siegbert Scheuermann: Biography
Mr. Scheuermann was trained as a coach for behavior and communication, has a degree in adult education, is a certified bank specialist (Dipl. Bankbetriebswirt) and certified instructor (IHK). He is married and father of two " children " who are now mid-30s. He has actively played handball (claims to love it , not to be very good) and is since 2012 after 28 years of sports break "Waldvertikutierer" (Walker) and long-distance runners (jogger).
For 25 years he worked now as a trainer and coach. After a short spell as a junior trainer, he was made senior trainer, then started training the trainers (!), became branch manager and then the managing director for Germany at another enterprise. Since 1995 he has been working as a freelance. He is an "oral craftsman" (as opposed to a handicraftsman). For his clients, he is a "habit-breaker" (checking the target-oriented effectiveness of habits), a "brain-pacemaker" (because he gives them the impulses which encourage them to think, decide and act) and a "change-catalyst" (he accompanies and accelerates change processes).
Since September 2011 I have been running the blog www.hirnschrittmacher.eu, which focuses on articles covering topics such as behavior, communication skills and personality development in the areas management, sales and cooperation at both a private and professional level.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nettes Buch für Führungskräfte 25. November 2013
Von malaga64
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
1) Wie der Autor als Kommunikationstrainer sicher weiß, sind Verhaltensweisen am ehesten durch Übung unter Anleitung und Rückmeldung veränderbar, weniger durch Lesen von Büchern. Aber dafür kostet das E-Book nicht viel, vielleicht bleibt was hängen. Und es gibt es das Kapitel zum Neinsagen gegenüber ChefInnen. Deswegen hatte ich mir das Buch gekauft.

2)Etwas lästig sind seine flotten Sprüche, die oft gut klingen, aber meistens nicht stimmen, das Thema nicht voran bringen und die Aufmerksamkeit vom Wesentlichen ablenken.

3) Gut wird das Buch, wenn es ums „weitsichtigen Egoismus“ geht, um Rechte und Erwartungen, und darum dass beide Seiten von Vereinbarungen und Partnerschaften profitieren sollen.

4) Unakzeptabel finde ich, wenn öfter die ganze Argumentation auf EINER Umfrage OHNE Quellenangabe beruht. Besonders dann, wenn ich die Ergebnisse dieser Umfrage unglaubwürdig finde. Z.B. dass 90% der Arbeitnehmer unzufrieden seien „mit ihrem Job und den Rahmenbedingungen wie Chef, Gehalt, Entscheidungsprämie, etc.“

5) Mein Eindruck: Die Zielgruppe des Autors sind Führungskräfte und Geschäftsleute. So wird Schritt-für-Schritt beschrieben wie Vorgesetzte Kontrollgespräche und Kritikgespräche führen sollen. Beim Kapitel „Neinsagen gegenüber ChefInnen“ dagegen wird der Autor plötzlich kleinlaut und zeigt nur kurz, wie man damit umgehen kann, wenn der Chef zu viel Arbeit aufbürdet. Die Strategie „wenn ich noch was machen soll, dann müssen Sie sagen, was ich dafür streichen soll“ praktiziere ich seit Jahrzehnten, also Fehleinkauf. Mich hätte außerdem interessiert, wie ich z.B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja ... 30. Januar 2014
Von Ulrike S.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der Titel verspricht mehr als er hält. Hatte, insbesondere aufgrund der anderen Rezensionen, mehr erwartet. Enthält viele Allgemeinplätze. Vielleicht für "Anfänger/Einsteiger" (nicht überheblich gemeint) geeignet; wer aber bereits in dieser "Materie"belesen ist, kann sich dieses Büchlein sparen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Frech kommt weiter? 26. Dezember 2013
Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auf den ersten Blick klingt es ganz vernünftig, was uns der Autor erzählt: Grenzen ziehen, "nein" sagen und sich nicht ausnutzen lassen. So weit, so gut.

Doch fragt Siegbert Scheuermann leider nie nach den Beweggründen des Gegenübers. Stattdessen gibt er pauschale Ratschläge wie: Wenn jemand mit deinen Bedingungen nicht einverstanden ist, dann beende die Beziehung mit ihm, bevor du noch mehr deiner Lebenszeit vergeudest.

Verwundert, wenn ich euch jetzt sage, dass Siegbert Scheuermann Bankbetriebswirt ist?

Natürlich sind seine Tipps im Grunde sinnvoll. Natürlich muss man auch an sich selbst denken. Doch zwischen den Zeilen findet man leider häufig ausgewachsenen Egoismus und eine traurige Verachtung für Mitmenschen mit weniger spitzen Ellbogen. Solch eine Haltung mag einen in der Welt der Bankster weiterbringen, unsereins lebt allerdings in einer Welt, in der man gelegentlich auch über seinen Schatten springen muss. Denn auch unsereins ist immer wieder einmal von Gefallen unserer Mitmenschen abhängig.

Doch eine sinnvolle Differenzierung gibt es leider nicht in diesem Buch. Im Gegenteil. Wenn man eine Beziehung beendet, damit man nicht noch mehr wertvolle Lebenszeit vergeudet, dann tut man laut Scheuermann dem anderen auch einen Gefallen. Auch er verschwendet dann ja keine wertvolle Lebenszeit mit uns. Ich finde, so kann man sich Egoismus schönreden. Es ist wohl doch zu naiv, von einem Bankster wertvolle Tipps in Sachen Nettigkeit und Höflichkeit zu erwarten. Nicht immer ist die Realität so, wie sie auf den ersten Blick anmutet. Um zu wissen, ob man absichtlich ausgenutzt wird, ist es daher unbedingt notwendig zu versuchen, sich auch in die Lage seines Gegenübers zu versetzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ - vor allem für die NETTEN 13. Februar 2014
Von Sonja
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spritzig und klar gesagt, wie die anderen die NETTEN sehen und nach dem lesen dieses Buches will man sicherlich nicht dazu gehören. Echt gut geschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend! 11. Februar 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein überaus kurzweiliges Büchlein. Lässt sich auch gerne in kleinen Dosen konsumieren und zeigt interessante, ungewöhnliche und ungewohnte Parallelen zwischen Führung (und Geführtwerden) im Beruf und in der Partnerschaft (=Liebesbeziehung) auf. Mit überraschenden Erkenntnissen und Lust auf Veränderung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja 8. Februar 2014
Von Dagmar d
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nichts wirklich neues - ein aneinanderreihen von bekannten Aussagen aus dem Konfliktmanagement. Kaum praktische und hilfreiche Tipps. Bei dem Preis jedoch verkraftbar. Hier gibt es bessere Bücher.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen wenn man ein chef ist 11. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
sicher nicht schlecht. für privat eher nutzlos.
gut und kompakt. wenn ich mal ne firma leite, weiß ich wies geht :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geht so 10. Januar 2014
Von Alex K.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Ebook habe ich nicht zu Ende gelesen. Lässt sich nur sehr schwer lesen. Ich habe viele Wörter nachschlagen müssen, und verlor i-wann die Lust am Lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Besser Finger weg
Meiner persönlichen Meinung nach ist das Ramsch, das Buch hat meine Erwartungen nicht erfüllt - - - - - -
Vor 3 Monaten von AM veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen provokanter Titel
Der Titel macht stutzig: Wie, wenn man nett ist, ist man ein Trottel? Und nett ist die kleine Schwester von S********? Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Foto Fred veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen geht so, man merkt spätestens nach 30 Seiten den Profi Trainer...
eben nur der Trainer, das hat mit echter Kommunikation nichts zu tun, was er über die Nettigkeit geschrieben hat geht noch und ist ganz fundiert, aber weiter ab Mitte des... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Katrin Hoffmann-Frenzel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein Ratgeber
Gut, ist ein Ratgeber, wie immer eine kurzweilige Lektüre mit seichtem Tiefgang und vielem was man sich auch hat denken können, fand es trotzdem gut, da man sich mit dem... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Heini veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rezension
Freundlich bleiben ? Kostet nichts und man vergibt sich nichts. Sich nicht ausnutzen lassen trotz Nettigkeit geht wohl. Und man vergibt sich trotzdem nichts.
Vor 5 Monaten von Ann-KatrinKoch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz gut
Wirklich ein nett geschriebenes Buch und auch sehr unterhaltsam. Jedoch ist es nach der Hälfte etwas langatmig. Insgesamt hat es mir gut gefallen.
Vor 5 Monaten von Beetlehasi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gehört zur Grundausrüstung
Erst war ich skeptisch - schon wieder ein Ratgeber. Aber da ich zu den netten Menschen gehöre, habe ich es runtergeladen und lege seitdem mein Kindle nur zum Essen und... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Gscheidhaferl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Heerzliche Empfehlung
Es lohnt sich, diese Anregugen zu lesen und in sich hineinzuhören. Vielleicht gelingt es dann doch, das oder andere Mal derTrottelfalle zu entgehen.
Vor 6 Monaten von B. Babbe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super!
Ich habe das Buch als e-Book bestellt, mein erstes, bin sehr zufrieden. Der Inhalt ist sehr interessant, man erfährt Nettigkeit aus einem Blickwinkel, den man sich noch nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von LiMo veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar