In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Trophäensammler: und andere Schweinereien auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Der Trophäensammler: und andere Schweinereien [Kindle Edition]

Renate Gatzemeier Rebecker
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der unscheinbare Eigenbrötler Karl-Heinz Bräsig führt ein Doppelleben, von dem niemand etwas erfahren darf. Neben seiner Tätigkeit als Hausmeister geht er einem absonderlichen Hobby nach. Im Keller des Mehrfamilienhauses hortet der Fetischist weibliche Reizwäsche und ergötzt sich daran. Als Mitbewohner ihn zu entlarven drohen, ist er zu allem bereit, um sein Geheimnis zu wahren.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 430 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 115 Seiten
  • Verlag: neobooks Self-Publishing (11. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KUJRSAG
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #209.471 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Liebe Leser,
als Spätzünderin habe ich meine Liebe zum Schreiben erst mit 59 Jahren entdeckt. Zunächst handelte es sich um kleine Alltagsgeschichten aus dem täglichen Leben, die ich für meine Familie schrieb. Doch schon nach kurzer Zeit versuchte ich mich an einem Thriller und stellte fest, dass es genau das richtige Genre für mich ist. Im April 2013 veröffentlichte ich mein erstes eBook als Selfpublisherin und freute mich über jedes verkaufte Exemplar.

Es ist nicht bei diesem einen Buch geblieben, sondern es folgten viele weitere. Um die Spannung innerhalb der Handlung aufrecht erhalten zu können, habe ich mich für die kurze Variante entschieden. Mittlerweile nutze ich auch die Chance, über Create Space Taschenbücher drucken lassen. Zwei Taschenbücher sind auf diese Weise entstanden und stehen seit einiger Zeit in meinem Regal direkt neben einem lustigen Kinderbuch, das von zwei drolligen Koboldmädchen erzählt.

Die Nähe zu meinen Lesern ist mir sehr wichtig. Sie liefern mir hilfreiche Tipps, die ich nur zu gern beherzige und in die Überarbeitung meiner Bücher mit einbinde. Auf diese Weise ist auch eine herzliche Freundschaft zu Heidemarie Rabe entstanden, die meine Bücher seit geraumer Zeit Korrektur liest und ihnen somit den letzten Schliff verleiht. Ihr gilt mein ganz besonderer Dank. Liebe Grüße, Rebecker, Renate Gatzemeier

Liebe Grüße, eure Rebecker, Renate Gatzemeier

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessante Geschichte 19. Juni 2014
Von Radizer TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dies ist mittlerweile das siebte Buch von Renate Gatzemeier, welches ich gelesen habe.
Jetzt müssen Sie entsetzt denken: »Himmel, hat der denn sonst nichts zu tun?« Ich kann es Ihnen beim besten Willen nicht erklären.

In durchweg interessanten (manchmal sogar amüsanten) Streifzügen durch ein Achtfamilienhaus erkundet man als Leser das Haus und die Besonderheiten seiner Bewohner. Und glauben Sie mir, Besonderheiten gibt es genug bei den Mietern.
Dabei wagt man sich zunächst sogar an die Seite des Hausmeisters Bräsig, einen zwanghaften Fetischisten mit Hang zu getragener Damenunterwäsche.
Die Autorin offenbart dabei geschickt ...Oh nein, ich werde nichts verraten.
Im Buch steht alles,was Sie über Kalle Bräsig, sein Geheimnis und die anderen Bewohner wissen müssen.

Zwar dürfte jeder von Ihnen schon einmal mit einem Hausmeister oder Bewohnern eines Mehrfamilienhauses in Kontakt gekommen sein, doch jeder Autor hat nun mal seine speziellen Rezepturen und seinen Erzählstil. Gehen Sie einfach mit: Renate Gatzemeier führt Sie dorthin, wo Damenunterwäsche verschwindet, Frauen ihren Mann betrügen, eifersüchtige Liebhaber warten oder Penner auf der Parkbank lungern.
Mit scharfem Blick, einer winzigen Prise Humor und viel Herzblut hat die Autorin ihre Lektüre verfasst. Das Buch ist eine angenehme, kurzweilige Verabredung mit dem Fetischist und Hausmeister Bräsig, "seinem" Haus und den Menschen, die hier leben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Kai
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ehrlich gesagt müßte es eigentlich zwei Sterne Abzug geben angesichts dieser unglaublichen Menge an Rechtschreib- und Komma-Fehlern, aufgrund derer ich das Buch fast nach zwei Seiten wieder weggelegt hätte. Das Buch hat man in locker unter einer Stunde durchgelesen, und da hätte doch irgendjemand fix drüber-lektorieren können!? Da die Autorin jedoch selbst-veröffentlichend ist und bereits eine überarbeitete Version des Buches angekündigt hat, darf man hier vermutlich nicht so streng sein sondern sollte Respekt vor dem Enthusiasmus und ihren Ideen an sich haben.
Aber BITTE künftig Freunde, Bekannte, o.ä. fragen, daß jemand mal kurz drüberliest. Gerne auch die (deutlich weniger) Fehler im Amazon-Selbstportrait beseitigen.

Ob man den Protagonisten(?) unbedingt Karl-Heinz "Kalle" Bräsig nennen mußte, was etwas plump wirkt, sollte man vielleicht nochmal überdenken, aber abgesehen davon gelingt es Renate Gatzemeier hier, aus einer schönen Idee eine wirklich sehr packende Geschichte, die interessant erzählt ist, zu zaubern: verschiedene Figuren desselben Mietshauses treffen aufeinander, und alles wird aus der Perspektive des Hausmeisters erzählt, dessen Leben von Hilfsbereitschaft und kleiner Perversion bestimmt wird, was ich wiederum auf die anderen Hausbewohner auswirkt.

Inhalt top, Form arg verbesserungswürdig, aber 3 Sterne sind hier drin... also vier :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen stille Wasser sind tief... 18. Juni 2014
Von Nike
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Herr Bräsig ist Hausmeister und Junggeselle in den besten Jahren.Er grüsst immer
freundlich, hat für jeden ein nettes Wort und ist hilfsberei.
Wer wünscht sich so einen Hausmeister nicht?
Allerdings hat er ein kleines Geheimnis, das er versucht mit allen Mitteln zu
verteidigen.

Diese spannende und super durchdachte Geschichte spielt in einem Achtfamilienhaus,
also auf kleinem Raum und lässt der Autorin dadurch viel Platz, die Bewohner genau in Szene zu
setzen.Das ist wirklich(mal wieder) sehr gut gelungen.
Durch kleine Nebenschauplätze, die perfekt in die Handlung passen, wird das Gesamtbild ideal abgerundet
und am Ende wusste ich diesmal nicht genau, ob ich mit dem"Übeltäter" Mitleid oder Schadenfreude
haben sollte.
Mich hat die Story mitgerissen und beeindruckt.
Vielen Dank dafür
Nike
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer neue fiese Typen - spannend! 9. Juli 2014
Format:Kindle Edition
Da sammelt einer String-Tangas und BHs wie andere Bierdeckel. Aber ganz so harmlos geht es dann bei Karl-Heinz doch nicht zu, das weiß man spätestens nach dem Besuch von Tante Waltraud. Ach, hätte sie doch nur nicht herumgeschnüffelt und ihren einzigen Verwandten, den Sohn ihrer verstorbenen Schwester so sehr beschimpft ...
Es ist schon spannend, wie die Autirin Rebecker den Hausmeister und Fetischist Karl-Heinz Bräsig mit den absonderlichen Gelüsten und seiner Gummi-Geliebten Liliane sowie Verena Piepke mit der Vorliebe für lila Höschen und Telefonsex, agieren lässt. Karina Lichtenauer, die neue Mieterin aus dem 3.Stock mit langem Engelshaar, oder Tante Waltraud spielen ebenfalls keine unmaßgebliche Rolle.
Der Prolog deutet schon an, dass es diesem schleimigen Typen durchaus auch an den Kragen gehen könnte.
Ich finde es prima, dass sich die Autorin auch in diesem Werk treu bleibt und uns, der treuen Leserschaft, immer wieder neue fiese Typen präsentiert. Ich habe das Gefühl, dass ihre Geschichten von Mal zu Mal besser werden. Also, was bleibbt? Lesen, lesen, lesen! Herzlichst MK
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht ganz so gut, ... 8. Juni 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
... aber trotzdem eine sehr gute Idee. Was mich gestört hat, war die fast ausnahmslose Erzählform, für meine Begriffe fehlten die Dialoge. Auch die Spannung, die es in den anderen Büchern der Autorin gibt, hat meiner Meinung nach gefehlt.Interessant war das Ende, das war gut, wie die Autorin das "gestaltet" hat. Aber ich will nichts verraten, lest selbst. Ein Sternchen Abzug für leider sehr viele Fehler. Das Gemeckere darüber von mir ist aber der Autorin ja schon bekannt :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen wirklich gut und amüsant geschrieben manchmal etwas weit...
Die Story ist sehr kurzweilig und gut nur fällt es an manchen Stellen schwer zu glauben das soviele
unterschiedliche und schräge Charaktere in einem Haus zusammen... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von st.pauli veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut
Große und übersichtliche Auswahl, einfache und schnelle Bezahlung, schnelles und sicheres Download ohne zusätzlichen und nicht benötigte Dateien oder... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Hedke veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Abstruse Geschichte,die hoffentlich nicht passiert.
zu unreal, würde ich nicht weiter empfehlen.

es gibt auch nette Hausmeister und Nachbarn die trotz Schwierigkeiten einander leben lassen.
Vor 9 Monaten von Ik12 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wenn der Hausmeister zur Tat schreitet
Der 45-jährige Karl-Heinz Bräsig führt ein zurückgezogenes Leben. Nur in seiner Tätigkeit als Hausmeister kommt er mit anderen Menschen in Kontakt,... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Kerry veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mir hats gefallen!
Wieder sehr spannend hat Renate Gatzemeier Rebecker diesen Thriller geschrieben. Mir hats sehr gefallen und ich freue mich schon auf ein weiteres Buch von ihr!
Vor 10 Monaten von Dani Elle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wäsche zum Inhalieren
Karl-Heinz Bräsig, 45, ist Hausmeister in dem 8-Familien-Haus in dem er auch selbst wohnt. Er ist Fetischist und stibitzt nach und nach Dessous von den Mieterinnen in der... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Elly veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Udo Jürgens sang schon in " Diesem Ehrenwerten Haus "
Es ist eine Geschichte die man gut nachvollziehen kann , Es ist Böse hat gute Spannung und macht trotzdem spass beim lesen . Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Poti das Brot veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen originell und spannend wie immer
Kalle Bräsig, seines Zeichens Hausmeister und zwanghafter Fetischist mit einem Faible für lilafarbene Spitzendessous, hat seinen kleinen Hausmeister nicht immer im Griff,... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Kristian Winter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert
Ich habe schon einige Romane von Rebecker gelesen und bin immer wieder überrascht, über diesen Einfallsreichtum dieser Autorin. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Renate F. Österreich veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Rezension wird nicht angezeigt 1 06.10.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden