Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,39

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tristan und Isolde: Neu erzählt [Broschiert]

Günter de Bruyn
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 21. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert EUR 7,99  

Kurzbeschreibung

1. Mai 1988
Günter de Bruyn stellt die Geschichte von Tristan und Isolde, dem klassischen Liebespaar der mittelhochdeutschen Literatur, in einer poetischen Nacherzählung vor. Es ist die Geschichte von Tristan, der für König Marke nach Irland fährt und zahlreiche Abenteuer und Kämpfe zu bestehen hat, und von Isolde, um die er für König Marke werben muß und die Tristan liebt und von ihm wiedcrgelicbt wird, obwohl sie König Markes Frau wird. Tristan und Isolde, von Gottfried von Straßburg im 13. Jahrhundert besungen, von Richard Wagner zu Opernhelden gekürt, waren das erste Paar in der deutschen Literaturgeschichte, das im Namen einer höheren Moral gegen die Gesetze der höfischen Gesellschaft verstieß.
Günter de Bruyn erzählt ihre Geschichte, die auf alte Sagen zurückgeht, auf der Grundlage des unvollendeten Versepos von Gottfried von Straßburg (gest. 1210) und der zwanzig Jahre nach Gottfrieds Tod durch Ulrich von Thürheim ergänzten Textfassung.

Wird oft zusammen gekauft

Tristan und Isolde: Neu erzählt + Tristan & Isolde
Preis für beide: EUR 19,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Tristan & Isolde EUR 11,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 128 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 12 (1. Mai 1988)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596282756
  • ISBN-13: 978-3596282753
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,9 x 1,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 151.894 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Günter de Bruyn wurde am 1. November 1926 in Berlin geboren und lebt heute in Görsdorf bei Beeskow als freier Schriftsteller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Heinrich-Böll-Preis, dem Thomas-Mann-Preis, dem Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung,
dem Eichendorff-Literaturpreis und dem Johann-Heinrich-Merck-Preis. Zu seinen bedeutendsten Werken gehören u.a. die beiden kulturgeschichtlichen Essays ›Als Poesie gut‹ und ›Die Zeit der schweren Not‹, die autobiographischen Bände ›Zwischenbilanz‹ und ›Vierzig Jahre‹ sowie die frühen Romane ›Buridans Esel‹ und ›Neue Herrlichkeit‹.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingskinderbuch 21. März 2007
Von Pape
Format:Gebundene Ausgabe
Mehr durch Zufall, als es zu wissen, bekam ich zu meinem 12. Geburtstag dieses wunderbare Buch geschenkt. Noch heute kann ich mich erinnern, wie ich es immer und immer wieder lesen musste.

Dieser beeindruckenden Heldenepos (dank an die Kelten)lässt keine Wünsche offen. Schlachten, mutige Männer, schöne liebende Frauen, eine unerfüllte Liebe und ganz viel Schmerz und Leid eine zerbrochenen Freundschaft und ein Bruch mit gesellschaftlichen Konventionen und und und. Ich denke nicht nur Frauen gefällt diese beeindruckende Geschichte, die im Original in Reimen geschrieben wurde.

Das Günter de Bruyn es gut mit dem Leser meinte und eine zeitgenössische Variante daraus schuf, konnte ich nur begrüssen. Nach meinem Empfinden, sollte sich jeder einmal mit derart klassischem Stoff befassen, um für sich selbst zu entscheiden, welches Gengre er bevorzugt.

Diese herausgegebene Geschichte stellt einen guten Einstieg in die sogenannte Phantasieliteratur dar, obwohl es sich ja um einen von sich aus klassischen Stoff aus dem 6.Jahrhundert handelt. Möglicherweise ist die Legende allerdings noch älter und stellt einen Jahrhunderte alten Gassenhauer dar. Um eben diesen Status für diese Geschichte zu erhalten, empfehle ich das Buch uneingeschränkt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
De Bruyn hat es geschafft, den Inhalt und die Aussage der schönsten Tristan und Isolde Dichtung des Mittelalters, nämlich die von Gottfried von Straßburg und seines besten Fortsetzers in einer modernen Prosaerzählung zu bannen, ohne das Zeitkolorit und den Ehrenkodex der Ritter im Mittelalter zu verlieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzform 9. Dezember 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Wer zum ersten Mal mit dieser Geschichte konfrontiert wird, sei es durch einen Opernbesuch oder weil eine Bildungslücke zu schließen ist, kann dieses Büchlein mit Gewinn lesen. Es werden bestimmte lebensregeln des Mittelalters herausgearbeitet, wobei auch die Tragik der Liebesbeziehung nicht verschwiegen wird. Als Einstieg gut geeignet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tristan und Isolde 27. August 2012
Von Leonina
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Habe die Bücher nicht in der Schule gelesen und wollte dies nachholen. Sehr schön erzählt und schnell zu lesen, da es sehr spannend geschrieben ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar