oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tristan und Isolde [Taschenbuch]

Gottfried von Straßburg , Hermann Kurtz , Wolfgang Mohr , Peter Wapnewski
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 6,00  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 34,95  
C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Kurzbeschreibung

15. Februar 2008
Die Geschichte von Tristan und Isolde ist eine der größten Liebesgeschichten der Weltliteratur. Als Brautwerber führt Tristan seinem Onkel, dem König von Cornwall, Isolde zu, doch noch vor der Hochzeit verfallen Tristan und Isolde einer Liebe, die schließlich zu ihrem Tod führt. Gottfrieds klassisches Epos erzählt von dem Minnetrank, der sie aneinanderschmiedet, von Argwohn und Eifersucht des Königs, von der Qual der Liebenden, den kurzen Momenten des Glücks und der endgültigen Trennung der beiden.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Tristan und Isolde + Tristan, Bd. 2 + Text: Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch - Verse 1 - 9982 (Tristan, Band 1)
Preis für alle drei: EUR 29,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 143 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (15. Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406568394
  • ISBN-13: 978-3406568398
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 10,8 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.525 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein gewaltiges Hör-Ereignis." (DER STANDARD) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Wapnewski ist emeritierter Professor für Deutsche Philologie an der TU Berlin und war Gründungsrektor der Wissenschaftskollegs zu Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassische Liebesgeschichte als Hörbuch 24. August 2010
Von Manfred Orlick HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
"Tristan und Isolde" war die erste deutschsprachige Liebesgeschichte und wurde von dem mittelhochdeutschen Dichter Gottfried von Straßburg (gest. um 1215) verfasst. Das Epos erzählt von der idealen Liebe zwischen Tristan und Isolde und von ihrer Leidenschaft, die sich über alle gesellschaftlichen Normen hinwegsetzte. Gottfrieds Dichtung stellte in der höfischen Dichtung des Mittelalters etwas Neues dar. Für den Ritter gab es Glück und Vollendung immer nur in der höfischen Gesellschaft, hier jedoch wurde der Mensch nicht durch adlige Geburt sondern durch geistige und sittliche Bildung edel. Sein Werk stellte den Übergang von der ritterlichen zur bürgerlichen Kultur dar.

Gottfried Straßburgs Epos umfasst 19.000 Verse und ist aus unbekannten Gründen unvollendet geblieben. Die tragische Liebe von Tristan und Isolde ist eigentlich das Ergebnis einer Zauberei. Der Königssohn und Ritter Tristan soll die Königstochter Isolde von Irland zu ihrem zukünftigen Mann Marke, dem König von Cornwall, bringen. Während der Schiffsüberfahrt trinken beide unwissentlich einen Liebestrank, der eigentlich für Isolde und Marke bestimmt ist.

Tristan und Isolde verlieben sich unsterblich ineinander und sind nur durch den Tod zu trennen. Sie brechen alle gesellschaftlichen Regeln und ziehen Verderben auf sich und die Menschen in ihrem Umkreis. Ihr heimliches Glück und ihre große Leidenschaft führen die beiden Liebenden schließlich in ein tragisches Schicksal.

Der deutsche Schriftsteller Dieter Kühn (geb. 1935) hat nun den ganzen Reichtum des mittelalterlichen Textes, immerhin 500 Seiten, für den heutigen Leser erschlossen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe - unvergänglich 27. September 2010
Von Renate Koerble TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Wenn auf der Verpackung des neuen Hörbuchs des Hörverlags neben Titel auch der Autor steht, ist das im Gegensatz zu den meisten anderen Titeln, die dieser ausgesprochen renommierte Hörbuchverlag führt, historisch verwirrend und nicht ganz korrekt. Gottfried von Straßburg ist nämlich nicht der Erfinder der legendären Saga von Tristan und Isolde, er ist, durch glückliche Fügung oder mittelalterliches Schicksal, der einzige, dessen Version bis heute transkribiert worden ist. Und selbst das ist noch nicht einmal sicher. Es handelt sich letztlich um wissenschaftliche Rekonstruktionen, die auf gewissen Indizien aufbauen und Schlussfolgerungen zulassen. Lassen wir den historischen, kritischen Blick einmal weg und halten wir folgendes fest: Als einer von vielen mittelalterlichen Poeten und Minnesängern hat es Gottfried von Straßburgs Tristan-Version als bedeutendes Liebesepos in die Neuzeit geschafft.
Selbstverständlich gab und gibt es immer wieder philologische Neubearbeitungen, die den mittelhochdeutschen Stoff, den heute keiner mehr lesen könnte, in modernes Sprachverständnis umwandeln. Und da sich auch das moderne Sprachverständnis beständig wandelt, dürfen die Hörer dieser sechs CDs froh sein, eine Bearbeitung von 2003 genießen zu dürfen, die sprachlich auf der Höhe der Zeit logiert und die es selbst Jugendlichen möglich machen sollte, dem Stoff zu folgen. Falls jemand gerade an seinen Abiturprüfungen in Deutsch jenes Thema zu bearbeiten hat, ein leichter und nachvollziehbarer Einstieg.
Aber Vorsicht, allzu leicht geht einem diese Version nicht ins Gehör.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tristan:klassischer Roman im unterhaltsamen Gewand 6. Januar 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Der Tristan-Roman, in den damals "neuen" Dimensionen z. Zt. Gottfrieds, ist paradoxerweise auch unserer Zeit voraus: Er überbietet die Kunstformen moderner populärer Literatur in Sprache, Form und Inhalt, behandelt Probleme einer sich verändernden verunsicherten Gesellschaft in höchster Ästhetik. Ein Vorbild, ein Ziel für heutige Literatur! In der sprachlichen Umsetzung als Hörbuch ist eine Vortragssituation möglich, wie sie an langen dunklen Winterabenden genauso heute wie vor 800 Jahren vor höfischem Publikum entstand. Spannung durch Dinge, die uns betreffen: typisch Klassiker - immer aktuell, immer wegweisend. Durch die modernisierte Sprache geht zwar etwas Mittelalterflair verloren, der Vortrag von Rolf Boysen kompensiert jedoch vieles, z.B. die Ironie oder auch die Kritik des Autors Gottfried von Straßburg zum eigenen Roman. Die vorliegende etwas gekürzte Version des Romans macht den Einstieg für Neulinge leichter... hören Sie hier selbst und lesen Sie den ganzen Text später als Buch - am besten zweisprachig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebesgeschichte mit Hindernissen 18. November 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Tristan und Isolde - ein Roman der oberen Klasse. Er ist die ideale Verbindung aus Kunst, Geisteswissenschaft und Naturwissenschaft. Durch den Einfluss des teilweise dunklen Mittelalters, der Minne und des Ritterdaseins fesselt er den Leser bis auf die letzte Seite. Dennoch bleibt es nicht nur bei Bewunderung, verschiedene Vorkommnisse lassen manchen Leser ratlos stehen - bleibt die Hoffnung, dass der Roman Spuren hinterlässt und die Applikation beginnt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar