Trishna 2011 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(6)
LOVEFiLM DVD Verleih

Die bildhübsche aber aus ärmlichen Verhältnissen stammende Trishna (Freida Pinto, "Slumdog Millionär") verliebt sich in den wohlhabenden britischen Geschäftsmann Jay (Riz Ahmed, "Four Lions"). Trotz ihrer Gefühle zueinander müssen sie ihre Beziehung nach außen hin geheim halten, da ihr Liebe von ihren Familien als nicht standesgemäß angesehen wird. Als die beiden gemeinsam in die vibrierende und aufstrebende Metropole Mumbai flüchten, eröffnet sich ihnen eine Glitzerwelt mit schier unzähligen Möglichkeiten. Doch Trishna trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, dass ihre Liebe auf eine harte Prüfung stellen wird. Und dann ist da noch die Frage, welche Absichten Jay wirklich mit ihr verfolgt?Regie-Gigant Michael Winterbottom ("The Look of Love", "9 Songs") nimmt sich Thomas Hardys berühmten Roman "Tess von den d'Urbervilles" an, der nicht zuletzt dank seiner namhaften Erwähnung im erotischen Roman-Bestseller "Shades of Grey" zu neuer Popularität gelangt ist, und verlegt die Handlung ins heutige Indien.

Darsteller:
Freida Pinto, Roshan Seth
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 53 Minuten
Darsteller Freida Pinto, Roshan Seth, Kalki Koechlin, Anurag Kashyap, Riz Ahmed
Regisseur Michael Winterbottom
Genres Bollywood, Drama
Studio polyband
Veröffentlichungsdatum 11. Juli 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 53 Minuten
Darsteller Freida Pinto, Roshan Seth, Kalki Koechlin, Anurag Kashyap, Riz Ahmed
Regisseur Michael Winterbottom
Genres Bollywood, Drama
Studio polyband
Veröffentlichungsdatum 11. Juli 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sani am 31. Juli 2013
Format: DVD
"Trishna" von Regiekünstler MIchael Winterbottom ist in meinen Augen ein absolutes Meisterwerk - leider wurde dieser Film bisher verkannt. Zum Glück wurde ich davon nicht abgeschreckt und habe diesen Film gesehen.

"Trishna" spielt im heutigen Indien. Von der ersten Minute an gerät der Zuschauer in einen wahren Bilderrausch. Kunstvoll gestaltet taucht man ein, anfangs in die Dörfer Indiens, ja vielleicht sogar Slums dieses Landes. Man erkennt, wie hart es in diesem Land zugeht, wie schwer sich das Leben in diesem Stand der einfachen Menschen gestaltet. Nach kurzer Zeit nimmt der Regisseur den Zuschauer mit in die großen Metropolen Indiens, in die glitzernden Welten der Metropolen, aber auch in die hier so fremden Gegebenheiten und Lebensweisen.

Neben dieser absolut starken Kameraführung ist vor allem das Schauspielerensemble hervorzuheben. Freida Pinto knüpft hiermit eindeutig an ihr starkes Spiel aus "Slumdog Millionär" an. Eindringlich und glaubwürdig verkörpert sie den Titelcharakter "Trishna" und zieht den Zuschauer damit zu jeder Zeit in ihren Bann. Nicht zu verachten ist zudem der hierzulande eher unbekannte Riz Ahmed. Sein Charakter Jay, der Geschäftsmann, der mit Trishna sein Leben verbringen möchte, ist etwas unnahbar dargestellt. Das macht diese Figur aber so spannend und interessant, dass man einfach mitfiebern muss.

Zu guter Letzt ist natürlich das Drehbuch hervorzuheben. Die Geschichte hat mich gleich anfangs sehr interessiert, was sich beim Sehen auch nicht geändert hat. Im Gegenteil. Die Story wurde so genial inszeniert, dass sie einfach nur so vor Spannung, Kurzweil und Gefühlen strotzt. Einfach begeisternd.

Als Bonusmaterial liegen der DVD u. a.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HansBlog.de am 4. September 2014
Format: Blu-ray
Die Dorffamilie der schönen Trishna (Freida Pinto) ist in finanzieller Not. Da verliebt sich Jay, ein reiches Söhnchen (Riz Ahmed), in Trishna. Sie begleitet ihn nach Mumbai, wo sich niemand an der unehelichen Beziehung stören wird. Doch es gibt auch Misstöne.

Freida Pinto (bekannt aus Slumdog Millionär) spielt das schüchterne, ergebene Dorfmädchen überzeugend. Riz Ahmed zeigt den arroganten Millionärssohn angemessen. Einige Bollywood-Akteure spielen sich im Mumbai-Teil selbst als Schauspieler oder Regisseur, so Kalki Koechlin und ihr Mann im richtigen Leben, Anurag Kashyap. Weiße treten nach den ersten fünf Minuten nicht mehr auf (sieht man von Kalki Koechlin ab, Tochter zweier Franzosen, aber immer in Indien lebend).

Die Bilder zeigen viel echtes Indien, unglamourös ohne Hindustan-Romantik: ärmliche Kammern, eine stickige kleine Fabrik, verstopfte Straßen, Felder, überhaupt viele Außenaufnahmen. Es gibt zahlreiche kurze, schnelle Blicke auf Details; sie tragen nicht zur Handlung bei, sollen wohl Stimmung erzeugen. Dazu erklingt wiederholt melancholisch-indische Musik. Die Darsteller unterspielen eher und betonen die Dramatik der Entwicklung kaum. Erst gegen Ende wird es deutlich melodramatisch.

Gute Bilder, gute Schauspieler - warum hat mich der Film trotzdem nicht hingerissen? Vielleicht lag es daran, dass die Akteure improvisieren mussten und dass sich die Filmgeschichte an der Handlung eines englischen Romans aus dem 19. Jahrhundert orientiert: Grundlage fürs Drehbuch war Thomas Hardys Tess von den d’Urbervilles.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Frank Buschmann am 9. November 2014
Format: Blu-ray
Ein sehr eindrucksvoll gespieltes und gefilmtes Drama, das nicht auf oberflächliche Effekte setzt. Die Idee, Hardys Roman "Tess" ins heutige Indien zu übertragen, finde ich total überzeugend, zumal im Film der scharfe Kontrast zwischen modernem Stadtleben und sehr traditionellen Strukturen im ländlichen Bereich differenziert gestaltet wird. Freida Pinto ist brillant in der Titelrolle, Winterbottom hat als Autor/Regisseur ganze Arbeit geleistet!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen