oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Trio (Deluxe)
 
Größeres Bild
 

Trio (Deluxe)

1. September 2003 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 21,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
0:31
30
2
2:58
30
3
2:40
30
4
3:33
30
5
2:34
30
6
3:30
30
7
3:46
30
8
3:25
30
9
3:48
30
10
3:05
30
11
2:53
30
12
2:14
30
13
2:34
30
14
2:15
30
15
0:31
30
16
2:52
30
17
2:04
30
18
3:26
30
19
6:32
Disk 2
30
1
1:56
30
2
2:42
30
3
2:50
30
4
3:09
30
5
2:32
30
6
3:47
30
7
3:11
30
8
2:26
30
9
5:58
30
10
4:13
30
11
4:20
30
12
8:47

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. September 2003
  • Erscheinungstermin: 1. September 2003
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Brunswick
  • Copyright: (C) 2003 Universal Music Strategic Marketing, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:41:02
  • Genres:
  • ASIN: B001SVZ906
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.530 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 26 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Klein auf 27. Januar 2004
Format: Audio CD
Auf dieser CD versammeln sich alle Titel des legendären ersten (und besten) Trio-Albums in brillianter Ton-Qualität. Hinzu kommen noch ein paar B-Seiten und vor allem ein bislang völlig unbekanntes Demotape aus dem Jahre 1980. Der Sound des Demotapes ist allerdings nicht sehr berauschend - im wahrsten Sinne des Wortes. Ganz am Ende findet sich dann noch die ultra-rare von Trio selbst produzierte Mini-LP.
Das Artwork der Doppel-CD ist schlicht - eben sehr Trio-mäßig. Trotzdem hat es einen edlen Charakter. Die detaillierten Linernotes (deutsch & englisch) sind sehr gut recherchiert und fachkundig wiedergegeben.
Dieses Album zählt bis heute zu den wichtigsten und einflussreichstes deutschen Produktionen überhaupt. Dass eine Wiederveröffentlichung immerhin fast 20 Jahre (!) gedauert hat, lässt darauf schließen, dass die Plattenfirma den Wert von Trio falsch eingeschätzt hat... Man kann nur hoffen, dass der restliche Trio-Output vielleicht auch eine Wiederveröffentlichung wert ist, auch wenn Trio nach diesem Album nie wieder diese Originalität erreichten.
Wer Trio bislang nur über "Da da da..." definiert hat, sollte sich mal von diesem Album überraschen lassen. Bei "Los Paul" und "Ja ja ja" geht echt die Post ab!
Insgesamt ein Album, dessen Kauf sich unbedingt lohnt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Klein auf 11. Mai 2002
Format: Audio CD
Das Album wurde im Sommer 81 in einem umgebauten Kuhstall bei Husum für lediglich 40.000 DM Produktionskosten aufgenommen. Produzent ist der Ex-Lennon-Bassist Klaus O.W. Voormann. Bei den Aufnahmen ist das beste NDW-Album schlechthin heraus gekommen. Bis auf "Da Da Da..." ist kein einziger schwacher Titel vertreten. Es ist wirklich erstaunlich, was diese drei Jungs vom norddeutschen Flachland mit nur zwei Instrumenten zustande bekommen. Das Album beweist überzeugend, dass man für gute Musik nicht tief in die Tasche zu greifen braucht. Also: Wer sich 45 Minuten erstklassigen Deutschrock geben will, MUSS sich diese Scheibe kaufen (und "Da da da..." ignorieren...).
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rocker TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 25. Mai 2011
Format: Audio CD
Das Duo Stephan Remmler/Gert Krawinkel hatte schon in jungen Jahren gemeinsam Musik gemacht. Aus Mangel an Erfolg trennte man sich, machte zunächst in anderen Projekten weiter Musik und schließlich wurden beide vorübergehend Lehrer. In Ostfriesland mietete man für DM 600 Monatsmiete ein Haus und nahm die Musikertätigkeit wieder auf.

Von der Mailänder Clownschule stiess Peter Behrens zur WG, und weil er der einzige ausser Remmler und Krawinkel war, der auch an normalen Wochentagen Zeit für Proben hatte, wurde aus den drei Herren schließlich TRIO.

Es wurde eine spontan wirkende, aber bis auf jede Einzelheit exakt geplante Bühnenshow entworfen und man versandte erfolglos eine 10"Bewerbungsdemoplatte mit 3 Liedern an 23 Plattenfirmen, bis Louis Spillmann von der Hamburger PhonoGram ein Expemplar auf den Tisch bekam und sich mit seinem damaligen Berater Klaus Voormann ein Konzert der Gruppe ansah.

Diese erste LP entstand als absolutes Low-Budget-Projekt in einem umgebauten Kuhstall in Husum und Klaus Voormann wurde TRIO-Produzent. 7-Jährige Erfahrung als Amateurmusiker in verschiedenen Coverbands und die schon erwähnte perfekt geplante Bühnenshow kamen TRIO zu gute. Anarchie, Punkeinflüsse, Rock 'n' Roll...alles verarbeiteten TRIO auf dieser Platte. Deutsche und Englische Texte, manchmal auch vermischt, verfremdet gesungen über Kehlkopfmikrophon oder Megaphon waren neben Kralle Krawinkels kratzigem Gitarrensound und Peter Behrens' Minimalstandschlagzeug das Markenzeichen von TRIO.

Und mit Neuer Deuscher Welle hat das überhaupt nichts zu tun. Nur durch Da Da Da...wurde auch TRIO dieses Etikett zu Unrecht angeheftet, zumal Da Da Da...
Lesen Sie weiter... ›
18 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker Müller auf 17. März 2000
Format: Audio CD
Wer an Trio denkt, denkt an "Da, da, da...". Die Erstauflage der "Regenterstraße" kam noch ohne diesen NDW-Hit aus. Diesen Song einmal ausgeschlossen, stellt sich das Album als echte Neue Deutsche Welle heraus: Mit einer Prise Selbstironie (die später in "Da, da, da..." gipfelte) und gnadenlosem Volldampf befriedigt auch den letzten pogosüchtigen Musikfreund. Kaum zu glauben, was die Musiker mit Kralles cooler Gitarre, Peters einfachstem Schlagzeug und Stefan charismatischer Stimme bewirken. Die Texte sind humorvoll ("Sabine") bis extrem bissig ("Los Paul..."). Trio - eines der vielen Opfer der NDW-Euphorie. Diese Platte beweißt: Trio war (davor) völlig losgelöst, ein Muß für jede Plattensammlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Kunde auf 8. Juni 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Schnell und unkompliziert Musik aus meiner Jugend gefunden. Keine andere Gruppe hat jemals so gradlinig und spartanisch Stücke produziert. Muss man mögen - wenn man's aber tut, dann ist das die optimale Schmalspur-Rock-NDW-leicht punkige Optimalmusik! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Hab die Original Platte zu Hause. Da war ich Kind und fasziniert von den Gestalten die das hören. Es war natürlich nicht eine Deluxe Platte und die Reihenfolge war anders und das war auch gut so! Erkenne alles wieder und bin einer der Gestalten geworden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden