Triangel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Triangel ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buecher--thoene
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,29 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Triangel Broschiert – 1. Januar 2013

13 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 11,00
EUR 11,00 EUR 2,75
61 neu ab EUR 11,00 10 gebraucht ab EUR 2,75

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Triangel + Das Leben ist schmutzig + Lichtschacht
Preis für alle drei: EUR 34,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 272 Seiten
  • Verlag: Argument Hamburg; Auflage: 2., Auflage (1. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867542023
  • ISBN-13: 978-3867542029
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2,2 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 426.058 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anne Goldmann, geboren 1961, wuchs in einer Großfamilie auf dem Land auf. Sie jobbte als Kellnerin, Küchenhilfe und Zimmermädchen, um sich die Ausbildung zur Sozialarbeiterin zu finanzieren. Einige Jahre arbeitete sie in einer Justizanstalt, derzeit betreut sie Straffällige nach der Haft. Anne Goldmann begann früh zu schreiben, gewann zwei Literatur­wettbewerbe, veröffentlichte ein paar Texte, verwarf dann alles und entdeckte erst vor wenigen Jahren das Schreiben wieder neu. Ihr Debütroman "Das Leben ist schmutzig" (2011 bei Ariadne) erntete mit seiner subtilen Spannung und literarischen Erzählweise durch die Bank begeisterte Kritiken.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David Ramirer am 13. November 2012
Format: Broschiert
Nicht nur die im Zentrum stehende Protagonistin Regina, die in einem Haus am Lande Zuflucht und Frieden sucht, sondern auch die anderen beiden Ecken des "Dreiecks" - ein frisch entlassener Langzeithäftling und ein beziehungsverirrter, einsamer Arbeitskollege - tappen entlang ihrer Erfahrungen und jeweils in ihren eigenen Welten durch das Leben und geraten fatalerweise aneinander; fatal für die Personen, famos für das Buch.

Eine Triangel ist ein Musikinstrument, das an einem dünnen Faden hängt, das Dreieck, das die Triangel bildet, ist auf einer Seite nicht geschlossen, die Enden des Dreicks berühren sich beinahe. Auch in diesem Buch sind die Berührungen der Protagonisten von wechselseitigen Erwartungen getragen, die nur bedingt, und wenn dann nur verzerrt, im Gegenüber gespiegelt werden.
Auch der dünne Faden ist im Buche spürbar: oft hat man den Eindruck, dass der Riss, die Katastrophe, bereits auf der nächsten Seite passieren muss, aber in Wahrheit erkennt man später, dass die tiefste Katastrophe all diese nicht bewältigten Lebensprobleme sind, die die Protagonisten mit sich herumschleppen. Die Katastrophe schwebt quasi über allem, der Druck nimmt nicht ab.
Auch dieses Buch ist - wie auch schon "Das Leben ist schmutzig" - kein typischer Kriminalroman. Kein Kommissar ist am Werk, es wird auch kein Mord aufgeklärt, was aber nicht bedeutet, dass keine Verbrechen vorkommen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Margarete Rozum am 27. August 2012
Format: Broschiert
Die Justizwachebeamtin Regina Aigner versucht ihr Privatleben strikt von ihren beruflichen Anforderungen zu trennen. Leider gerät sie bei ihrem Wunsch nach Ruhe, Sicherheit und innerer Geborgenheit in eine verstrickte Geschichte bestehend aus Erpressung, Lügen, Kleinkariertheit und Mord. Wie geht es Menschen, wenn sie das Gefühl haben, ungewollt in einer Sackgasse zu landen und nicht mehr herauszukommen. Anne Goldmann beherrscht die Kunst, Menschen, deren innerste Wünsche und Gedanken so zu beschreiben, dass ich sehr oft Gänsehaut bekam. Packend und spannend erzählt sie über Menschen und deren Beziehungen die manchmal unausweichlich verflochten scheinen. Die Morde passieren irgendwo, irgendwann, unvermutet, fast nebenbei. Ja sie werden fast unwichtig. Triangel ist kein Krimi im eigentlichen Sinn aber er enthält alles was für mich Kriminalliteratur haben muss: gut aufgebaute Spannungsmomente, wahnsinnig gute, detailreiche Beschreibungen der Personen, eingepackt in eine wunderschöne, klare Sprache. "Triangel" ist nach "Das Leben ist schmutzig" Anne Goldmanns zweiter Kriminalroman. Ich liebe beide.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
*REZENSION ZUR HÖRBUCH-AUSGABE*

Zum Inhalt
Regina Aigner hat sich in ihrem Job als Justitzwachebeamtin den Respekt ihrer männlichen Kollegen mühsam verdient. Und auch privat hat sie ihren ruhigen, grünen Rückzugsort für sich gefunden. Sie hat es geschafft, ihr Leben zu regeln und mit der eigenen Vergangenheit abzuschließen. Doch dann treten zwei Männer in ihr Leben, die Reginas Welt ins Wanken bringen.

Meine Meinung
Das Hörbuch besteht in der gekürzten Ausgabe aus vier CD's. Mir persönlich ist der Einstieg in die Story auf der gesamten ersten CD recht schwer gefallen, ohne dass ich genau festmachen kann, woran es gelegen hat. Zum einen sicherlich an dem „seichten Start“, der den Zuhörer mit Regina und ihrem Berufsleben bekannt gemacht hat. Es fielen viele Namen zu Charakteren, die für mich doch meistens zuerst noch relativ farblos, zweidimensional und unauffällig blieben. Auch fehlten mir auf CD 1 wirklich spannende Momente.
Besser wurde es bereits zu Beginn der zweiten CD, da hier die Handlung an Fahrt aufgenommen hat und teilweise auch Spannung aufgekommen ist. Auch die wesentlichen Charaktere haben Schritt für Schritt an Tiefe gewonnen, so dass diese mir insgesamt besser im Gedächtnis geblieben sind. So hat sich die eigentliche Story für mein Empfinden erst ab CD 2 entwickelt, kontinuierlich, aber ohne große Spannungs-Spitzen. Das Finale ist kurz, aber heftig und einige (für mich) wesentliche Fragen werden leider nicht beantwortet.
Insgesamt ist es eher eine „leise“ Geschichte, die weniger von großen Spannungsmomenten als vielmehr von den zwischenmenschlichen Beziehungen und den seelischen und charakterlichen Abgründen, die sich auftun.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Meine Rezension zu "Triangel" von Anne Goldmann

1. Covertext

Die Justizwachebeamtin Regina Aigner hat sich einen Traum erfüllt: ein Refugium fern der Hektik der Stadt, ein Häuschen mit wunderschönem Garten, wo sie die Härten des Alltags vergessen und ganz bei sich sein kann. Doch das Paradies ist bedroht. Üble Nachrede und ein grausiger Fund rufen Reginas tief vergrabene Ängste wach. Gleichzeitig drängen sich zwei Männer in ihr Leben: Einer will Liebe, der andere Geld. Und jeder hat etwas zu verbergen

********************************************************************

2. Meine Meinung:

Ich muss sagen, dass mich das Cover sofort angesprochen hat. Meiner Meinung nach passt es hervorragend zu einem Krimi. Es hat das gewisse Etwas.

Nach der 1. CD war ich jedoch etwas verwirrt. War es etwa gar kein Krimi. Es hatte zwar gewisse spannende Momente, die auch sehr an der angenehmen Stimme der Vorleserin lagen, aber trotzdem war immer wieder ein Hänger. Kaum nahm die Spannung zu, schwupps... und weg. Ich konnte nicht wirklich eine Bindung aufbauen.

Ich hatte das Gefühl einem Roman zu lauschen, der auch eine gewisse Spannung hat. Der Krimi ansich, bleibt doch sehr im Hintergrund, was ich sehr schade fand.

*******************************************************************

3. Preis/Leistung:

als ebook für 7,99 € und

Broschierte Ausgabe: 11,00 €

Hörbuch: CD -19,95 €

Hörbuch: download -12,99 €

Aufgrund des hohen Preisunterschiedes würde ich auf jeden Fall das ebook bevorzugen.

*******************************************************************

4. Leseempfehlung

für Romanliebhaber, die hier keinen Krimi erwarten

*******************************************************************

Autor: Anne Goldmann
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden