EUR 12,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von renditeplus

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dionysos18
In den Einkaufswagen
EUR 22,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: mario-mariani
In den Einkaufswagen
EUR 26,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,69

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Trial By Fire


Preis: EUR 12,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch renditeplus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 12,90 19 gebraucht ab EUR 0,98

Hinweise und Aktionen

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Journey-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Journey

Fotos

Abbildung von Journey
Besuchen Sie den Journey-Shop bei Amazon.de
mit 125 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Trial By Fire + Arrival + Escape
Preis für alle drei: EUR 27,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. Oktober 1996)
  • Erscheinungsdatum: 18. Oktober 1996
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B000024QUH
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.965 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Message Of Love
2. One More
3. When You Love A Woman
4. If He Should Break Your Heart
5. Forever In Blue
6. Castles Burning
7. Don't Be Down On Me Baby
8. Still She Cries
9. Colors Of The Spirit
10. When I Think Of You
11. Easy To Fall
12. Can't Tame The Lion
13. It's Just The Rain
14. Trial By Fire

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Journey,Trial By Fire.Versand aus Deutschland/Label: Columbia/ Published: 1996

Rezension

Als sie ihre Reise durch die Hitparaden 1987 unterbrachen, schienen sie reif für die Insel: "Suzanne", ihr damaliger Hit, war den Melodic-Rockern arg süßlich geraten und ließ den Schwung alter Tage ("Wheel In The Sky") vermissen. Heute klingen Gitarrist Neal Schon, Sänger Steve Perry & Co. wieder erfreulich frisch. Obwohl sie auf die alten Merkmale - viel Melodie, viel Gefühl, ein bißchen Bombast - setzen, geraten die neuen Songs nicht zum Abklatsch früherer Hits. Der Sound wirkt luftiger, das Stil-Spektrum etwas breiter - und Perry sang nie besser.

© Audio -- Audio

Auch nach elf Jahren Pause haben die Herren von Jouney ihr Handwerk nicht verlernt. Das Comebackalbum "Trial By Fire" (mit Gitarrist Neil Schon und Sänger Steve Perry) ist eine Melodic-Rock-Scheibe, die keine Fan-Wünsche offen läßt. Das Schlagzeug dröhnt wie Donnerhall, Keyboards und Gitarren tummeln sich in schwindelerregenden Höhen, und die Gesangsarrangements sitzen wie eh und je. Auch in puncto Songwriting drohen keinerlei Überraschungen: Mit dem bewährten Mix aus Rock-Hymnen und Balladenschmelz halten sich Journey brav an die Genre-Spielregeln. ** Interpret.: 07-08

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Beck am 1. Januar 2011
Format: Audio CD
Journey, AOR-Liebhabern der Inbegriff für traumhafte Bombastballaden oder Rockhymnen der Superlative, sind derzeit mit ihrem jetzigen Frontmann Arnel Pineda nach wie vor im Geschäft - und zählen nach wie vor zu den Größen und Urgesteinen der AOR-Szene . Um Steve "The Voice" Perry ist es derweil sehr ruhig geworden - er habe sich zur Ruhe gesetzt.

Journey-Fans dürfte es mächtig im Herzen geschmerzt haben, dass es nach der gefeierten Wiedervereinigung zu dem neuen Album "Trial by fire" 1996 keine Tour gibt - Perry zog sich eine Verletzung zu, der ihn an einer Teilnahme hinderte. Die Band entschied sich letztlich dafür, ohne Perry weiterzumachen und wechselte einige Sänger durch, bis sie nach Steve Augeri, Jeff Scott Soto eben Arnel Pineda zu ihrem Frontmann auserwählen, der sich bis dato wacker schlägt.

Eingeschworene Journey-Fans halten jedoch ihrem damaligen Idol die Treue. Und auch, wenn "Trial by fire" zeitlich bedingt damals der große Erfolg verwehrt blieb - die Zeit des AORs war vorbei, die Tour kam erst schleppend und dann ohne Perry in Fahrt - so serviert sie Fans des Genres großes Gefühlskino mit toller Instrumentalisierung. Ich würde so weit gehen, dass es von den zahlreichen und grandiosen Journey-Alben das wohl am besten Produzierte ist. Balladen konnten Journey schon immer (Faithfully, Open arms), aber was "Trial by fire" zu bieten hat, ist atemberaubend. Ein feierlicher Abgesang auf das Genre und ein durch und durch melancholisch anmutender letzter großer Auftritt von Steve Perry.

Message of love: Ein toller Opener. Der Song hat es noch auf die Essentials-Platte geschafft. An den Leadgitarren, die die Lyrics einläuten, kann man sich nicht satthören.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aki am 14. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Abgesehen von einigen eher schwachen Stücken ein schönes Album. Die guten Stücke sind hier m. E. durchweg Balladen, die hauptsächlich durch Steve Perry's besondere Stimme beeindrucken. Hier und da wurde auch durchaus etwas zu dick aufgetragen... naja, Balladen eben.
Musikalisch ist Trial By Fire nicht ganz so meins, mir gefallen die älteren Journey-Alben wesentlich besser. Dennoch Respekt, dass die in die Jahre gekommene Besetzung nach 10 Jahren "Pause" neue Wege gegangen ist und nicht krampfhaft versucht hat, die alte Rock-Schublade zu bedienen.
Schade, dass die Band in ihrer erfolgreichen Besetzung nicht mehr besteht. Trial by Fire bildet einen melancholisch-schönen (aber eben auch leicht schnulzigen) Abschluss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von netti am 8. Januar 2013
Format: Audio CD
DieseS Album habe ich nun zum 2ten mal gekauft,da ich es so oft hoch u runter hörte,daS die CD dem ganzeganzen nicht mehr stand halten konnte.für mich ist es das schönste Album von Journey!Abwechslung pur.die typischen Rockklänge aber natürlich auch sanfte Balladen!absolut empfehlensWert!:)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden