oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Trespass. Die Geschichte der urbanen Kunst [Gebundene Ausgabe]

Ethel Seno , Carlo McCormick
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 29,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe, 24. März 2011 EUR 29,99  

Kurzbeschreibung

24. März 2011
Die letzte Außenseiterdisziplin der Bildenden Kunst. Graffiti und nicht-sanktionierte Kunst – von den lokalen Ursprüngen zum globalen Phänomen

Wird oft zusammen gekauft

Trespass. Die Geschichte der urbanen Kunst + Street Art: Die Stadt als Spielplatz + Street-Art: Eine Subkultur zwischen Kunst und Kommerz
Preis für alle drei: EUR 84,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: TASCHEN (24. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836524147
  • ISBN-13: 978-3836524148
  • Größe und/oder Gewicht: 33 x 24,6 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 284.148 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Autor:Carlo McCormick ist in New York zu Hause und Popkulturkritiker und Chefredakteur des Magazins Paper. Er ist Autor zahlreicher Bücher, Monografien und Kataloge zu zeitgenössischer Kunst und Künstlern, u. a. Beautiful Losers: Contemporary Art and Street Culture, The Downtown Book: The New York Art Scene 1974-1984 und Dondi White: Style Master General. Er hat außerdem für Art in America, Art News, Artforum und zahllose andere Publikationen geschrieben.Der Kurator:Marc & Sara Schiller gründeten 2001 das Wooster Collective, eine Website, auf der die vergängliche Kunst aus den Straßen in aller Welt gezeigt und gewürdigt wird. Das Kollektiv, das im New Yorker Stadtteil SoHo angesiedelt ist, präsentiert mit seiner Serie „Wooster On Paper" die Werke internationaler Künstler in Büchern mit limitierter Auflage.Die Herausgeberin:Ethel Seno fand nach ihrem Studienabschluss am College of Letters der Wesleyan University zu TASCHEN. Sie arbeitete mit William Claxton an Jazzlife und New Orleans 1960 und mit David LaChapelle an Artists & Prostitutes und Heaven to Hell. Sie ist in Tokio aufgewachsen, fühlt sich am wohlsten in urbanen Großstädten und wohnt derzeit in Los Angeles. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Auch wenn heute fast jeder Beispiele der sog. 'Urbanen Kunst' selbst in seinem näheren Lebensumfeld gesehen hat, werden die wenigsten Passanten die Graffitis oder anderen mehr oder minder kreativen grafischen Veränderungen des öffentlichen Raumes als Teil einer größeren Subkultur der Kunstszenen wahrnehmen.

In dem 320 Seiten starkem Bildband 'Trespass', herausgegeben von Ethel Seno mit Texten und Hunderten von Fotos diverser Autoren und Fotographen, erhält der Interessierte einen Einblick in diese Subkultur und ihre verschiedenen Stilrichtungen, von den Grafitis in allen Formen und Farben über die Anti-Werbung auf oder aus Werbeplakaten bis hin zur 'Grünen Guerilla', die durch Pflanzaktionen ganze Straßenansichten verändert. Die begleitenden Texte sind kurz und sehr konzentriert. Da die Verfasser aktive Künstler aus der jeweiligen Szene sind, ist es nicht verwunderlich, dass sie im Spannungsfeld zwischen 'sachbeschädigenden Schmierereien' und 'für jedermann erkennbare Kunst' der Möglichkeit zur künstlerischen Äußerung, unabhängig davon, ob diese kreativ oder erfolgreich ist, den Vorrang geben. Aber immerhin drückt man sich nicht ganz um dieses Thema herum.

Nach dem Lesen und Betrachten dieses Bandes wird der Leser die ihn umgebenden Beispiele der 'Urbanen Kunst' besser zu deuten wissen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaaa12d80)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar