Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Gebraucht:
EUR 3,67
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von WonderBook-USA
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ships from the US. Expected delivery 9-15 business days. Serving Millions of Book Lovers since 1980. Very Good condition. Audio Cassette. Case Very Good. Booklet Very Good. Quality guaranteed! In original artwork/packaging unless otherwise noted.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,69

Traveling Wilburys, Vol. 1 [Musikkassette] Import

4.9 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 1. August 1988
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
Hörkassette, Import, 1. August 1988
"Bitte wiederholen"
EUR 3,66
Erhältlich bei diesen Anbietern.
8 gebraucht ab EUR 3,66

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Hörkassette (1. August 1988)
  • Format: Import
  • Label: Wilbury
  • ASIN: B00000EYN3
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 839.922 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
3:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
3:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
5:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
31
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 34 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
George Harrison, Bob Dylan, Roy Orbison, Tom Petty und Jeff Lynne - jedem Musikfreund sind diese Namen ein Begriff. Das eigentlich Unmögliche - alle fünf in einer Band - ein Zufall hatte dies ermöglicht. Harrison suchte nach einer B-Side für seine damalige Single und schrieb gemeinsam mit Jeff Lynne Handle with Care. Beide waren der Meinung, der Song sei eigentlich viel zu gut für eine B-Seite. Sie nahmen den Song im Studio von Bob Dylan (bei ihm zu Hause ) auf, Dylan ließ es sich nicht nehmen, gleich mitzuspielen und mitzusingen. Auch Tom Petty und Roy Orbison kamen dazu und so entstand in kürzester Zeit eine Platte, wie die Musikwelt sie bis dahin nicht kannte. Eingängige Melodien, silbrige Gitarrenklänge, Harmoniegesang wie zu Beatles-Zeiten, Dylan stimmlich in Hochform, ales passte perfekt zusammen. Nicht umsonst mit einem Grammy ausgezeichnet. Jedem zu empfehlen, der auf gute handgemachte Musik steht.
Kommentar 62 von 63 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
The Traveling Wilburys sind bzw. waren George Harrison (Nelson/Spike), Tom Petty (Charlie T. Jnr./Muddy), Roy Orbison (Lefty), Bob Dylan (Lucky/Boo) und Jeff Lynne (Otis/Clayton).
Es gibt nur zwei offizielle Alben der Traveling Wilburys:
Vol.1 (einfach klasse!!!) und Vol.3 (leider ohne den nach Vol.1 verstorbenen Roy Orbison und insgesamt schwächer) und kein offizielles 2. Album.
Das Tom Petty Album 'Full Moon Fever' (ist sehr gut) wird inoffiziell als Vol.2 betrachtet wegen der Mitwirkung einiger Wilburys. Auf Vol.4 sind ebenfalls Stücke von einem oder mehreren Wilburys aber auch der offizielle Traveling Wilburys Song 'Nobody's Child' (gab es auch als Single). Außerdem sind noch Bootlegs herausgekommen: Vol.1 und Vol.3 mit Bonus Tracks und eine CD Namens 'Recovered Treasure'. Zudem gibt/gab es je zwei Single-Auskopplungen aus Vol.1 und Vol.3 und die schon erwähnte Single 'Nobody's Child'.
Vol.1 ist eine wirklich tolle CD. Es macht einfach Spaß diese Musik zu hören. Ein Kauf ist also absolut empfehlenswert.
Kommentar 92 von 94 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Supergroup-Konstellation "Traveling Wilburys" startete 1987 als Zufalls- und Beiprodukt der Kooperation George Harrisons und Jeff Lynnes rund um Georges schönes "Cloud Nine"-Album und mündete in einen erstmal rund 2-wöchigen transatlantischen "Herrenabend" in entspannter, wertschätzender Atmosphäre, aus der eines der gutgelauntesten und hochwertigsten Rock-Alben der 80er-Jahre hervorging. Man muss sich mal vor Augen führen, dass hier tatsächlich die versammelte Elite der Rock-Hochphase der 60er/70er-Jahre, in leicht fortgeschrittenem Alter, sich auf diese Kooperation völlig spontan und unkompliziert einließ; nur in dieser Spontaneität und dank der Freundschaft der Beteiligten, die ihren Nukleus und gemeinsamen Ankerpunkt in George Harrison hatte, konnte ein solches Projekt funktionieren. Doch nicht die Prominenz der Beteiligten an sich macht dieses Album aus, sondern die Magie des Moments; es scheint einer dieser Fälle zu sein, bei denen die Gesamtkonstellation in einem kurzen Moment so super passte, dass einfach Magie in der Luft lag. Und so zauberten der beste Rock-Gitarrist (Harrison), der beste Rock-Produzent (Lynne), der beste Rock-Texter (Dylan), der beste Rock-Sänger (Orbison), und zudem der damalige Mann der Stunde und Benjamin der Gruppe, Tom Petty, innerhalb kürzester Zeit ein Album voller zumeist fröhlich-optimistischer oder aber verschlagen-ironisch-schlüpfriger Songs zusammen, das in dieser qualitativen Dichte seines Gleichen sucht. Kein Wunder, konnten die Stärken der verschiedenen Einzelkomponisten doch super gebündelt werden, da für keinen Einzelnen der Druck bestand, besonders viel Material zusammenbekommen zu müssen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe die TW's das erste mal vor vielen Jahren bei einem Freund gehört (hallo Hebbe!), und ohne die "Band" zu kennen, wusste ich doch sofort - die Jungs kennst du - und so wars auch, wenn auch nicht in der Besetzung. Diese Musik, das bin ich! (wird sich jede(r) sagen, der damit mehr oder weniger aufgewachsen ist).
Weit weg von der heutigen "technischen Perfektion" der Retorten- Girl- und Boygroups und doch - wen wunderts - grundehrliche, einfache und doch geniale Musik. Besser sollte ich sagen: grundehrliche und einfach geniale Musik. Das trifft den Fan ind Herz. (wie es wohl jedem Fan geht)
Ich kann nur noch sagen, ich mag sie einfach sehr, diese Musik.
Kommentar 26 von 34 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
5 Musiker setzen sich zusammen, spielen ein bisschen -es hört sich so leicht gespielt an - und das Endprodukt geht in die Rockgeschichte ein. Die TW's und Dave Stewart als Produzent - Genial ! Hoffentlich wird diese CD nochmal in den Handel gebracht, sie ist viel zu gut um nicht remastered zu werden.
Tweeter and the monkeyman....greetings an Michael Jackson, Rattled hört sich an wie von 1958......just unbelieveable.
1 Kommentar 23 von 30 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 28. Januar 2002
Format: Audio CD
Ich besitze Vol.1 und Vol.3. Meines Erachtens hat es Vol.2 nie gegeben, andere sagen daß es sehr wohl Vol.2 und auch Vol.4 gegeben hat! Jedenfalls bin ich von dem was ich kenne restlos begeistert! Durch den Tod von George sind die Sachen wieder sehr gefragt, vieleicht werden sie wieder aufgelegt! Was sehr zu hoffen ist. Es ist eine Freude wie diese Musiker zusammen spielen, wie sie aufeinander eingehen. Hier braucht sich keiner mehr was beweisen, es ist die pure Freude an der Musik und das teilt sich dem Zuhörer auch voll mit!!!
Kommentar 16 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen