Jetzt eintauschen
und EUR 6,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Traumtouren Transalp. Die schönsten Alpenüberquerungen mit dem Mountainbike. Buch plus CD-Rom. [Gebundene Ausgabe]

Ulrich Stanciu
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 232 Seiten
  • Verlag: Delius Klasing; Auflage: 8., Aufl. (Juni 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3768812707
  • ISBN-13: 978-3768812702
  • Größe und/oder Gewicht: 30,2 x 21,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 77.959 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ein Mountainbiker vor einer atemberaubenden Alpenkulisse: Bereits das Titelfoto lädt ein, diesen schönen Band aufzuschlagen und sich von den beeindruckenden Farbfotos mitreißen zu lassen. Aber viele Karten und Textpassagen zeigen, dass es sich um viel mehr handelt als um einen schönen Bildband.

Autor Ulrich Stanciu, der Gründer und Herausgeber des Bike-Magazins, ist begeisterter Tourenfahrer. Er erzählt anschaulich und anekdotenreich von seinen Touren und den zahlreichen Begegnungen mit Bikern, Wanderern und Einheimischen. 12 seiner Traumtrips stellt der Bike-Profi in Traumtouren Transalp vor: Mit genauen Wegbeschreibungen und persönlichen Anmerkungen, vielen Fotos, Panoramakarten und Höhenprofilen liest sich das Buch wie ein Abenteuer -- und macht so Lust auf mehr. Und mit der beiliegenden CD-ROM kann sich jeder Biker sein persönliches Roadbook zusammenstellen und auch ausdrucken.

Satellitenbildkarten und Höhenprofile ermöglichen eine genaue Planung, Streckenabschnitte können individuell kombiniert werden. Anschriften von Hotels, Fremdenverkehrsämtern und Hütten runden die Planungshilfe ab. Zudem ist dem Buch ein Serviceteil mit 80 Tipps für Alpenüberquerer angefügt; die Rucksack-Packliste ist sehr nützlich, denn mehr als fünf Kilogramm sollten Sie wirklich nicht dabei haben, wenn Sie nach einem Anstieg von über 1.000 Höhenmetern die traumhafte Aussicht noch genießen können wollen. --Susanne Beeck


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
38 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Buch und insbesondere CD kommen in die Jahre 24. August 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Keine Frage, das Buch ist legendär und vielen die ihren Alpencross selbst geplant haben und nicht einem Guide hinterherradelten, half dieses Buch in das Abenteuer Alpencross einzusteigen. Ein Gefühl für Distanzen und Profile i. V. m. der Wanderkarte zu bekommen. Die Idee, sowohl die Tourenvorschläge und Wegbeschreibungen im Buch, als auch die Möglichkeit "frei" geplante Routen anhand der Software zu erstellen ist vor nun fast 10 Jahren genial gewesen. Vielleicht gehört das Buch gerade deswegen in das Bücherregal eines begeisterten Bergradlers.

Doch das "Kunstwerk" schreit förmlich nach einem Update. Neben neuen Routenvorschlägen im Buch - die beschriebenen beschränken sich ausschließlich auf die Ostalpen (also ohne Schweiz! und Frankreich)- ist es vor allem die Software, die die "Gründerzeit" überlebt hat. Die in anderen Rezessionen beschriebenen Kritikpunkte (Benutzerfreundlichkeit, Variationsmöglichkeiten, Systemabsturz etc.) sind zutreffend.

Mangels Gegenkonzepte mit Software hat das Buch zwar nach wie vor ein Alleinstellungsmerkmal, andere Literatur und Quellen im Internet stellen allerdings inzwischen eine gute Alternative für die Routenplanung dar. Ohne ein Softwareupdate und eine Erweiterung um Routen in den Ost- und insbesondere Westalpen ist das Buch nicht mehr uneingeschränkt zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer jetzt nicht schwach wird .... 24. Juni 2004
Von Goga
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein absolutes Meiserwerk und mit Sicherheit in seiner Art einmalig. Das Buch überzeugt vor allem mit traumhaften Aufnahmen einer Landschaft, die für ein Mountainbike geschaffen scheint. Die unterschiedlichsten Routen werden akribisch analysiert und sollten für jeden Geschmack eine Auswahl bereithalten. Die CD macht einen soliden Eindruck und überzeugt in der Flexibilität jede (sei es auch noch so unsinnige) Route zusammenzustellen. Ehe man es sich versieht hat man sich vor lauter Kreativität einen Trip über 4 Wochen zusammengestellt :-)
Zugreifen und ab in die Alpen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
50 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superbuch, Software upgedated, Roadbook ist Spitzenklasse 10. September 2001
Von KaErZet
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Buch ist wunderschön und allein schon den Preis wert. Die CD war zuerst ziemlich unausgereift, kann aber mit einem Update auf den neuesten Stand gebracht werden. Speichern von Touren, Drucken des Höhenprofils und noch ein paar andere Verbesserungen. Es sollen weitere Updates folgen u.a. mit GPS Navidaten und Download in den Cyclo Navic Bikecomputer. Ich habe mir eine Tour zusammengestellt und bin nach dem ausgedruckten Roadbook gefahren. (St.Anton - Riva). Wirklich! Es klappt! Man kann sich blind auf die Angaben im Roadbook verlassen. Karte ist eigentlich nicht mehr nötig (na ja, zur Sicherheit würde ich sie auch weiterhin mitnehmen). Was fehlt: Angaben zum Schwierigkeitsgrad in bezug auf Fahrtechnik. Steigungen interpretieren kann jeder, aber was im Roadbook 12% über 1000 Höhenmeter heisst, ist in Wirklichkeit 25% über 400 hm und der Rest entsprechend flacher. Der Fimberpass z.B. ist nur für Cracks (bergab) voll fahrbar (Protektoren nicht vergessen!).
Trotzdem, ein unvergleichliches Erlebnis und dank hervorragender Routenführung auch ohne Navigationsprobleme (vorausgesetzt man gleicht den Tageskilometerzähler alle 10-20km mit dem Roadbook ab). Es wird wirklich jede Möglichkeit genutzt, abseits der Straßen zu fahren. 6 Sterne für das mit der CD individuell zusammenstellbare Roadbook!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Uli Stanicus Buch war (damals) Inspiration für meinen ersten u. zweiten Alpencross. Mittlerweile finde ich das Buch und das Konzept mit Kauf-Download von GPS-Daten sehr teuer. Da gibt es heute bessere u. günstiger Alternativen von Menschen, die noch immer jedes Jahr persönlich (mehrfach) über die Alpen fahren. Hr. Stanicu beschäftigt sich heutzutage wahrscheinlich eher mit Tour-Organisationen u. E-Bike-Visionen. Naja, ... von mir nur noch 2 Sterne. Vor fünf bis 10 Jahren wären es 5 Sterne gewesen. As times go by ...
Alter Schinken, muss man nicht mehr haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nahezu unverzichtbar! 23. Juli 2007
Von Udo Graf
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe nach der ersten Jahre später auch die zweite Auflage des Buches gekauft und bin immer noch begeistert über die Möglichkeiten, die mir hier geboten werden. Tolle Beschreibungen im Buchteil werden ergänzt durch die CD-ROM, mit deren Hilfe die vollständigen Roadbooks ausgedruckt (und mitgenommen) werden können - für jemanden wie mich, der noch immer ohne GPS fährt, einfach unverzichtbar! Kleinere, aber eher seltene Fehler (mal "links" statt "rechts") seien da verziehen... Mein persönlicher Wunsch: möglichst bald eine neue Auflage mit neuen, abgeänderten Touren und auch einer Erweiterung um die Schweizer Alpen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle Jahre wieder! 23. März 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Ein wirklich tolles Buich. Mit Hilfe dieses Buches und der CD macht es wirklich Spaß eine Transalp-Tour zu planen. Die Bilder machen Appetit, die Beschreibung der Routen ist nahezu perfekt: Beschaffenheit des Weges, Schwierigkeit, Entfernung, Höhenmeter, Profil der Strecke, oft sogar die Telefonnummern von Hütten, mehrere unterschiedlich schwere Varianten. Man kann sich die Tour in wenigen Stunden, dem eigenen Können angemessen, zusammenstellen.

Das ausgedruckte Roadbook genügt, um die Tour dann problemlos nachzufahren. Noch besser allerdings geht das dann mit dem GPS-Track, den man aus dem Internet für wenig Geld herunterladen kann. Das Buch macht beim Durchblättern immer wieder Lust auf eine neue Tour. Ich plane dieses Jahr schon meine vierte Transalp damit und war immer begeistert. Die Wege hätte ich ohne dieses Buch sicher nicht gefunden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen alt, aber gut
Trotz des Alters und trotz der Tatsache, dass es mittlerweile besseres Kartenmaterial online gibt (u.a. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von b zlim veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen TOP!
Einfach Spitze von der Vielseitigkeit und den Möglichkeiten verschiedene Tourenvorschläge zu kombinieren. Tolle Bilder und Beschreibungen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Matthias veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Völlig veraltet
Habe das Buch ausgiebig studiert und war von der Grundidee her durchaus angetan, jedoch von Bildmaterial und insbesondere der CD-Rom nicht wirklich überzeugt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Januar 2012 von stevie
3.0 von 5 Sternen Tolles Buch, CD ..naja..
Das Buch ist sehr schön aufgemacht, und wirklich gut. Von der CD bin ich entteuscht. Die CD instaliert die Karten bei Win 7 in den falschen Ordner, ergebnis ist ein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2009 von Rohierse
4.0 von 5 Sternen Bikers Bibel
Traumtouren Transalp ist Bikers Bibel. Die perfekt recherchierten Routen und die umfangreichen Möglichkeiten der Tourplanung sind der ideale Einstieg in die Faszination... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. November 2008 von Udo Kewitsch
2.0 von 5 Sternen Gespart an der falschen Stelle
Eigentlich ist das ein schönes Buch, das richtig Lust auf eine Alpenüberquerung macht. Gekauft habe ich das Buch aber hauptsächlich, um eine eigene Route zu planen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Februar 2008 von A. Junius
4.0 von 5 Sternen Traumtouren Transalp
Buch ist super beschrieben und hat tolles Bildmaterial, für mich als Mountainbikeguide kann ich es kaum erwarten, eine Tour zusammenzustellen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Januar 2007 von Beck Siegfried
4.0 von 5 Sternen Tolle Bilder & Tourenberichte
Das Buch deckte eine große Bandbreite von von Transalp-Touren ab: Von Touren, die für normal trainierte Einsteiger geeignet sind bis zu Touren der extremeren Sorte wird... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2006 von Martin Jansen
5.0 von 5 Sternen Traumhaft
Dieses Buch ist spitze und dann noch eine CD zum Ausdruck der fahrt , dann kann es losgehen.
Veröffentlicht am 17. Dezember 2006 von N. Graf
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa95498f4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar