Traumfrau ahoi: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Traumfrau ahoi: Roman Taschenbuch – 1. Januar 2004


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,98
14 gebraucht ab EUR 0,98

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Interview mit Rachel Gibson: Jetzt reinlesen [0kb PDF]
  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (1. Januar 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442456304
  • ISBN-13: 978-3442456307
  • Originaltitel: Lola Carlyle Reveals All
  • Größe und/oder Gewicht: 11,5 x 2,1 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 205.023 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ihre Laufbahn als Geschichtenerzählerin begann Rachel Gibson im Alter von 16 Jahren. Damals lenkte sie ihren Wagen in einen Graben, sammelte anschließend geistesgegenwärtig die Stoßstange und sämtliche Scherben wieder ein und fuhr weiter zum High-School-Parkplatz. Dort wurden die Bruchstücke dann sorgfältig auf dem Boden platziert, um den Eltern gegenüber Fremdverschulden mit Fahrerflucht glaubhaft machen zu können. Auch heute noch erfindet Rachel Gibson mit derselben Begeisterung ihre Geschichten, die sich inzwischen aber mehr um Liebe und Romantik drehen. Mit dabei sind immer: frischer Witz, wahre Gefühle und natürlich ein Hauch von Sex.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Rachel Gibsons Charaktere sind einzigartig und liebenswert. Die witzigen Dialoge machen jede einzelne Seite zum Genuss." (Publishers Weekly)

"Eine Riesenentdeckung für alle, die ausgelassene Romane mit Sexappeal lieben. Rachel Gibson wird ein Star werden." (Jayne Ann Krantz)

Klappentext

"Rachel Gibsons Charaktere sind einzigartig und liebenswert. Die witzigen Dialoge machen jede einzelne Seite zum Genuss."
Publishers Weekly "Rachel Gibson ist witzig, rührend, temperamentvoll - einfach perfekt!"

"Eine Riesenentdeckung für alle, die ausgelassene Romane mit Sexappeal lieben. Rachel Gibson wird ein Star werden."
Jayne Ann Krantz


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rachel Potter am 15. Februar 2006
Format: Taschenbuch
Ich lobte ja schon bei der Rezension eines anderen Buches von Rachel Gibson ihre Begabung, Dinge oder Geschehen sehr detailliert und nachvollziehbar zu schildern.
Auch hier ist ihr das definitiv gelungen. „Traumfrau ahoi“ ist ein ausgezeichnetes Buch, dass mit einer guten Portion Witz, Charme und Spannung versetzt wurde, obgleich ich finde, dass dies nicht Rachel Gibsons bestes Werk ist.
Max Zamora ist Geheimagent, nicht auf den Mund gefallen und jeder Quadratzentimeter seines Körpers ist über und über mit Muskeln bepackt.
Doch eines Tages geht etwas schief. Er wird von einer Drogenbande geschnappt und gefoltert. Nur dank seiner guten Ausbildung und seines Scharfsinns schafft er es, sich in letzter Minute zu befreien. Aber er musste den Sohn des Drogenbosses André Cosella überwältigen, hat nun seinen Tod zu verantworten und einen ziemlich verärgerten Vater mit gesamtem Gefolge am Hals.
Bei seiner Flucht kommt ihm die friedlich im Hafen von Nassau vorsichhin schaukelnde Jacht gerade recht. Doch wie er bald merkt, ist er nicht allein. Das kleine Dämchen und ehemalige Supermodel Lola Carlyle und ihr mit Kaschmirpulloverchen bekleideter, Hundeschuhchentragender, wild kläffender Zwergpinscher haben sich ebenfalls auf der Jacht häuslich eingenistet. Sie wollen dem Trubel um ihre Person entfliehen, der dadurch ausgelöst wurde, dass sie seit ihrer Modelkarriere doch ein paar Pfündchen zugelegt hat und die Presse nun mit verletzenden und darauf anspielenden Schlagzeilen um sich schmeißt. Auch zieht ihr Ex- Freund zur gleichen Zeit Profit aus den sehr persönlichen Naktfotos von ihr, die er in einem Anflug von Rache und Geldgeilheit im Internet veröffentlichte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von s6weal am 19. Februar 2005
Format: Taschenbuch
Ex-SEAL und Sicherheitsexperte Max Samora hat einen ganz schlechten Tag erwischt: unterwegs in einem Geheimauftrag für die Regierung um gekidnappte DEA-Agenten aus den Fängen eines Drogenbarons zu befreien, geht alles schief. Die Informationen, die er hatte sind falsch, die Agenten tot, er wird gefoltert und kann sich nur befreien, indem er den Sohn des Kartell-Chefs tötet. Verletzt schleppt es sich in den Hafen von Nassau um eine Yacht zu stehlen und sich so auf den Weg nach Hause zu machen. So weit so gut, hätte er ein leeres Boot erwischt. Aber nein, zu seinem Glück hat er jetzt auch noch ein ehemaliges Unterwäsche-Model und ihren mit einem Minderwertigkeitskomplex behafteten Pinscher auf dem Hals. Und um den ganzen Tag abzurunden, schießt die Frau auch noch mit einen Leuchtpistole genau in die Steuerung, so das alle drei plötzlich auf einem manövrierunfähigen Boot auf dem Atlantik treiben.
Lola Carlyle, Ex-Supermodel, hat ein Problem: ihr Ex-Verlobter hat eine Website eröffnet, auf der er Nacktbilder von ihr anbietet und auch ein Prozess hatte nicht helfen können, diese Bilder aus dem Verkehr zu ziehen. Um Zeit zum Nachdenken zu gewinnen, nimmt Lola die Einladung eines Bekannten an, ein paar Tage auf seiner Yacht auf den Bahamas zu verbringen. Lola schläft auf dem Boot ein und als sie aufwacht, steht da plötzlich ein Typ, der sie mitsamt dem Boot und ihrem Hund kidnappt.
Das Buch ist wie man es von einem Rachel-Gibson-Roman erwarten kann: die Story ist einfallsreich und spannend, die Charaktere abgedreht und die Dialoge witzig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amuneri am 27. März 2004
Format: Taschenbuch
Ich muss sagen, ich war überrascht. Das Buch war ein Zufallskauf und es hat mich wirklich positiv überrascht!
ich hab das Buch zwar nicht in eins durchgelesen, aber trotzdem war ich immer gespannt wie es weitergeht. Die Charakteren fand ich nicht sehr interessant, aber auf jeden Fall etwas durchgeknallt. Bei den Dialogen musste ich ständig grinsen, die sind toll geschrieben, dafür ein dickes Lob!!!
es ist ein echt interessantes Buch, was man lesen sollte, wenn man auf freche Dialoge steht! von mir aus, sehr empfehlenswert...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ValSch am 13. Oktober 2007
Format: Taschenbuch
Vor 3 Tagen hielt ich "Traumfrau Ahoi" zum ersten mal in den Händen und schmökerte es (wie alle der Gibson-Bücher in meinem Regal) binnen 3 Tagen weg. Die Geschichte rund um Lola und Max wirkt wirklich sehr insziniert und Gibson bemüht sich, die ohnehinn sehr unlogische Story durch Witz und Erotik etwas aufzupeppen (was ihr, meine ich recht gut gelingt).
Innsgesammt würde ich eher zu anderen Büchern der Autorin raten (z.B. "Sie kam, sah und liebte" oder "Gut geküsst ist halb gewonnen")...
Zum §einfach so durch schmökern" ist dieser Roman keinesfalls falsch, aber die richtig gute Story konnte ich in ihm keines falls entdecken...

----Mir ist schon wieder aufgefallen, dass das Buch-Cover nicht mal ein glitzekleines bisschen zum Inhalt des Buches passt (wie so oft, bei diesen Romanen)... Wer denkt sich bloß diese bescheuerten Cover aus???^^----
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von O. Stephanie am 18. Dezember 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist Rachel Gibson wirklich gelungen und ich finde es sogar viel besser als ihre anderen beiden Bücher, obwohl mir die auch gut Gefallen haben.
Aber Lola und Max sind so ein lustiges Paar das in die katastrophalsten Situationen gerät das ich vor Lachen nicht mehr konnte, ihnen passieren auch sehr schlimme Sachen auf ihren nicht freiwilligen gemeinsammen abenteuerlichen Seereise was das ganze Buch auch sehr spannend macht.
Zum Schreien sind aber die sehr witzigen Dialoge der Beiden denn sie sind wirklich nicht auf den Mund gefallen !
Natürlich sind solche Bücher immer nach dem Schema sie Lieben sich sie Hassen sich sie Lieben sich aufgebaut, aber ich finde das macht nichts aus wenn es in einer so abenteuerlichen, spannenden und überaus witzigen Geschichte verstrickt ist und es nur so knistert vor Erotik.
Da macht es immer wieder Spass solche Bücher zu Lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden