oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Trauma Algerienkrieg: Zur Geschichte und Aufarbeitung eines tabuisierten Konflikts [Broschiert]

Christiane Kohser-Spohn , Frank Renken
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 32,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

6. Februar 2006
1954 erhob sich in Algerien die Nationale Befreiungsfront (FLN), um mit Waffengewalt die Unabhängigkeit von Frankreich zu erzwingen. Bis 1962 mobilisierte die Kolonialmacht über zwei Millionen Soldaten, es kam zu Bombardierungen, Folter, Zwangsumsiedelungen und zur Hinrichtung von Gefangenen. Für Frankreich eine bittere Niederlage, wurde der Krieg in beiden Ländern lange tabuisiert. Mittlerweile ist das Schweigen gebrochen, doch hierzulande sind die Debatten kaum bekannt. In diesem Band werden die Geschichte des Krieges skizziert, die Erinnerungspolitik in beiden Ländern reflektiert und auch der Umgang der beiden deutschen Staaten mit dem Konflikt thematisiert.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Trauma Algerienkrieg: Zur Geschichte und Aufarbeitung eines tabuisierten Konflikts + Der Algerienkrieg 1954 bis 1962. Zusammenbruch der französischen Kolonie
Preis für beide: EUR 46,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 348 Seiten
  • Verlag: Campus Verlag; Auflage: 1 (6. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3593377713
  • ISBN-13: 978-3593377711
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,6 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 333.365 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

29.03.2006 / Frankfurter Rundschau: Vom Krieg ohne Namen "Der Band ergänzt hervorragend das vergriffene Standardwerk 'Frankreichs Algerienkrieg' von Hartmut Elsenhans."

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christiane Kohser-Spohn ist Historikerin am Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung in Braunschweig. Frank Renken ist Politikwissenschaftler am Centre Marc Bloch in Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überfällig 11. April 2006
Das vorliegende Buch ist meiner Ansicht nach überfällig. Während in Frankreich seit Jahren eine Publikation nach der anderen zum Thema erscheint, ist in Deutschland zum algerischen Unabhängigkeitskrieg praktisch nichts bekannt.
Das Buch gibt in der Einleitung einen sehr guten, längeren Überblick über den Algerienkrieg, der in deutscher Sprache praktisch sonst nicht existiert. Es folgen eine Reihe von Beiträgen vor allem französischer und algerischer Historiker, die sich zum Teil sehr intensiv mit einzelnen Aspekten der Verarbeitung des Krieges auseinandersetzen. Sehr hilfreich ist auch der Anhang mit einer umfassenden und genauen Zusammenstellung zu den historischen Akteuren.
Einzelne algerische Beiträge fallen in der Qualität der Analyse etwas ab. Insgesamt aber ist das Buch sehr gelungen, vor allem in sich geschlossen - was gar nicht so leicht ist bei derart vielen Beiträgen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Algerienkrieg-K 1. März 2006
Das Buch ist im wesentlichen eine Zusammenstellung von 17 Vorträgen und Beiträgen aus einem Symposium, welches im Februar 2004 in Braunschweig stattfand. Die einzelnen Kapitel geben dem Leser ein umfassendes und sehr detailliertes Meinungsbild zu einzelnen Aspekten an die Hand. Diese teilweise extrem anspruchsvollen Reflexionen und Erörterungen sind für den wissenschaftlich oder lehramtlich interessierten und vorgebildeten Leser sicherlich ein wertvolles ergänzendes Informationsmaterial.
Der Leser, der sich von Sub-Titel und Begleitinformation eine kompakte, zusammenhängende Schilderung /Aufbereitung / Bewertung der Kriegs-Ereignisse, ihrer Hintergründe und Folgewirkungen, erwartet hat, wird jedoch massiv enttäuscht.
Hätte ich die Information vorher gehabt, daß das Buch als Sammlung von Meinungsbeiträgen aufgebaut ist, hätte ich (als "Einsteiger" in dieses Thema) das Buch nicht bestellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar