• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Transitional Justice: Glo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Nearfine
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Neuwertiges, ungelesenes Exemplar! Lieferung voraussichtlich innerhalb von 20 Tagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Transitional Justice: Global Mechanisms and Local Realities After Genocide and Mass Violence (Genocide, Political Violence, Human Rights) (Englisch) Taschenbuch – 23. Januar 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 33,07
EUR 30,06 EUR 13,02
7 neu ab EUR 30,06 10 gebraucht ab EUR 13,02

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"This superb collection of essays illustrates well the messiness that underlies the evolving concept of transitional justice. By casting an anthropological eye on the real world of local justice on the ground and buffeted by history, politics, globalized discourse, rituals, and power relationships this volume makes an important contribution to our understanding of transitional justice and in particular, the assumptions that have framed its initiation and development. Most importantly, these essays raise the critical question of whether we have limited our perspectives prematurely and accepted too restrictive a definition of the field."--Harvey M. Weinstein"Co-editor-in-chief, International Journal of Transitional Justice" (12/16/2009)"

Über den Autor und weitere Mitwirkende

ALEXANDER LABAN HINTON is the director of the Center for the Study of Genocide, Conflict Resolution, and Human Rights and a professor of anthropology and global affairs at Rutgers University, Newark. He is the author of the award-winning Why Did They Kill? Cambodia in the Shadow of Genocide.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne