oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Transition
 
Größeres Bild
 

Transition

25. Mai 2012 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
15:31
30
2
5:36
30
3
21:19

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 22. Mai 2012
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2012
  • Label: Universal Music Classics & Jazz
  • Copyright: (C) 2012 The Verve Music Group, a Division of UMG Recordings, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 42:26
  • Genres:
  • ASIN: B00824RUZE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 174.784 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yves L'Auberge auf 22. September 2008
Format: Audio CD
Coltranes legendäres Quartett mit Coltrane ts / McCoy Tyner p / Jimmy Garrison b / Elvin Jones dr. Aufgenommen 1965.
Man kann diese Platte, diese Band gar nicht genug loben. Das Titelstück "Transition" habe ich mir bestimmt schon vierzigmal angehört, und es gibt immer noch etwas Neues zu entdecken. Das Quartett dreht mächtig auf in den fünfzehn Minuten, es klingt wie ein Live-Mitschnitt, was die Intensität angeht - unglaublich, welche Energie freigesetzt wird. Das Stück beginnt tonal und hebt auf ein Level ab, das sich beim mehrmaligen Hören zu potenzieren scheint. Nicht ist mehr so, wie es einmal war.
In "Dear Lord" ist alles wunderbar friedlich.
Die Suite knüpft an das Konzept von "Love Supreme", nur fünf Monate früher aufgenommen, an.
Ein Meisterwerk, eines von vielen dieser Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Ähnliche Artikel finden