Menge:1
Transformers - Die Rache ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: - sofort versandfertig 24 Std - TOP Verpackt
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,51 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: jp-top-dvd
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Transformers - Die Rache [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Transformers - Die Rache [Blu-ray]


Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
58 neu ab EUR 3,97 12 gebraucht ab EUR 2,49

7 Tage Film-Angebote
7 Tage Film-Angebote
Entdecken Sie hier bis zum 05. April 2015 reduzierte Filme und Serien auf DVD und Blu-ray in unserer Aktion.
EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Transformers - Die Rache [Blu-ray] + Transformers [Blu-ray] + Transformers 3 [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 23,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Shia LaBeouf, Megan Fox, Josh Duhamel, Tyrese Gibson, John Turturro
  • Regisseur(e): Michael Bay
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 20. April 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (246 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004RS8GYI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.383 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sam wird von seltsamen Visionen heimgesucht. Erneut steht ein Kampf der ausserirdischen Roboter bevor, bei dem das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht. Sam scheint den Schlüssel zu ihrer Rettung in der Hand zu halten, doch diesmal bekommen es er, Mikela und die Autobots mit einem noch mächtigeren Gegner zu tun...

Movieman.de

"Transformers" war 2007 ein Riesenerfolg und schraubte die Erwartungen an Teil 2 immens hoch. Doch was "Master of Disaster"-Regisseur Michael Bay hier abliefert, ist lediglich ein Actionfeuerwerk, das nichts mehr von dem Charme des Vorgängers erkennen lässt. Während man damals noch mit dem unsicheren Teenie Sam mitfieberte, dem auf einmal eine große Aufgabe zuteil wurde, dessen Sorgen und Nöte und auch der Humor im Film einnehmend waren, reduziert sich "Transformers 2" auf eine lieblos erzählte Geschichte mit müden, peinlich-pubertären und ausgelutschten Gags – und selbst das bisschen Handlung ist nur dazu da, um weiteren Haudrauf-Szenen als Stichwortgeber zu dienen. Hier rummst und wummst es nur noch an allen Ecken und Kanten und obwohl man eigentlich auch kaum mehr von einer Verfilmung mit Spielzeug-Actionfiguren erwarten darf, übertreibt es Bay hier gewaltig. Mehr Action, Explosionen, Stunts und Transformer-Modelle machen eben noch lange keinen guten Film. Bays gigantische Effekteschlacht bringt einen anfangs noch zum Staunen, aber die Dauerbedröhnung ist schnell ermüdend und langweilig. Beim gefühlten hundertsten Kampf auf der Leinwand verliert man sowieso den Überblick, welcher Roboter eigentlich zu den Guten oder Bösen gehört, man schaltet komplett ab und hofft eigentlich nur darauf, dass das Drehbuch vielleicht doch noch überraschenderweise ein paar nette Dialogzeilen abliefert und ein bisschen Seele zeigt. Doch da kommt nichts weiter als eine Effekte- und Actionorgie nach der anderen, jede Menge Superzeitlupen, patriotische Militär-Helden in pathetischen Posen und ein Hauptdarsteller-Pärchen (Shia LaBeouf und Megan-"Spindluder"-Fox), zwischen dem gar keine Chemie besteht. Fazit Null Geschichte und ein seelenloser Action-Overkill, der zwar technisch überwältigend ist, aber schnell langweilt.

Moviemans Kommentar zur DVD: Überwätigend! Ein Bild-/ und Tongenuss, wie man ihn nur ganz selten erfahren darf. Leider bietet die getestete Singledisc nur den Audiokommentar. Wer Extraszenen, Making of und mehr schätzt, der nimmt lieber die technisch identische 2-Disc-Version.

Bild: Bei der Farbsättigung wurde das Maximum herausgeholt. Michaelas Bräune, Bumblebees gelbe Lackierung, Primes leuchtend rote Panzerung, der grüne Rasen der Whitwickys, alles leuchtet satt, hart an der Grenze zur Übersättigung. Aber genau das darf man von einem solchen egamovie erwarten. Auch der Kontrastumfang ist überzeugend. Schwarzwerte werden zwar nicht mit letzter Tiefe wiedergegeben, aber vor allem in Tageslichtszenen wird ein enormes Spektrum an feinen Farbabstufungen abgebildet. Das Collegegebäude ist bis in die Ziegelsteine scharf umrissen. Mit Kanten hat die DVD keine Probleme, solange diese Kanten nicht diagonal verlaufen. Dann zeigen sich schon ein paar Treppenmuster. Einziger wirklicher Kritikpunkt an dieser überzeugenden Vorstellung ist seine zu grobe Körnung und das fördert in Szenen mit hohen Kontrasten deutliches Grieseln zu Tage. Vor allem blaue und weiße Himmel leiden merklich unter diesem unerwünschten Rauschen.

Ton: Hier wurde sich allergrößte Mühe gegeben. Volle 2,5 Stunden gibt es hier ein Surroundspektakel, dass von solch unglaublicher Wucht und Vielfalt ist, wie man es nur ganz ganz selten hört. Schon in dem vorbeifliegenden Paramountlogo steckt mehr Surroundsound, als in der Hälfte aller Filme überhaupt. Permanent kreisen Objekte als auch Dialoge rund um den Hörplatz herum. Vor allem in den Gefechtsmomenten gewinnt man schnell den Eindruck, das die heimische Couch in einem Kriegsgebiet abgesetzt wurde. Neue Referenzwerte werden im Bassbereich erreicht. Der Druck und die die Tiefe, die hier über den/die Subwoofer in den Raum geschleudert werden, ist einfach unglaublich. Genaue Szenenangaben sind hier unangebracht, denn der ganze Film ist eine Testscheibe von größter Lust.

Extras: Michael Bay, Roberto Orci und Alex Kurtzman steuern eienn leisen, aber über die Filmlänge hinweg detailreichen Audiokommentar bei, der erwartungsgenäß sehr techniklastig ist. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Müller am 22. September 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich finde den Film echt klasse. Wie bereits vom Vorgänger bekannt sehr viel Action und eine sehr coole Geschichte. Meiner Meinung nach fügt sich die Story zum ersten Teil super an und leitet am Ende sofort in den dritten Film. Ich finde der Film ist mindestens genauso gut wie Teil 1, wenn nicht sogar besser.
Was mich sehr überzeugt hat ist das Bild. Super scharf und detailreich, gerade bei Explosionen sieht es einfach spitzenmäßig aus. Der Ton passt sich zu dem Film ebenfalls sehr gut an, wodurch man technisch einen super Action Streifen bekommt.
Bei der Verpackung liegt ebenfalls noch ein Wendecover vor was den ganzen Film noch abrundet.
Alles in allem ein super Film. Es kam bei mir nicht eine Minute das Gefühl von Langeweile auf. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich sehr verschieden. Wer den Trailer mag sollte sich den Film holen und sich sein eigenes Urteil machen. Nicht zu sehr von Bewertungen beeinflussen lassen.
Für Liebhaber des ersten Teil ist der Film auf jeden Fall ein Muss. Sonst ebenfalls sehr gut für alle SciFi / Action Fans.
Von mir eine klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Diese Fortsetzung von "Transformers" finde ich genial und in manchen Punkten sogar viel besser.

Handlung
Zwei Jahre sind vergangen seit Sam Witwicky und seine Freundin Mikaela Banes in den Krieg zwischen den guten Autobots und den bösen Decepticons hineingezogen wurden.
Nun will Sam ein normales Leben führen und verlässt sein Elternhaus um aufs College zu gehen, während Mikaela in der Werkstatt ihres Vaters arbeitet.
Doch als Sam ein Stück des Allsparks berührt beginnt er in seinem Kopf rätselhafte Symbole zu sehen und droht darüber den Verstand zu verlieren.
Das lenkt die Aufmerksamkeit der bösen Decepticons auf ihn, doch zum Glück stehen ihm die Autobots zur Seite.
Sam wird somit unfreiwillig zum Schlüssel für die Rettung oder den Untergang der Welt.
Die Decepticons wollen die Informationen aus Sam holen, damit ihr Meister Fallen seine Ziele erreichen kann.
Dafür ist ihnen jedes Mittel recht.
Sam und seine Freunde haben nicht viel Zeit ihre Freunde, die Autobots, zu helfen die Erde vor ihrer Vernichtung zu bewahren.

Die Fortsetzung ist großartig, fesselnd und vor allem sehr unterhaltsam.
Die Story, die Darsteller, die Spezialeffekte und vor allem die Actionszenen sind großartig und was besonders wichtig ist, sehr kurzweilig.
Es gibt ein Wiedersehen mit Shia LeBeouf, Megan Fox, John Torturro, Josh Duhamel und Tyrese Gibson.
Die Autobots und die Decepticons liefern sich abermals epische Fights und man genießt den Film einfach.

Die ersten zwei Transformers-Filme sind für mich eine wahre Wucht.
Wer nach wundervollen Science-Fiction-Actionfilmen sucht, der ist damit bestens versorgt.
Die Nachfolger allerdings sind für mich nicht so große Highlights.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Der Film von 2009 wurde von Michael Bay inszeniert und Shia LaBeouf und Megan Fox spielen die Hauptrollen.
Die Handlung:Wie im ersten Teil geraten Sam Witwicky(Shia LaBeouf) und seine Freundin Mikaela Banes(Megan Fox) zwischen die Fronten des Kriegs
zwischen Autobots und den bösen Decepticons.Visionen von mysteriösen Hieroglyphen geistern in Sams Kopf umher und wecken die Begehrlichkeiten
beider Roboterfraktionen.Am Ende geht es um die Rettung der Menschheit,da die Decepticons die Sonne vernichten wollen.
Die Action ist sogar noch ein bisschen besser als in Teil 1 getrickst und die Darsteller haben sich sogar ein Stück verbessert,wie zum Beispiel
Shia LaBeouf und Megan Fox.
Die Logik versagt bis zum etwas überlangen Finale mehrmals und eine vernünftige Geschichte darf man sowieso nicht verlangen.Die Dialoge sind
meinesachtens nicht ganz so schlimm wie in Teil 1,aber trotzdem manchmal ziemlich dämlich.
Der Soundtrack von Steve Jablonsky und Linkin Park hat mir sehr gut gefallen.
Fazit:Lautes Actiongewitter ohne den geringsten Anspruch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gustav am 11. Juni 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich fand den ersten Teil noch immer am besten. Für einen gemeinsamen Film Abend ist der zweite Teil auch sehr gut und kann ihn nur weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von billy am 17. Oktober 2010
Format: DVD
"Transformers - Die Rache" führt die Materialschlacht des ersten Teils fort. Die Geschichte rückt hier komplett in den Hintergrund und die Action bestimmt den ganzen Film. Ohne viel Sinn und Verstand wird hier eine Actionszene nach der anderen aneinandergereiht. Es kracht und knallt im Minutentakt, was schon nach kürzester Zeit ziemlich nervig ist. Fast alle Actionszenen werden dabei endlos in die Länge gezogen und man bekommt immer wieder die gleichen Einstellungen präsentiert, was, trotz sehr guter Effekte und spektakulärer Umsetzung der Actionszenen, dann auch schnell langweilig wird. Zudem zündet der eingebrachte Humor so gut wie gar nicht und die dummen Sprüche besitzen ebenfalls Nervpotential. Von den Darstellern hebt sich auch niemand hervor. Shia LaBeouf ist an der Grenze des Overacting und Megan Fox tut eigentlich nur das was sie wirklich kann, sexy aussehen.

"Transformers - Die Rache" ist ein banaler und inhaltsloser Film bei dem es nur kracht, quietscht und knallt und der schlussendlich auch viel zu lang geworden ist.

2,5 von 10
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen