EUR 7,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Blind Owl Records

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: M U S I K B O E R S E
In den Einkaufswagen
EUR 14,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-2Punkt0
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Trampin' (Limited Edition im Digipack)


Preis: EUR 7,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Blind Owl Records. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
11 neu ab EUR 7,50 9 gebraucht ab EUR 0,86 1 Sammlerstück(e) ab EUR 15,00

Patti Smith-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Patti Smith

Fotos

Abbildung von Patti Smith

Videos

Making-Of: Banga

Biografie

Mit "Banga" erscheint ein brandneues Album von Rock-Ikone Patti Smith. Es ist der erste Longplayer mit neuen Songs seit dem hochgelobten "Trampin'", mit dem die Musikerin, Fotografin, Malerin und Lyrikerin 2004 ihren Einstand beim Sony Music-Label Columbia Records gefeiert hatte. 2007 folgte mit "Twelve" ein Album mit Coverversionen. Die erste Single aus ... Lesen Sie mehr im Patti Smith-Shop

Besuchen Sie den Patti Smith-Shop bei Amazon.de
mit 47 Alben, 7 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Trampin' (Limited Edition im Digipack) + Banga + Twelve
Preis für alle drei: EUR 26,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. April 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smi Col (Sony BMG)
  • ASIN: B0001XPXOE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 262.358 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. jubilee (Album Version) 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. mother rose (Album Version) 4:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. stride of the mind (Album Version) 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. cartwheels (Album Version) 6:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. gandhi (Album Version) 9:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. trespasses (Album Version) 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. My Blakean Year (Album Version) 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Cash (Album Version) 4:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Peaceable Kingdom (Album Version) 5:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. radio baghdad (Album Version)12:15Nur Album
Anhören11. Trampin' (Album Version) 2:56EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit ihrem neunten Studioalbum Trampin' ist Patti Smith ein solides, rundes Rockalbum gelungen, das stilistisch auf positive Weise an ihre ersten Klassiker wie Horses und Easter anknüpft. Sicherlich kein Zufall, denn aus der damaligen Band bilden auch heute Gitarrist Lenny Kaye und der prägnante Schlagzeuger Jay Dee Daugherty das Fundament. Mal abgesehen von dem schnellen, hymnischen Rocker "Jubilee" und dem orgiastischen Mammutstück "Radio Baghdad", einer gitarrenlastigen Zvilisationspredigt mit Patti an der Klarinette, dominieren eher Midtempo-Songs und düster-romantische Balladen. Doch genau auf diesen, wie etwa "Stride Of The Mind", "Trespasses" oder "Cartwheels" -- mal mit Psychedelic-, mal mit Country-Einflüssen -- entfaltet sich die ausdrucksstarke Stimme von Patti Smith erst wirklich zu voller Intensität. Unter der leicht schläfrigen Dunkelheit der Songs schlummert jedoch immer ein Funke Hoffnung, am besten eingefangen auf dem sparsamen Titelstück "Trampin'", ein Gospel wie ein Krichenlied vorgetragen und von Pattis Tochter Jesse am Klavier begleitet. --Ingeborg Schober

Das Label über die CD

Mit „Trampin’“ veröffentlicht Patti Smith das neunte Album ihrer fast dreißigjährigen Karriere, die 1975 mit der legendären LP „Horses“ begann.

Patti Smiths Band hatte sich 1996 zusammengefunden und besteht heute aus Gitarrist Lenny Kaye, Drummer Jay Dee Daugherty (beide hatten bereits auf „Horses“ mitgewirkt), Bassist/Keyboarder Tony Shanahan und Gitarrist Oliver Ray. „Trampin“ ist das mittlerweile vierte Album in dieser Konstellation. Die Aufnahmen fanden im „Loho Studio“ in New York statt.

Ihr Debüt auf „Trampin’“ feiert Pattis Tochter Jesse, die die Klavierbegleitung des Titelstücks beisteuerte. Abgemischt wurde „Trampin’“ von Patrick McCarthy, der u.a. bereits für U2, R.E.M., Madonna, die Counting Crows und Shakira tätig war. (Sony Music International)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Neger am 14. April 2008
Format: Audio CD
... bestehend aus Musik, Sound, Stimme und Cover. Nur selten findet man ein Album, bei dem fast alles zusammen passt - aber bei Trampin' ist es so!
Spät erst wurde ich auf Patti Smith aufmerksam. Natürlich kannte ich "Because the night" und einige andere Single-Hits der früheren Alben, aber nie hörte ich ein Album am Stück. Aufmerksam gemacht wurde ich durch das neue Cover-Album und kaufte mir dann erst einmal das letzte Album mit eigenen Songs aus dem Jahre 2004 - und war sofort in den Bann der Sängerin gezogen. Eine perfekte Melange aus straightem Rock, akustischen Balladen und epischen Songs mit 9-12 Minuten Länge - und alles ein wenig düster, nachdenklich und emotionsbetont. Und vor allem richtig "handmade"! Die Songs sind abwechslungsreich arrangiert, komponiert, weisen wunderschöne Gesangslinien auf, verbinden Einflüsse aus Rock, Blues 6 Folk und über allem steht die betörende Stimme von Patti Smith. Last but not least passt auch das Papp-Cover (vor allem das Bild auf der Rückseite!) so perfekt ins Konzept und vermag es so zusätzlich die Töne mit Bildern zu untermalen und noch intensiver zu machen... ein echtes Juwel, das ich jedem Freund handgemachter Musik wärmstens empfehlen möchte. Auf diesem durchgehend hohen Niveau vermögen sogar noch einige Songs herauszustechen: "Mother rose", "Cartwheels" und "Cash" könnten gute Anspieltipps sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. April 2004
Format: Audio CD
Manche Songs scheinen naiv zu sein, die Protestsängermentalitäten und -weisheiten aus den späten 60ern ins neue Jahrtausend zu transportieren. Aber diese Naivität ist nur eine Seite der Medaille und durchaus glaubwürdig, nie Traumtänzerei. Die andere Seite de Münze: der Wahnsinnssong "Radio Baghdad", der an die alten Eruptionen der Patti Smith erinnert und zeigt, daß weder sie noch ihre Mitstreiter aus lang vergangenen Jahren "harmonieselig" geworden sind. Sie beschwört ihre Liebe zu William Blake, sie singt großartig. Und obwohl über weite Strecken dieser Rock alte klassichen Tugenden des Archaischen verkörpert, des ungeschmückten Sounds, wirkt er nie manieriert oder altbacken. Was für eine intensive schöne dunkle Arbeit (und für mich eines ihrer drei besten Alben, fraglos)!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tristan_99 am 17. Juli 2004
Format: Audio CD
Ich komme gerade aus dem Berliner Konzert und diese Frau ist nicht genauso gut wie früher, nein, sie wird immer besser.
Eine atemberaubende Show voller Kraft und Authentizität. Patti Smith nehm ich einfach alles ab. Nichts gestelztes, kein Funken aufgesetztes Image, wenn sie ihre politischen Messages in den Saal knallt und mit (den fantastisch gemixten) Videos, die auf riesigem Screen laufen, ihre Texte visuell noch intensiviert.
"Trampin'" hat sie fast komplett gespielt, ihre Stimme war glaube ich nie besser. Wenn Patti und ihre Gruppe starten, können die ganzen modischen Gitarrenheinis, die glauben, eine Gitarre zu malträtieren, wäre Punk, nur noch im Erdboden versinken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Harald K. am 15. August 2012
Format: Audio CD
Bei diesem Album gehen mir wirklich die Superlative aus. Am besten ist es noch, zu sagen, dass JEDES Anhören dieser Scheibe für mich ein echtes EREIGNIS ist und das natürlich ausschließlich im positven Sinne.
Da ist eine Musikerin, die auch vorher außer ein, zwei kleineren Hits nicht sonderlich bekannt war, plötzlich nach einem Wechsel des Plattenlabels wieder da und liefert ein solch außergewöhnliches Album ab. Eine Mischung aus wunderschönen Balladen und mitreißenden episch langen Rocktitel mit dieser Stimme, die beim Zuhörer eine fast hypnothisch fesselnde Stimmung erzeugen. Mein Favorit auf dem Album ist "Gandhi,Gandhi", dessen Ausdruckskraft ich mich einfach nicht entziehen kann. Für mich auf jeden Fall ein Album, das in keiner anspruchsvollen Musiksammlung fehlen sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Kaube am 5. Oktober 2006
Format: Audio CD
Hey Mädchen mach weiter so...und zeig diesen ganzen Retortensternchen wie es sich anhört und wie es aussieht, wenn man als Frau ernstzunehmende Rockmusik macht.
Wenn man, so wie Patti Smith was zu sagen hat, muss man nicht halbnackt über die Bühne hopsen und jeden zweiten Song mit Lustschreien anreichern.
Da reicht es einfach seine Musik zu machen.
In Songs wie "Radio Baghdad" erinnert mich ihre eindringlich und sich fast ins exstatische steigerne Vortragsweise teilweise Jim Morrison.
Bei MTV werden sie mit "Trampin" nicht viel anfangen können, aber wer ein Album sucht, dass glaubwürdig alle Gefühle zwischen purer Lebensfreude und tiefer Depression abdeckt, wird hier sicherlich fündig werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden