Trainer! (2013) 2013

Amazon Instant Video

In HD erhältlich
(40)
Trailer ansehen

Eine filmische Reise durch die Trainer-Republik.

Darsteller:
Frank Schmidt,André Schubert
Laufzeit:
2 Stunden, 17 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Regisseur Aljoscha Pause
Darsteller Frank Schmidt, André Schubert
Nebendarsteller Stephan Schmidt, Frank Wormuth, Jürgen Klopp, Hans Meyer, Peter Neururer, Michael Oenning, Thomas Schaaf, Mirko Slomka, Armin Veh
Studio Pausefilm
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timo Ströbel am 8. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film "Trainer!" von Aljoscha Pause gibt nüchterne Einblicke in den Beruf des Fußballtrainers in den oberen deutschen Spielklassen. Die Vorbereitung bzw. Ausbildung für angehende Trainer wird beleuchtet und prominente Trainer wie beispielsweise Jürgen Klopp, Peter Neururer und Hans Meyer geben ergänzende Interviews. Wesentlicher Bestandteil des Films sind Stephan Schmidt, André Schubert und Frank Schmidt, die ihre Geschichte erzählen und sprechen zum Teil dabei wahrscheinlich nicht nur sich selbst, sondern anderen Trainern aus der Seele. Der Film dient als sachliche (!) Plattform, die die Sonnenseiten des Erlebnisberufes Fußballtrainer sowie die Schattenseiten des Sündenbockberufes Trainer darstellt und sich dabei der oberflächlichen und populistischen Berichterstattung der Boulevardpresse entzieht. Besonders gut gefällt mir der authentische Auftritt und die Botschaft von Frank Wormuth, der sich gesellschaftskritisch äußert und deutlich klar macht, dass Trainer Menschen sind.

Qualitativ knüpft Aljoscha Pause mit "Trainer!" an "Tom meets Zizou" absolut an. Großen Dank nicht nur an die Macher, sondern auch an die Darsteller und Vereine, die einen Einblick in den sonst so unnahbaren Profifußball geben. Ich habe das Gefühl, dass hier Inhalte wiedergegeben werden, die schon lange mal in dieser Branche gesagt werden mussten. Ein verfilmte Thematik, worauf sicher nicht nur die Trainer sehnsüchtig gewartet haben. Ein Appell an die Menschlichkeit - nicht nur im Fußball, sondern auch in der Gesellschaft.

Vor dem offiziellen Kinostart lief der Film bereits Anfang Juni im WDR.

"Dieser Druck ist ja Wahnsinn, der da aufgebaut wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lionheart14 am 7. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Trainer! bietet einen wirklich sehr interessanten Einblick ins Geschäft der Fußball - Lehrer.
Der Großteil dieses Films dreht sich um die noch relativ frischen Trainerkarrieren von Frank Schmidt, Andre Schubert und Stephan Schmidt. Auch prominente Vertreter wie Jürgen Klopp oder Hans Meyer kommen zu Wort.
Der Film geht dabei sehr Sachlich zu werke was mir sehr gut gefallen hat.
Dieses Geschäft wird teilweise so dargestellt wie es wahrscheinlich auch ist, nämlich zum Teil sehr unmenschlich.
Ohne den Finger zu heben wird aufgezeigt, wie viel Druck so ein Trainer ertragen muss.
Diese Leute müssen soviel investieren und sind dabei das schwächste Glied in der Maschine Profifußball.
Alle drei dieser Trainer haben unterschiedlichen Erfolg bzw. Misserfolg in ihren Vereinen.
Das macht den Film sehr Variantenreich.
Jeder Fußballfan sollt diesen Film sehen, man bekommt einen anderen Blick aufs Trainerdasein.
Nach Tom meets Zizou gelingt Aljoscha Pause hier wieder eine tolle und absolut sehenswerte Dokumentation.
Sollte man sich nicht entgehen lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meißter am 29. Juni 2013
Format: DVD
Inhalt: Filmemacher Aljoscha Pause wagt nach Tom meets Zizou - Kein Sommermärchen erneut eine tiefgründige Sichtweise auf unseren Fußball. Mit dem Film „Trainer!“ reißt er eine bislang medial überwiegend erstaunlich substanzlos betrachtete Thematik des Profifußballs auf: die der Cheftrainer.

Über die gesamte Saison 2012/13 begleitete Aljoscha Pause drei Cheftrainer der zweiten und dritten Liga (Frank Schmidt beim 1.FC Heidenheim, André Schubert beim FC St. Pauli, Stephan Schmidt beim SC Paderborn). Hierbei bietet der Film Einblicke in das Innenleben des Fußballs (Kabinenansprachen, Spielvorbereitungen, Trainergespräche mit Spielern usw.), des Geschäfts und der Trainer. Stück für Stück lernen wir die drei Hauptcharaktere und ihre Arbeit kennen. Der gesamte Film kommt ohne eine Kommentierung aus, Erklärungen liefern hingegen die passend eingefügten Interviewsquenzen mit den Protagonisten, Spielern, Verantwortlichen und weiteren renommierten Trainern wie Jürgen Klopp, Hans Meyer, Mirko Slomka, Armin Veh u.a. Dies ermöglicht dem Zuschauer einen klaren Blick auf das Geschehen und wertet die Dokumentation auf.

Das eigentlich Bemerkenswerte an dem Film ist, dass er sich abseits von der oberflächlich-boulevardesken sowie marktschreierischen „Brot und Spiele“-Berichterstattung und Rezeption dieses Sports in unserer Gesellschaft bewegt. Das tut gut und öffnet die Augen, bietet weiten Raum für Empathie. Empathie für die drei Trainer mit ihren unterschiedlichen Charakteren, die jedoch alle die leidenschaftliche Arbeit mit ihren Mannschaften eint.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olli Bierhoff am 17. März 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film zeigt in noch nie dagewesener Weise das Innenleben von Profi-Fußballtrainer. Áljoscha Pause begleitet über eine Saisomn die Trainer des FC Heidenheim, des FC St. Pauli und vom SC Paderborn und dies selbst dann noch, als zwei von den dreien ihren Job verlieren. Niemand hat in der Fußballbranche diese Gabe, so sehr ins wichtige Detail zu gehen und dies filmisch zu veranschaulichen zu können, wie Aljoscha Pause.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen