Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Traditionelle chinesische Astrologie: Bazi Suanming 'Die Schicksalsberechnung nach den 8 Zeichen' Taschenbuch – März 2000

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, März 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 100,00
4 gebraucht ab EUR 100,00 1 Sammlerstück ab EUR 100,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 580 Seiten
  • Verlag: KEHRER Heidelberg (März 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3933257085
  • ISBN-13: 978-3933257086
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 3,2 x 22,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 670.099 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Traditionelle chinesische Astrologie Manfred Kubny

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

66 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Fischer am 1. Juli 2001
Manfred Kubny hat es wieder einmal geschafft. Nach seiner Doktorarbeit "Qi - Lebenskraftkonzepte in China" ist Ihm mit seinem Buch "Das große Buch zur chin. Vier Säulen Astrologie" ein weiteres epochales Standardwerk gelungen. Es gibt kein vergleichbares Werk im westlichen Kulturraum. Kubny, der unter Prof. Unschuld Sinologie, Japanologie und die Geschichte der TCM studierte, hatte während seiner Stipendiatenzeit in Taiwan intensiven Kontakt mit großen taiwanesischen Meistern der chinesischen Astrologie (Bazi Suanming)u.a. mit Han Yumo. Der große Unterschied zur bisher bekannten Schule der chin. Astro. besteht vor allem darin, daß dieses Buch das einzige ist, daß sich mit der sog. "neuen Schule" der chin. Astr. beschäftigt, die in der Song Dynastie entstand. Es geht über die einfache Beurteilung der simplen Jahrestiere weit hinaus. Zentraler Punkt ist der "Himmlische Stamm des Tages" der in Verhältnis zu den umliegenden Elementen gesetzt wird und auf bis zu 14 weiteren Ebenen beurteilt wird. Dieses System ist das zentrale psychologische System Chinas! Die Voraussagen sind so genau, daß die taiwanesischen Lebensversicherungsgesellschaften eigene Abteilungen haben die die Kundendaten mit diesem System zur Bestimmung der Risikokalkulation berechnen. Insider behaupten, daß dieses System die Lebensspanne eine Menschen zu 95% exakt voraussagt! Darüber hinaus können Psychologische Grundmuster, Probleme, Begabungen und Themen in verschiedenen Lebensabschnitten mit gespenstischer Genauigkeit vorhergesagt werden. Das Buch hat daher allerdings auch eine gewisse Tiefe und ist nicht gerade leicht verdaulich. Es ist ein echtes Lehrbuch, daß man sich über Monate und Jahre erarbeiten muß. Alles in allem das tiefgründigste Buch über chinesische Astrologie, daß ich jemals in den Händen hielt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von -AE-bling am 1. Dezember 2011
Dieses Buch ist bisher das einzige mir zum Thema bekannte, das über das Niveau von Frauenzeitschriften-Psychotests und Tageszeitungshoroskopen hinausgeht.
Die Materie ist komplex, und wird in einer kompakten, aber dennoch tiefgehenden Art behandelt. Die wissenschaftliche Art des Buches wird spätestens mit der umfangreichen Bibliographie klar.
Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass der Leser am besten schon Erfahrung mit der Behandlung wissenschaftlicher Literatur haben sollte. Es ist kein "Küchenrezept", nach der sich ein Horoskop erstellen ließe, vielmehr ist ein intensives Studium des Buches und eine tiefe Auseinandersetzung mit der Materie notwendig, um von der Theorie in die Praxis überzugehen. Das kann schon einige Wochen und Monate dauern, nach denen sich immer noch Aspekte in verschiedenen Zusammenhängen neu oder anders präsentieren können - der Erkenntnisgewinn ist langfristig angelegt.
Der Inhalt überzeugt jedoch, und viele derart "berechnete" Aussagen über eine Person haben inhaltlich und zeitlich in einem hohen Maß fast beängstigende Treffsicherheit - ganz jenseits zuckergußverzierter Esotorheit auch mit nicht eben positiven Aussagen.

Fern vom Inhalt des Buches gibt es jedoch einige Kritikpunkte, die angesprochen werden müssen (und bei einer Neuauflage besser behoben würden!):
Die Verarbeitung ist grausam schlecht. Dies ist ein Buch, mit dem intensive Arbeit nötig ist, der Buchblock geht aber mit Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon beim ersten Durchsehen aus dem Leim - die ersten Seiten musste ich schon dann anderweitig befestigen, ich habe mich sehr schnell zur Komplettrettung des ganzen Seitenbestandes in einen Ordner entschieden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard Buhl am 26. Oktober 2004
Kubny liefert das einzig im Westen verfügbare Werk zu diesem Thema. Alles andere ist entweder ungenau, falsch oder von Kubny abgekupfert. Besonders hervorragend ist die orginalgetreue Übersetzung - Interpretationen des Autors werden gesondert gekennzeichnet, verbessern jedoch immer das Verständnis des Originaltextes. Leider ist die Verarbeitung des Buches nicht gut und somit ist man bei häufiger Verwendung bald mal genötigt, einzelne Seiten nachzukleben bzw. früher oder später das Ding in einem Ordner neu zu heften.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden