Gebraucht kaufen
EUR 14,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,01 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Trading nach neuen Fibonacci-Regeln: Profitable Strategien für den Börsenerfolg Gebundene Ausgabe – November 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, November 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 18,00 EUR 14,98
2 neu ab EUR 18,00 6 gebraucht ab EUR 14,98

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 349 Seiten
  • Verlag: Eichborn; Auflage: Erste Auflage (November 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3821839309
  • ISBN-13: 978-3821839301
  • Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 16,1 x 3,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 615.967 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Oktober 2002
im vergleich zum alten buch von r.fischer kann man dieses nicht empfehlen. letztlich dreht sich alles nur um phi-kanäle und phi-elipsen - unterm strich sind die erkenntnisse aber sehr mager. die idee an sich ist durchaus gut, hätte aber auch in zwei kapiteln abgehandelt werden können.
die umsetzung für das trading ist ebenfalls so gut wie nicht möglich. die mitgelieferte software gibt zwar ein tool für die konstruktion. der hauptkritikpunkt ist aber, dass es keine möglichkeit gibt über eine genormte preis-zeit-relation dies softwaretechnisch umzusetzen. es sind genau die gleichen probleme wie mit gann. zwar gibt es auf dem markt tatsächlich eine software die dieses problem löst, aber allein wegen phi-kanälen und elipsen lohnt sich der kauf dieses programmes nicht.
unterm strich kann man nur empfehlen sein geld entweder in das alte fischer-buch zu investieren oder direkt an der börse anzulegen. die rendite wird dort jedenfalls höher sein, als beim kauf dieses werks.
deshalb nur 1 stern
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerhard Zapke-Schauer am 3. Mai 2008
Fischer beschreibt in seinem Buch wie er (!) die Fibonacci-Zahlenreihe für Tradingstrategien anwendet. Jede vernünftige Trading-SW bietet Fibonacci für Retracement- oder Kurszielbestimmungen an, daher sollte man auch genau verstehen, was man mit den Fibonacci-Regeln in seinen Chart einzeichnet. Das "blinde" Anwenden der Regeln führt zu Fehlinterpretationen und damit zu Fehltrades.

Fischer erklärt die Fibonacci Zahlen so, dass sie auch von jedem Nichtmathematiker verstanden werden. Wer Devisen handelt, der kennt die grosse Zuverlässigkeit der Fibonacci-Abstände - vermutlich weil inzwischen alle Devisenhändler ihre Kurszielbestimmungen mit Hilfe dieser Abstände festlegen und der Markt eben durch seine Teilnehmer gemacht wird.

Fischer ist natürlich nicht frei von persönlicher Begeisterung für Fibonacci, die gerne auch mal in esoterische Übertreibung ausschlägt. Das sei jedem Börsen-Autor gestattet. Mit der notwendigen objektiven Distanz kann man als Leser sehr gut damit leben. Wem Fibonacci Zahlen bisher als ein Buch mit sieben Siegeln erschienen, der ist mit Fischers Publikation hervoragend bedient. Kein Kochbuch, dessen Rezeptur man einfach "nachmacht", sondern ein Buch zum Nachdenken und zum Verstehen, weshalb Märkte durch Marktteilnehmer gemacht werden.

Grosse Teile des Buches werden darauf verwendet zu zeigen, wie Fischer die Fibonacci Regeln selbst anwendet. Seine mitgelieferte Software enthält den Fibo-Trader. Sie ist leicht zu installieren und von jedem einsetzbar, der schon mit anderen Trading-SW vertraut ist. Für denjenigen, der noch nie Handels-SW benutzt hat, ist es eine Herausforderung, sich endlich intensiv mit Handels-Software zu beschäftigen. Wer an der Börse erfolgreich sein will, darf es sich nicht zu leicht machen - jeder Beruf will gelernt sein, auch der des Börsinaners.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. August 2002
Ich war besonders von der dem Buch nur in der amerikanischen Version beigelegten Software "Winphi"enttäuscht. Die Software braucht man unbedingt, um die im Buch beschriebenen neuen Fibonacci-Instrumente nachzuvollziehen und zu analysieren.
Nur wenn man sich ein wenig mit Computern auskennt, bringt man Winphi überhaupt so zum Laufen, dass man Charts und nicht nur wüste Striche erkennen kann (Modifizierungen in der Windows Systemsteuerung sind dafür notwendig). Herr Fischer verweist in dem Buch zwar mehrmals auf seine Homepage- dort kann man sich aber nur eine Online-Version der Software downloaden. Um die Online Version dauerhaft nutzen zu können, muss man in Fischers Community eintreten und pro Monat seine Kreditkarte mit zusätzlichen USD 25,00 belasten lassen. Ich hab mich über diese Vorgehensweise sehr geärgert- das Buch an sich ist ja auch nicht gerade billig. Zumindest hätte ich erwartet, dass Herr Fischer auf seiner Website eine deutsche Version von Winphi zum kostenlosen Download anbietet, wenn sie schon dem Buch nicht beigelegt ist.
Der Inhalt des Buches ist ansonsten in Ordnung - das Workbuch braucht man nicht unbedingt zusätzlich. Es ist im großen und ganzen nochmal eine abgespeckte Ausgabe des Haupt-Buches mit ein paar Übungen deren Lerneffekt man auch erreicht, wenn man nur das Buch aufmerksam liest.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen