oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 13,67
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tour de Force

Poodles Audio CD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,76 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Sascha Becker und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Poodles-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Poodles-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Tour de Force + Performocracy
Preis für beide: EUR 21,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Performocracy EUR 10,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (17. Mai 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B00BURWSLG
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 89.158 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Misery Loves Compny
2. Shut Up!
3. Happily Ever After
4. Viva Democracy
5. Going Down
6. Leaving The Past To Pass
7. 40 Days And 40 Nights
8. Kings & Fools
9. Miracle
10. Godspeed
11. Now Is The Time
12. Only Just Begun
13. En För Alla För En

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Schwedischen Melodic Rocker The Poodles haben den Anker gelichtet und melden sich nach knapp über einem Jahr der Stille mit einem brandneuem Album zurück. Tour De Force ist das fünfte Kapitel der Poodles Saga.

Tour De Force ist der sehnlichst erwartete Nachfolger des schwedischen Nummer 1 Albums Performocracy . Zum dritten Mal wurde Mats Valentin als Produzent verpflichtet.

Mit Songs wie Shut Up , Happily Ever After , Kings And Fools und Going Down zeigen The Poodles das sie nach wie vor für gewaltigen, melodischen Metal stehen, sich aber zur selben Zeit in neue, verspieltere Gefilde begeben. Sie driften leicht in den Sound der Anfangstage ab, vergessen dabei aber nicht ein Auge auf die Gegenwart und in die Zukunft zu haben.

Niemand der Vorlieben für Rock N Roll hat sollte diese Band verpassen!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ganz knappe 4 1. Juli 2013
Von Thorsten TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Die schwedischen Poser-Rocker The Poodles sind recht konstant Alben am veröffentlichen! "Tour de Force" ist gar Album fünf und hat ein ungewohnt braves, fast schon trauriges Bandfoto. Was ist los, Jungs? Wollt ihr seriöser wirken? Egal, schon der Opener "Misery Loves Company" zeigt was die Herren um Frontmann Jacob Samuel können - flott rocken und "grölbare" Songtitel schreiben. Im Großen und Ganzen sind die Herren aber recht solide und gediegen am Rocken. Die Wilden Sleaze / Glam Rocker sind andere, jüngere Kollegen. Nett ist hier das richtige Wort für eine Menge Midtempolieder, oder Schmachtrocker der Sorte "God Speed". Mit "Leaving The Past To Pass" gibt es dann eine gute Pathos Ballade mit Piano die viel Potential hat. Am Ende geht den Jungs leider mal wieder etwas die Puste aus und sie schippern in leicht langweilige Tralala Gewässer.
Der schwedische Bonustrack "En För Alla För En" (Einer für alle und einer für alle?) hat da mehr Pop-und Hitpotential.Warum nicht das ganze Album?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Poodles bestes Album 25. Mai 2014
Von gallusch
Format:Audio CD
Fantastische Gitarrenarbeit, Hammer Drum Sound. Jakob Samuel ist wirklich ein begnadeter Sänger und Entertainer und schafft es immer wieder aus sämtlichen Klischees auszubrechen. Mit jeder Scheibe werden sie besser.
Druckvolle Produktion, klasse Songwriting.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rockingboy.Blogspot.de Review 19. Mai 2013
Von runner70
Format:Audio CD
Auch wenn es nicht alle so sehen: Für mich sind die Poodles seit ihrem Debut ein Garant für qualitativ hochwertige Scheiben. welche zwar keinen Anspruch auf hochkomplexe Songs erheben, aber durch die Bank einfach Spass machen. Die sympathischen Schweden haben zudem ein außerordentliches Händchen für eingängige Melodien und schaffen es immer wieder, sehr gut produzierte Scheiben auf den Markt zu bringen.
Im Gegensatz zu den von mir als "overhyped" eingestuften Landsmännern von H.E.A.T. erschöpft sich das Schaffen der Hunde nicht nur im recyclen alter ausgelutschter 80er Jahre Songs sondern es gibt durchaus auch modernere Einflüsse, die das Ganze dann auch zusätzlich interessant machen.

"Tour De Force" mach da keine Ausnahme. Der flotte Opener "Misery Loves Company" gibt die Marschrichtung für die folgenden knapp 55 Minuten vor. Die Produktion ist richtige fett und mit Hall ausgestattet, sehr gut passend zur Musik. Lediglich die Drums klingen etwas zu synthetisch/klinisch, da wäre ich mir nicht so sicher, inwieweit diese allesamt "per Hand" eingespielt wurden. Glaube ich persönlich nun eher nicht. Wie auch immer, die Scheibe geht mit "Shut Up!", einer für die Poodles typischen Hymne, ausgezeichnet weiter. Immer gut, wenn man bereits am Songwriting eine Band erkennt, ein gewaltiger Unterschied zu den ganzen gesichtslosen Projekten, mit denen der Markt Jahr für Jahr überschwemmt wird. "Happily Ever After" schlägt in dieselbe Kerbe, ein sehr geiler Gitarrensound trifft auf eine vorzügliche Melodie. Sehr gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen the poodles - weit hinter der Qualität 4. Juli 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Für mich ist das Album eine Enttäuschung das melodische von - Metal will stand tall - ist komplett weg... die Gitarrenriffs klingen langweilig und aufgesetzt. Die Stimme ist für mich bei diesem Album einfach nur zum weghören. Gesanglich kenne ich das besser. Das nächste Studio Album werde ich mir wohl nicht mehr kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar