Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tour de Force-Borderline [Doppel-CD]

Joe Bonamassa Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Hinweise und Aktionen


Joe Bonamassa-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Joe Bonamassa

Fotos

Abbildung von Joe Bonamassa

Videos

Artist Video

Biografie

JOE BONAMASSA 'DIFFERENT SHADES OF BLUE'

Der grammynominierte Bluesrock-Gitarrist Joe Bonamassa veröffentlicht am 19.09.2014 sein elftes Studioalbum „Different Shades Of Blue“ bei Provogue / Mascot Label Group. Auf seinem ersten Soloprojekt seit über zwei Jahren spielt er zum ersten Mal fast ausschließlich eigenes Material und so wirkt das Album um ein ... Lesen Sie mehr im Joe Bonamassa-Shop

Besuchen Sie den Joe Bonamassa-Shop bei Amazon.de
mit 27 Alben, 17 Fotos, 3 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Tour de Force-Borderline + Tour De Force-Shepherd's Bush Empire + Tour de Force-Royal Albert Hall
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (16. Mai 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Mascot Label Group (rough trade)
  • ASIN: B00JJ93PQ4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.919 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Albion (Intro)
2. I Know Where I Belong
3. Spanish Boots
4. Your Funeral My Trial
5. Blues Deluxe
6. Pain And Sorrow
7. Happier Times
8. Steal Your Heart Away
9. Miss You, Hate You
Disk: 2
1. The River
2. Burning Hell
3. Don't Burn Down That Bridge
4. Story Of A Quarryman
5. Are You Experienced?

Produktbeschreibungen

(2014/Provogue) 14 tracks, 2-CDMedium 1
  1. Albion (intro)
  2. I know where I belong
  3. Spanish boots
  4. Your funeral, my trial
  5. Blues deluxe
  6. Pain and sorrow
  7. Happier times
  8. Steal your heart away
  9. Miss you, hate you
Medium 2
  1. The river
  2. Burning hell
  3. Don't burn down that bridge
  4. Story of a quarryman
  5. Are you experienced?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Bernd Floyd TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Der fleißige Joe Bonamassa bietet nun mit seinen Konzertmitschnitten "Tour de Force" den Freunden seiner Musik und Bluesfreunden eine geballte Ladung hervorragender Musik an. Ich habe mich zunächst für den Mitschnitt vom 26.03.2013 aus dem "Borderline" in London entschieden. Ausschlaggebend für meine Entscheidung war die instrumentelle Besetzung für die sich der Meister entschieden hatte. Hier präsentiert sich Joe Bonamassa in der klassischen Bluesbesetzung: Gitarre, Gesang (Joe Bonamassa), Bass (Michael Rhodes) und Schlagzeug (Anton Fig).
Laut dem "Duden" kommt der Begriff "Tour de Force" aus dem Französischen und bedeutet soviel wie Kraft, Stärke, Gewalt oder mit Anstrengung verbundenes Handeln. Meinem Erachten nach ist diese Beschreibung für den Mitschnitt sehr treffend. Kraft und Stärke geht von diesem Album aus. Hier wird der Blues direkt und kräftig zelebriert. Die Setlist wird von den überwiegend älteren Alben Bonamassas bestimmt. Die Songs kommen sehr frisch und in einem sehr sauberen Sound herüber. Besonders beeindruckt hat mich das Stück "Pain And Sorrow". Das nimmt zum Ende hin kräftig an Fahrt auf und erinnert mich daher ein wenig an "Shadow Play" von Rory Gallagher. Weitere Highlights der 1. CD sind das hervorragende "Happier Times", "Blues Deluxe" und "Miss You, Hate". Auf der 2. CD kann ich kein Lied besonders hervorheben, da sie Songs allesamt klasse sind. Vielleicht hebt sich "Don't Burn Down That Bridge" etwas ab, da hier die Musiker ihre Soli darbieten. Bass und Schlagzeug präsentieren sich hier hervorragend.
Gitarre, Bass, Schlagzeug, mehr braucht hervorragend gespielter Blues nicht! "The Borderline" ist ein absolut tolles Liveerlebnis. Ich habe die Anschaffung wahrlich nicht bereut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Urwüchsiger 1. Teil der "Tour de Force" - Serie 14. Juni 2014
Format:Audio CD
In "The Borderline" agiert ein Powertrio, Joe (Voc & Guitar), Anton Fig (Drums) und Michael Rhodes (Basss), hier also ohne Keyboards wie bei den anderen 3 Teilen. Bei diesem Auftakt zur "Tour de Force" wird ordentlicher rockiger Blues gespielt, die Ein - und Ausblendungen stören mich nicht so sehr, dafür ist die Aufnahmequalität sehr gut. Die Song's von "The Borderline" sind auf den folgenden 3 Teilen nicht mehr vertreten, einzig der Song "Happier Times" hat es noch mal auf die Setliste des 4. Teil's ("Royal Albert Hall") geschafft. Ich habe mir gleich alle 4 Live Alben dieser "Tour de Force" zugelegt, in dem 2. Teil " Shepherd's Buch Empire" agiert auch noch zusätzlich ein Bläsertrio, der 3. Teil ist dann wieder sehr rockig und Teil 4 ist der Höhepunkt, denn dort kommen alle Musiker dieser Tour zum Einsatz (u.a. beide Drumer). Ich kann alle 4 Teile dieser Live Tour empfehlen, die Überschneidungen des Songmaterials halten sich in Grenzen ( einzig das geniale " The Ballad of John Henry" ist in Teil 2,3 und 4 vertreten). Diese "Tour de Force" ist genial, für mich sogar etwas besser als die Live Do-CD's bzw. DVD'S von 2009 (London) und 2012 (New York).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 5 plus 1 durch 2 26. Mai 2014
Von Kuahaach
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ein Konzertmitschnitt mit Fade out zwischen den Songs. Da Freud man sich auf die Tour de force CD's, und dann so was. 1 Stern dafür.
An der Qualität des Power Trios gibt es nichts zu meckern. 5 Sterne.
Mein absolutes Highlight ist Pain and Sorrow.
Weitere Anspieltips sind, Blues deluxe, Happier time und are you experienced.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar